Verdächtige Scheine und User

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

cougar1989
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 33
Joined: Thu Jan 09, 2014 1:55 pm
Location: Greiz

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby cougar1989 » Sat Nov 15, 2014 12:43 pm

Normalerweise will ich hier keine "Hobbyfreunde" anschwärzen.
Aber der User "WISKY" hat schon wieder einen Treffer mit dem selben User (Steffen1273). Dieses mal ist es zwar eine andere Wertstufe und ein anderer Ort, aber würde der User "WISKY" ein paar mehr Banknoten mehr eingeben, würde ich es ihm ja noch abkaufen :roll: .
http://de.eurobilltracker.com/notes/?id=142659450
Ein Treffer zwischen den beiden wurde bereits schon moderiert.
Auf der einen Seite freue ich mich zwar, wenn es in meiner Wohngegend mehr EBTler gibt, aber dann soll man es auch mal ordentlich machen.

Abercrombie
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 261
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby Abercrombie » Wed Nov 19, 2014 9:34 pm

Beitrag wegen Löschung des Accounts entfernt.
Last edited by Abercrombie on Sun Nov 20, 2016 1:49 pm, edited 1 time in total.
Inaktiv seit 30.08.2015

User avatar
nossi
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1338
Joined: Thu Jul 15, 2004 9:41 pm
Location: 1220 Wien

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby nossi » Wed Nov 19, 2014 10:08 pm

Abercrombie wrote:Kann es sein, dass hinter diesen beiden Profilen die gleiche Person steckt? :

Neila Dusch-Alander: https://de.eurobilltracker.com/profile/?user=192603

Neil Jecqawaude: https://de.eurobilltracker.com/profile/?user=192687

Zumindest sind beide Profile erst seit kurzem angemeldet, haben relativ wenige Scheine eingegeben und dafür vergleichsweise ziemlich viele Treffer. Auch super viele internationale Treffer sind dabei...

Edit: Das "wenige Scheine" bezieht sich auf andere, die wesentlich mehr Scheine eingeben müssen, um diese Quoten erreichen zu können. Innerhalb der kurzen Zeit, wo die aktiv sind, sind es natürlich viele Scheine.


Scroll ein paar Beiträge zurück. Dann wird schnell klar worum es ghet. Es sind übrigens nicht nur die beiden Profile.
Liebe Grüße aus Wien - nossi -

User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5224
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby Lasterpaule » Thu Nov 20, 2014 12:35 pm

Abercrombie wrote:Kann es sein, dass hinter diesen beiden Profilen die gleiche Person steckt? :

Neila Dusch-Alander: https://de.eurobilltracker.com/profile/?user=192603

Neil Jecqawaude: https://de.eurobilltracker.com/profile/?user=192687

Zumindest sind beide Profile erst seit kurzem angemeldet, haben relativ wenige Scheine eingegeben und dafür vergleichsweise ziemlich viele Treffer. Auch super viele internationale Treffer sind dabei...

Edit: Das "wenige Scheine" bezieht sich auf andere, die wesentlich mehr Scheine eingeben müssen, um diese Quoten erreichen zu können. Innerhalb der kurzen Zeit, wo die aktiv sind, sind es natürlich viele Scheine.


Unser "alter Freund" hat halt wieder Langeweile... :evil:
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

Abercrombie
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 261
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby Abercrombie » Thu Nov 20, 2014 1:17 pm

Beitrag wegen Löschung des Accounts entfernt.
Last edited by Abercrombie on Sun Nov 20, 2016 1:50 pm, edited 1 time in total.
Inaktiv seit 30.08.2015

User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5224
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby Lasterpaule » Thu Nov 20, 2014 2:47 pm

Abercrombie wrote:
Lasterpaule wrote:Unser "alter Freund" hat halt wieder Langeweile... :evil:


Wie jetzt, das ist alles ein und der selbe??? 8O 8O 8O


Ja, zu 99,99 %. Nur eben jetzt mit neuen Namen.
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

Abercrombie
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 261
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby Abercrombie » Thu Nov 20, 2014 7:12 pm

Beitrag wegen Löschung des Accounts entfernt.
Last edited by Abercrombie on Sun Nov 20, 2016 1:53 pm, edited 1 time in total.
Inaktiv seit 30.08.2015

User avatar
nossi
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1338
Joined: Thu Jul 15, 2004 9:41 pm
Location: 1220 Wien

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby nossi » Thu Nov 20, 2014 7:27 pm

Abercrombie wrote: 1. Aber mal ganz ehrlich...WAS zum Teufel hat man davon, zigtausende Nummern zu faken und diese unter verschiedenen Profilen einzugeben???

2. Ich habe das mal über verschiedene Links verfolgt - die Noten werden doch dann gelöscht und derjenige, der den Schein zuerst hatte, dem wird nicht nur berechtigterweise der passive Treffer aberkannt, sondern der jeweilige Schein verschwindet auch aus dessen eigenen "Bestand".



1. Es gab welche, die wollten die EBT-Community bewusst ärgern. Falls das nicht der Grund ist, kann ich es mir auch nicht erklären. In der Statistik ganz nach vorne zu kommen schafft nämlich kein Faker mehr, höchstens in der Tagesstatistik. Ob es aber das bringt?

2. Das stimmt nicht ganz, der Treffer verschwindet natürlich, aber der Schein an sich bleibt dir schon erhalten. Er kann daher von einem ehrlichen Mitspieler auch wieder gefunden werden.
Liebe Grüße aus Wien - nossi -

ErGo
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5406
Joined: Wed Oct 05, 2005 2:12 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby ErGo » Fri Nov 21, 2014 8:53 am

Abercrombie wrote:Aber mal ganz ehrlich...WAS zum Teufel hat man davon, ....
Viel Zeit verloren :twisted:

Aber im Ernst: ich kann es auch nicht nachvollziehen, warum das wer macht. Aber es ist wie überall im Leben: manche haben halt ein Problem mit sich und anscheinend vieeeeeeel Zeit.

Abercrombie wrote:Ich habe das mal über verschiedene Links verfolgt - die Noten werden doch dann gelöscht und derjenige, der den Schein zuerst hatte, dem wird nicht nur berechtigterweise der passive Treffer aberkannt, sondern der jeweilige Schein verschwindet auch aus dessen eigenen "Bestand".
Wie nossi richtigerweise schon erklärt hat, wird nur der Schein des Fakers gelöscht, der Schein des ehrlichen Hitpartners bleibt natürlich weiterhin bestehen. Es ist vielleicht etwas verwirrend, aber jeder Schein, der in das System eingegeben wird, bekommt eine eigene ID-Nummer. Ein Hitschein ist somit über 2 oder mehr verschiedene IDs ansprechbar, je nachdem wie oft der Schein im System ist (bei einem Quintupel also 5x).

Nimm zB den folgenden Hit als Beispiel: der obere Link wird bald ins Leere gehen, der untere aber weiterbestehen:
https://en.eurobilltracker.com/notes/?id=145838010
https://en.eurobilltracker.com/notes/?id=1770263

Abercrombie wrote:Was treibt also Leute zu solchen "Taten"???
Das kann dir nur ein Faker selbst beantworten...

User avatar
nossi
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1338
Joined: Thu Jul 15, 2004 9:41 pm
Location: 1220 Wien

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby nossi » Fri Nov 21, 2014 9:17 am

Wie ein Schwarzfahrer hoffen halt einige, doch nicht entdeckt zu werden. Nur ist die Chance bei EBT viel geringer, weil die Cleaning Girls jede verdächtige Eingabe sofort genau beobachten. Man müsste schon sehr geschickt vorgehen, um durchzurutschen.
Liebe Grüße aus Wien - nossi -

Abercrombie
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 261
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby Abercrombie » Fri Nov 21, 2014 2:59 pm

Beitrag wegen Löschung des Accounts entfernt.
Last edited by Abercrombie on Sun Nov 20, 2016 1:48 pm, edited 1 time in total.
Inaktiv seit 30.08.2015

User avatar
nossi
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1338
Joined: Thu Jul 15, 2004 9:41 pm
Location: 1220 Wien

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby nossi » Fri Nov 21, 2014 3:41 pm

Abercrombie wrote: noch kann man jemanden damit imponieren,


Manchen reicht es scheinbar schon, sich selbst zu imponieren, wenn sie ihren Namen auf igendeiner Liste weit oben sehen :roll:

Für mich hat das schon was von psychopathischen Zügen.


Da hast du eindeutig recht. :cry:
Liebe Grüße aus Wien - nossi -

ErGo
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5406
Joined: Wed Oct 05, 2005 2:12 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby ErGo » Fri Nov 21, 2014 4:24 pm

Abercrombie wrote: Für mich hat das schon was von psychopathischen Zügen.
Das kannst du ruhig laut sagen. Vor allem wenn man - wie bei einem Fall kürzlich -seit mehr als 9 Jahren (!) immer wieder seine kompletten Scheine gelöscht bekommt :roll:

User avatar
Miles66
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3536
Joined: Tue Feb 14, 2006 12:34 pm
Location: K€MP€N -> KR€IS VI€RSEN - NI€D€RRH€IN - NRW - G€RMANY - €UROP€

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby Miles66 » Sat Nov 22, 2014 1:13 am

ErGo wrote:Das kannst du ruhig laut sagen. Vor allem wenn man - wie bei einem Fall kürzlich -seit mehr als 9 Jahren (!) immer wieder seine kompletten Scheine gelöscht bekommt :roll:

Vielleicht hat er Wetten laufen wie lange Du diesmal zum löschen brauchst ;-)
Grüße vom/Greetings from :flag-de: Niederrhein
Dirk

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~ My €BT-Profile: Mil€s66 and my NIG-Stats ~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Abercrombie
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 261
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Verdächtige Scheine und User

Postby Abercrombie » Sat Nov 22, 2014 2:02 am

Beitrag wegen Löschung des Accounts entfernt.
Last edited by Abercrombie on Sun Nov 20, 2016 1:48 pm, edited 1 time in total.
Inaktiv seit 30.08.2015


Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests