Eingabe Ort

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

Aingeal

Eingabe Ort

Postby Aingeal » Tue Feb 22, 2011 5:29 pm

Hallo zusammen,

ich habe mal eine blöde Frage: Wie genau muss ich den Ort eingeben, wo ich einen Schein erhalten habe? Bei Städten ist das meist ja ganz einfach. Was ist denn jetzt aber mit den Kreisen? Mal ein Beispiel aus meiner Umgebung:

Nachbarort heisst Hochneukirch, gehört zur Gemeinde Jüchen und diese dann zum Rhein-Kreis Neuss. Was ist denn nun bitte der Teil, den ich in der Maske bei Ort eingebe?

Vielen Dank.

User avatar
klapotec
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2372
Joined: Tue Dec 27, 2005 12:18 pm
Location: Steiermark / Štajerska / Styria

Re: Eingabe Ort

Postby klapotec » Tue Feb 22, 2011 7:06 pm

Aingeal wrote:Nachbarort heisst Hochneukirch, gehört zur Gemeinde Jüchen und diese dann zum Rhein-Kreis Neuss. Was ist denn nun bitte der Teil, den ich in der Maske bei Ort eingebe?

Am besten so genau wie dir einfach möglich (für Freaks natürlich auch so genau wie überhaupt möglich, aber das erfordert dann eventuell Nachschauen in offiziellen Verzeichnissen oder Geoinformationssystemen). Vor allem sollte innerhalb von Gemeinden nicht die Gemeinde eingegeben werden (außer der Ort selbst wo der Schein herstammt heißt gleich), sondern der tatsächliche Ortsname, wenn bekannt. Gemeinden sind schließlich übergeordnete Konstrukte und keine Orte.

User avatar
roberdy
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1254
Joined: Thu Jun 21, 2007 5:40 pm
Location: Nürnberg, Germany
Contact:

Re: Eingabe Ort

Postby roberdy » Tue Feb 22, 2011 8:04 pm

klapotec wrote:Am besten so genau wie dir einfach möglich (für Freaks natürlich auch so genau wie überhaupt möglich, aber das erfordert dann eventuell Nachschauen in offiziellen Verzeichnissen oder Geoinformationssystemen).

So lange solch ein Ort reproduzierbar ist bzw. allgemein landläufig unter diesem Namen bekannt ist, würde ich dem zustimmen. Eine geografische Bezeichnung die keiner kennt halte ich dagegen für unsinnig. Es soll ja auch für andere einigermaßen nachvollziehbar sein (ohne dann noch zusätzlich in 'offiziellen Verzeichnissen oder Geoinformationssystemen' aufwändig zu wühlen), wo sich der Schein befand.
Und die Angabe der Gemeinde stellt an sich auch keinen Fehler dar, ist beides möglich. Vor allem wenn die Benutzung selbiger wesentlich geläufiger ist als zufällig am nächsten gelegene Ortsteile - das gilt z.B. für Autobahnrasthöfe.
Besonders in diesen Konstrukten von Großgemeinden, die aus einer Vielzahl von eigenständigen Orten bestehen (verbreitet v.a. in NRW und Hessen) liegt aber die Eingabe des Ortes nahe.

Aingeal wrote:Nachbarort heisst Hochneukirch, gehört zur Gemeinde Jüchen und diese dann zum Rhein-Kreis Neuss. Was ist denn nun bitte der Teil, den ich in der Maske bei Ort eingebe?

Das hat ja sogar einen eigenen S-Bahnhof und ist deutlich von Jüchen getrennt, hier würde ich Hochneukirch eingeben.

dornbusch2010
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 199
Joined: Fri Dec 24, 2010 9:13 pm

Re: Eingabe Ort

Postby dornbusch2010 » Wed Mar 09, 2011 10:24 pm

Die ursprünglich Frage hat aber sicher noch eine andere Möglichkeit der Deutung, das fällt mir eben ein, weil es bald Realität wird: Wie handelt man es auf Flügen ? Also ich steige in FFM in den Flieger Richtung Madeira. Unterwegs bezahl ich im Flieger Getränk oder so ähnlich. Wie sollte man solch Schein eingeben ? Erste Hälfte Flug noch FFM , später den Zielort ?

ErGo
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5474
Joined: Wed Oct 05, 2005 2:12 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Eingabe Ort

Postby ErGo » Wed Mar 09, 2011 10:31 pm

dornbusch2010 wrote:Die ursprünglich Frage hat aber sicher noch eine andere Möglichkeit der Deutung, das fällt mir eben ein, weil es bald Realität wird: Wie handelt man es auf Flügen ? Also ich steige in FFM in den Flieger Richtung Madeira. Unterwegs bezahl ich im Flieger Getränk oder so ähnlich. Wie sollte man solch Schein eingeben ? Erste Hälfte Flug noch FFM , später den Zielort ?

Du solltest dir vielleicht mal die FAQs durchlesen:
http://de.eurobilltracker.eu/faq/?command=4096;tab=1

User avatar
jonman
Euro-Master in Training
Euro-Master in Training
Posts: 819
Joined: Sun Mar 06, 2011 10:58 pm

Re: Eingabe Ort

Postby jonman » Thu Mar 10, 2011 10:55 pm

roberdy wrote:
klapotec wrote:Am besten so genau wie dir einfach möglich (für Freaks natürlich auch so genau wie überhaupt möglich, aber das erfordert dann eventuell Nachschauen in offiziellen Verzeichnissen oder Geoinformationssystemen).

So lange solch ein Ort reproduzierbar ist bzw. allgemein landläufig unter diesem Namen bekannt ist, würde ich dem zustimmen. Eine geografische Bezeichnung die keiner kennt halte ich dagegen für unsinnig. Es soll ja auch für andere einigermaßen nachvollziehbar sein (ohne dann noch zusätzlich in 'offiziellen Verzeichnissen oder Geoinformationssystemen' aufwändig zu wühlen), wo sich der Schein befand.
Und die Angabe der Gemeinde stellt an sich auch keinen Fehler dar, ist beides möglich. Vor allem wenn die Benutzung selbiger wesentlich geläufiger ist als zufällig am nächsten gelegene Ortsteile - das gilt z.B. für Autobahnrasthöfe.
Besonders in diesen Konstrukten von Großgemeinden, die aus einer Vielzahl von eigenständigen Orten bestehen (verbreitet v.a. in NRW und Hessen) liegt aber die Eingabe des Ortes nahe.

Aingeal wrote:Nachbarort heisst Hochneukirch, gehört zur Gemeinde Jüchen und diese dann zum Rhein-Kreis Neuss. Was ist denn nun bitte der Teil, den ich in der Maske bei Ort eingebe?

Das hat ja sogar einen eigenen S-Bahnhof und ist deutlich von Jüchen getrennt, hier würde ich Hochneukirch eingeben.


ist es nicht so, dass das system als detailliertestes kriterium die plz nimmt?
ich denke, dass man dann versuchen sollte, als eingabeort ein standardisiertes kriterium zu nehmen (gemeinde bietet sich an). dafür sollte man beim kommentar nicht an genauigkeit sparen, ich gebe sogar immer die straße an. wenn man da den genauen ortsteil angibt, ist die information vorhanden, ohne dass später arbeit darin besteht, verschiedene stadtprofile zusammenzuführen.
wie seht ihr das? oder habe ich vielleicht einen denkfehler?
My profile
22.9.14 90. :note-200: entered
9.9.14 50. :note-500: entered
17.8.14 300. hit occured
12.8.14 550. :note-100: entered
28.7.14 5000. :note-10: entered
16.11.13 3 years of EBT
10.9.13 25000. note entered
30.7.13 15000. :note-5: entered
23.7.13 2500. :note-20: entered
7.2.13 1000. :note-50: entered

User avatar
klapotec
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2372
Joined: Tue Dec 27, 2005 12:18 pm
Location: Steiermark / Štajerska / Styria

Re: Eingabe Ort

Postby klapotec » Thu Mar 10, 2011 11:32 pm

jonman wrote:ist es nicht so, dass das system als detailliertestes kriterium die plz nimmt?

das relevante Kriterium ist Ortsname + PLZ;
die PLZ alleine als detailliertestes Kriterium würde wohl in Ländern ohne PLZ (Irland) oder mit PLZ-Systemen, die mit Orten/Gemeinden nur manchmal zufällig zusammenpassen (Österreich) eher nicht funktionieren...

User avatar
jonman
Euro-Master in Training
Euro-Master in Training
Posts: 819
Joined: Sun Mar 06, 2011 10:58 pm

Re: Eingabe Ort

Postby jonman » Fri Mar 11, 2011 12:27 am

ok, das argument mit den plz war quatsch :oops:
aber ab wann werden denn verschiedene städteprofile zusammengelegt?
wenn unterschiedliche städteprofile exisitieren macht es natürlich sinn, das genaueste anzugeben. aber obwohl man z.b. mit leipzig-engelsdorf genauer als leipzig ist, erhält das system keine größere genauigkeit (da es für leipzig-engelsdorf kein eigenes profil gibt, sondern der schein als leipziger gewertet wird). das ist natürlich ein beispiel aus einer großstadt, die frage ist, wie weit sich das auf zersplitterte einheitsgemeinden übertragen lässt.

vielleicht dazu noch eine erläuterung, wie ich zu den gedanken gekommen bin.
deutschand hat ja das "glück", dass sich die gliederung sehr gut auf ebt übertragen lässt (im gegensatz z.b. zu finnland, wie ich irgendwo gelesen habe, wo plz-bereiche unterschiedliche namen als gemeinden haben und gemeinden sich mitunter über ganze landesteile erstrecken). es gibt also genau 16 länderprofile, in der hierarchie darunter alle kreise und kreisfreien städte. meiner logik zufolge müssten dann die gemeinden kommen. die frage ist, ob man gemeindeteilen (ob nun stadtteilen oder ganzen dörfern) eingene profile zugesteht oder nicht.
bei der niederländischen ebt-gliederung habe ich z.b. festgestellt, dass städte nochmal in ortsteile untergliedert werden, was mir aber bis jetzt in deutschland nicht aufgefallen war.
My profile
22.9.14 90. :note-200: entered
9.9.14 50. :note-500: entered
17.8.14 300. hit occured
12.8.14 550. :note-100: entered
28.7.14 5000. :note-10: entered
16.11.13 3 years of EBT
10.9.13 25000. note entered
30.7.13 15000. :note-5: entered
23.7.13 2500. :note-20: entered
7.2.13 1000. :note-50: entered

User avatar
klapotec
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2372
Joined: Tue Dec 27, 2005 12:18 pm
Location: Steiermark / Štajerska / Styria

Re: Eingabe Ort

Postby klapotec » Fri Mar 11, 2011 12:57 am

jonman wrote:aber ab wann werden denn verschiedene städteprofile zusammengelegt?

das hängt vom Land ab, in :flag-de: und :flag-at: wird alles unterhalb der Gemeindebene in ein Profil (und das ist dann die Gemeinde) zusammengefasst

jonman wrote:aber obwohl man z.b. mit leipzig-engelsdorf genauer als leipzig ist, erhält das system keine größere genauigkeit

nun, wenn korrekte Koordinaten zugeordnet wurden, erhält das System in dem Fall möglicherweise schon eine größere Genauigkeit (falls natürlich die PLZ für Leizig-Engelsdorf genau nur Leipzig-Engelsdorf abbildet, is es für die Genauigkeit wurscht) - jeder PLZ/Ortsnamen-Kombination können eigene Koordinaten zugeordnet werden, ungeachtet der Profilszugehörigkeit; besonders in größeren Gemeinden, wo schon mal mehrere Ortschaften/Stadtteile/wasweißich die selbe PLZ haben, erhöht das die Genauigkeit auf jeden Fall, auch wenn der eine oder andere Kilometer mehr oder weniger bei einem Treffer vielen wieder eher egal sein werden (aber siehe zB Finnland oder auch manches Tal in Österreich, wo zig Kilometer eine PLZ und/oder eine Gemeinde ist, aber unterschiedliche Ortschaften)

User avatar
Ernesto_due
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 514
Joined: Wed Sep 26, 2007 12:48 am

Re: Eingabe Ort

Postby Ernesto_due » Fri Mar 11, 2011 2:00 am

Ich hatte am Wochenende so einen Fall, Pfarrkirchen hat die gleiche Plz. wie das nur 10% grössere, benachbarte Bad Hall. Letzteres ist allerdings wesentlich bekannter.

Mein Resumee - wenn ich (gelegentlich) ein paar Gemeinden mache, dann nur nach vorherigem Kartenstudium (in der Wikipedia.de sind glücklicherweise meistens auch die Ortsteile angeführt).

BTW - vielleicht gibt es ja einmal ein Tool, dass dann die (GPS)Koordinaten in GIS-Werte umsetzt und dann Germeinden bzw. Ortsteilen zurechnet ? :|
Ich frage mich aber ob ich/wir das dann haben will/wollen.

L.G. - Ernesto

User avatar
jonman
Euro-Master in Training
Euro-Master in Training
Posts: 819
Joined: Sun Mar 06, 2011 10:58 pm

Re: Eingabe Ort

Postby jonman » Sat Mar 12, 2011 1:45 am

klapotec wrote:...
jeder PLZ/Ortsnamen-Kombination können eigene Koordinaten zugeordnet werden, ungeachtet der Profilszugehörigkeit;
...


ah, ok, danke.
das heißt also, der grad der internen genauigkeit hat nicht allzu viel mit dem der genauigkeit der profilhierarchie zu tun.
soll heißen, selbst bei zugehörigkeit zum gleichem städteprofil und gleicher plz können die koordinaten zweier scheine unterschiedlich sein, wenn sie für unterschiedliche gemeindeteile eingegeben wurden (wenn ich das jetzt richtig verstanden habe). :idea:
das ist natürlich cool :D
My profile
22.9.14 90. :note-200: entered
9.9.14 50. :note-500: entered
17.8.14 300. hit occured
12.8.14 550. :note-100: entered
28.7.14 5000. :note-10: entered
16.11.13 3 years of EBT
10.9.13 25000. note entered
30.7.13 15000. :note-5: entered
23.7.13 2500. :note-20: entered
7.2.13 1000. :note-50: entered

ErGo
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5474
Joined: Wed Oct 05, 2005 2:12 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Eingabe Ort

Postby ErGo » Sat Mar 12, 2011 6:38 am

jonman wrote:soll heißen, selbst bei zugehörigkeit zum gleichem städteprofil und gleicher plz können die koordinaten zweier scheine unterschiedlich sein, wenn sie für unterschiedliche gemeindeteile eingegeben wurden (wenn ich das jetzt richtig verstanden habe). :idea:
Ja, genau das heisst es!

User avatar
kettenseger
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1122
Joined: Sat Mar 01, 2003 1:49 pm
Location: 41334 Nettetal, Germany
Contact:

Re: Eingabe Ort

Postby kettenseger » Sat Mar 12, 2011 8:52 am

Wie gebe ich denn am Besten die Scheine ein?
Nettetal hat einige Stadtteile, trage ich im EBT-Tool oder auf der Homepage zum Beispiel 41334 als PLZ und Lobberich als Ort ein?
Die Scheine werden dann dem Städteprofil von Nettetal zugeordnet. Aber welcher Ort steht dann als Location bei den Scheindetails und welcher Ort steht in der csv-Datei, Lobberich oder Nettetal?
Wenn ich jetzt vorhabe meine Scheine aus Nettetal (ca.24.500) auf die Ortsteile aufzuteilen, wie stelle ich das am einfachsten an?
Könnte ich dem Support eine csv-Datei schicken, in der die Schein-ID und die neuen Koordinaten stehen und diese Scheine werden dann in der Datenbank geändert?

User avatar
klapotec
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2372
Joined: Tue Dec 27, 2005 12:18 pm
Location: Steiermark / Štajerska / Styria

Re: Eingabe Ort

Postby klapotec » Sat Mar 12, 2011 9:49 am

kettenseger wrote:Wie gebe ich denn am Besten die Scheine ein?
Nettetal hat einige Stadtteile, trage ich im EBT-Tool oder auf der Homepage zum Beispiel 41334 als PLZ und Lobberich als Ort ein?

zum Beispiel; wenn's ein echter Stadtteil is (und nicht ein Ort zwar auch in der Stadtgemeinde aber nicht in der eigentlichen Stadt), geben einige Leute (mich eingeschlossen) allerdings im Format Stadt-Stadtteil ein, das wäre dann in dem Fall Nettetal-Lobberich

kettenseger wrote:Die Scheine werden dann dem Städteprofil von Nettetal zugeordnet. Aber welcher Ort steht dann als Location bei den Scheindetails und welcher Ort steht in der csv-Datei, Lobberich oder Nettetal?

in den Scheindetails (was auch die Info für die .csv is) steht immer das, was du eingegeben hast, und nicht der Name des Profils

kettenseger wrote:Wenn ich jetzt vorhabe meine Scheine aus Nettetal (ca.24.500) auf die Ortsteile aufzuteilen, wie stelle ich das am einfachsten an?
Könnte ich dem Support eine csv-Datei schicken, in der die Schein-ID und die neuen Koordinaten stehen und diese Scheine werden dann in der Datenbank geändert?

Antwort per P.M.

User avatar
Miles66
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3537
Joined: Tue Feb 14, 2006 12:34 pm
Location: K€MP€N -> KR€IS VI€RSEN - NI€D€RRH€IN - NRW - G€RMANY - €UROP€

Re: Eingabe Ort

Postby Miles66 » Sat Mar 12, 2011 12:01 pm

kettenseger wrote:Wie gebe ich denn am Besten die Scheine ein?

Ja das ewige Thema ;-)

Selbst hier in Kempen habe/hatte ich so meine Probleme bei der Ortseingabe mit meinen Scheinchen.

Egal wo man in Kempen wohnt, alles hat die PLZ 47906. Aber der Ortsteil Tönisberg z.B. liegt in einem anderen Dot.
47906 Tönisberg finde ich genauso allbern wie ich gestern Abend in der Scheinliste eine Eingabe mit 47918 St.Tönis (ist die Stadt Tönisvorst, bestehend aus St.Tönis und Vorst) gesehen habe.
Also gebe ich nun als Ortsangabe 47906 Kempen-Tönisberg ein

Mit den fünf Willicher Ortsteilen halte ich es ebenso. Alles nur eine PLZ, aber auch die Orte so gestreut dass sie in zwei Dots liegen.
Bleibt mir die Unterscheidung mit 47877 Willich und den Zusätzen -Anrath, -Neersen, -Schiefbahn, - Wekeln

Mit Nettetal habe ich weniger Probleme. Ich meide die Gegend einfach. Ist ja Dein Trackgebiet ;-) Aber ich würde es genauso machen wie klapotec vorgeschlagen hat: Nettetal-Lobberich.

Besonders die Niederländer sind aber in unserer Gegend kreativ was die Ortsangaben betrifft. Denke auch wegen mangelndem Wissen. Ist ja auch manchmal verzwickt wie die offizielle Adresse lautet. :-)


An dieser Stelle aber auch mal ein Lob an das Support-Team. Alle alten Scheine in dem als Kommentar "Tönisberg" (Scheine zu 99,99% von SPK und VoBa) stand wurden von 47906 Kempen in 47906 Kempen-Tönisberg geändert. Und genauso bei den Willicher Ortsteilen. Danke!
Grüße vom/Greetings from :flag-de: Niederrhein
Dirk

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~ My €BT-Profile: Mil€s66 and my NIG-Stats ~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests