Eingabe Ort

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 274
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: Eingabe Ort

Postby Werner Hartmann » Wed Apr 10, 2013 8:33 pm

HorstNDH wrote:Hallo München-Kenner,

wie gebe ich den korrekten Ort bei Scheinen aus Pasing ein ?

81241 Pasing oder
81241 München oder
81241 München-Pasing ??


Ich habe meine Scheine aus dem PLZ-Gebiet 81241 (alle vom Bahnhof München-Pasing) immer als 81241 München eingegeben. Die Koordinaten wurden auf der Karte richtig zugeordnet.

Die Gefahr, daß ein Schein aus 81241 einem falschen Dot zugordnet wird, halte ich für ausgeschlossen. Die nächste Dot-Grenze ist ca. 5 km entfernt - östlich: diese Dot-Grenze folgt ziemlich genau dem Mittleren Ring West (Landsuter Allee, Donnersberger Brücke).

User avatar
simpsonspedia.net
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 463
Joined: Wed Dec 26, 2007 12:29 am

Re: Eingabe Ort

Postby simpsonspedia.net » Thu Apr 11, 2013 1:13 am

ich würde es inzwischen als München (Pasing) eingeben
simpsonspedia.de | nig

hits
de: 1992x :flag-de:     98x :flag-at:     63x :flag-nl:     42x :flag-be:     19x :flag-fi:     18x :flag-si:     9x :flag-it:     7x :flag-fr:     5x :flag-pt:     3x :flag-es:     1x :flag-ee: :flag-cy: :flag-ie: :flag-mt: :flag-eu: (cz) :flag-eu: (ch) :flag-sk:
at: 1x :flag-be: :flag-at:

geworbene
108x :flag-de:     17x :flag-at:     3x :flag-eu: (ch)     1x :flag-fr:

User avatar
klapotec
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2358
Joined: Tue Dec 27, 2005 12:18 pm
Location: Steiermark / Štajerska / Styria

Re: Eingabe Ort

Postby klapotec » Thu Apr 11, 2013 8:31 am

simpsonspedia.net wrote:ich würde es inzwischen als München (Pasing) eingeben

ja im Gegensatz zur sonst üblichen Schreibweise Stadt-Stadtteil, was den Ortsprofilbearbeitern sehr große Freude bereitet :evil:

allgemein empfehlenswerte Vorgehensweise bei Stadtteilen: wenn einem die eventuelle zusätzliche Genauigkeit wichtig ist (v.a. wenn man mehrere Stadtteile erfasst, mit teilweise überlappenden PLZ-Bereichen), sollte man mit Stadtteil tracken, ansonsten reicht die PLZ natürlich auch

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 408
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: Eingabe Ort

Postby HorstNDH » Fri Apr 12, 2013 11:12 am

HorstNDH wrote:Hallo München-Kenner,

wie gebe ich den korrekten Ort bei Scheinen aus Pasing ein ?

81241 Pasing oder
81241 München oder
81241 München-Pasing ??


Hallo, habe die Scheine als 81241 München eingegeben und Pasing im
Kommentar genannt. Leider kein Treffer dabei. Vielleicht beim nächsten Mal.

User avatar
simpsonspedia.net
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 463
Joined: Wed Dec 26, 2007 12:29 am

Re: Eingabe Ort

Postby simpsonspedia.net » Sat Apr 13, 2013 5:06 am

klapotec wrote:ja im Gegensatz zur sonst üblichen Schreibweise Stadt-Stadtteil, was den Ortsprofilbearbeitern sehr große Freude bereitet :evil:

komisch, dass es hier nicht üblich ist. habe noch kein Halle-"südliche Neustadt" gesehen. bei mir vor ort wird auch nicht der stadtteil ausgeschildert, sondern die ortsteile.
simpsonspedia.de | nig

hits
de: 1992x :flag-de:     98x :flag-at:     63x :flag-nl:     42x :flag-be:     19x :flag-fi:     18x :flag-si:     9x :flag-it:     7x :flag-fr:     5x :flag-pt:     3x :flag-es:     1x :flag-ee: :flag-cy: :flag-ie: :flag-mt: :flag-eu: (cz) :flag-eu: (ch) :flag-sk:
at: 1x :flag-be: :flag-at:

geworbene
108x :flag-de:     17x :flag-at:     3x :flag-eu: (ch)     1x :flag-fr:

User avatar
klapotec
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2358
Joined: Tue Dec 27, 2005 12:18 pm
Location: Steiermark / Štajerska / Styria

Re: Eingabe Ort

Postby klapotec » Sat Apr 13, 2013 5:48 am

simpsonspedia.net wrote:
klapotec wrote:ja im Gegensatz zur sonst üblichen Schreibweise Stadt-Stadtteil, was den Ortsprofilbearbeitern sehr große Freude bereitet :evil:

komisch, dass es hier nicht üblich ist. habe noch kein Halle-"südliche Neustadt" gesehen. bei mir vor ort wird auch nicht der stadtteil ausgeschildert, sondern die ortsteile.

Es geht auch nicht darum, was ausgeschildert wird und was nicht (Stadtteile werden das natürlich nicht), sondern, wenn sie zwecks genauerer Erfassung eingegeben werden, dass das eventuell in einem einheitlichen Format erfolgt. Jede neue Schreibweise bedeutet extra Arbeit und einen zusätzlichen Datenbankeintrag...
Wie üblich die eine oder andere Schreibweise in :flag-de: von Gegend zu Gegend ist, kann ich natürlich nicht beurteilen (ausser in den Gegenden wo ich schon selber war, und dort wars immer mit Bindestrich); in :flag-at: ist es einheitlich die Bindestrich-Schreibweise.

Eine einheitliche Lösung wäre natürlich die Erfassung von nur dem Stadtteil und der PLZ, das würde aber besser ausschauen wenn auch Untereinheiten von Gemeinden ein eigenes Profil kriegen würden... :roll:

User avatar
simpsonspedia.net
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 463
Joined: Wed Dec 26, 2007 12:29 am

Re: Eingabe Ort

Postby simpsonspedia.net » Sat Apr 13, 2013 6:01 am

wäre das nicht eine echte option, dass man städte noch in ihre teile aufgliedert? da könnte man dann auch z.b. flughäfen unter der stadtebene anlegen.
simpsonspedia.de | nig

hits
de: 1992x :flag-de:     98x :flag-at:     63x :flag-nl:     42x :flag-be:     19x :flag-fi:     18x :flag-si:     9x :flag-it:     7x :flag-fr:     5x :flag-pt:     3x :flag-es:     1x :flag-ee: :flag-cy: :flag-ie: :flag-mt: :flag-eu: (cz) :flag-eu: (ch) :flag-sk:
at: 1x :flag-be: :flag-at:

geworbene
108x :flag-de:     17x :flag-at:     3x :flag-eu: (ch)     1x :flag-fr:

User avatar
Licht & Feuer
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1723
Joined: Tue May 10, 2005 5:44 pm
Location: Im Osten des Westens der auch als Süden des Nordens betrachtet wird
Contact:

Re: Eingabe Ort

Postby Licht & Feuer » Thu Apr 25, 2013 10:53 am

simpsonspedia.net wrote:wäre das nicht eine echte option, dass man städte noch in ihre teile aufgliedert? da könnte man dann auch z.b. flughäfen unter der stadtebene anlegen.

Würde ich auch begrüßen. Die politische Gemeinde sollte das erste Sammelprofil sein, und das oftmals unzutreffende "City / Stadt" sollte zu "Location / Ort" werde.

Dann hieße es beispielsweise: Veldrom ist ein Ort in Horn-Bad Meinberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.
Scheine aus diesem Dorf unter Horn-Bad Meinberg zu registrieren wäre mir zu ungenau und mit dem Bindestrich-Modell wären wir dann bei Horn-Bad Meinberg-Veldrom/Feldrom/Kempen :roll:

Aus meiner Sicht bietet dieses Modell nur Vorteile:
* der örtliche Wettbewerb würde gefördert (welcher Stadtteil ist der aktivste, welches eingemeindete Dorf überholt den Gemeinde-Hauptort?)
* Treffer innerhalb von Großgemeinden würden nicht automatisch zu 0km-Treffern weil das derzeitige Modell den Eindruck erweckt, man müsse die Scheine unter dem Namen der Stadt (=verwaltungspolitische Einheit) registrieren.
* die Genauigkeit beim Tracken würde losgelöst von völlig EBT-fremden Bezugsgrößen wie postalischen Leitbereichen und kommunalpolitischen Kostensenkungsmaßnahmen (Stichwort: Gemeinde Oberharz am Brocken...)
* dafür würden EBT-spezifische Herausforderungen wie Einträge aus Yach, Stubbenkammer oder Falshöft auch auf der Profilebene sichtbar
* der Anschluß an den Profil-Standart der meisten anderen Länder würde hergestellt

User avatar
androl
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 4311
Joined: Sun Feb 08, 2004 1:20 pm
Location: München, Germany
Contact:

Re: Eingabe Ort

Postby androl » Sat May 25, 2013 1:00 am

was einem so als Ortsangabe begegnet...

Muhlheim an der rhein 8)
Joshu, a Chinese Zen master, asked a cow:
"Do you have Buddha-nature or not?"
The cow answered: "Moo."

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 408
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: Eingabe Ort

Postby HorstNDH » Mon Jun 03, 2013 6:29 am

Hallo,

auf der Rückfahrt von Italien ins verregnete Deutschland habe ich Wechselgeld an der
Autobahn-Raststätte Eisack Ost bekommen, aber keine Quittung. Kann mir vielleicht
jemand die Postleitzahl nennen ? Danke !!

ErGo
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5431
Joined: Wed Oct 05, 2005 2:12 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Eingabe Ort

Postby ErGo » Mon Jun 03, 2013 7:52 am

HorstNDH wrote:auf der Rückfahrt von Italien ins verregnete Deutschland habe ich Wechselgeld an der
Autobahn-Raststätte Eisack Ost bekommen, aber keine Quittung. Kann mir vielleicht
jemand die Postleitzahl nennen ? Danke !!
Laut dem italienischen Thread [dot-hunting] Aree di servizio nelle autostrade italiane wäre es
063 - Isarco est (solo in direzione sud-->nord) - Castelrotto / Kastelruth (BZ) 39040

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 274
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: Eingabe Ort

Postby Werner Hartmann » Thu Mar 31, 2016 6:43 pm

Welchen Ort gebe ich ein, wenn die Lokalität, an der ich den Schein erhalten habe, zu keiner Gemeinde gehört?

Konkretes Beispiel:

Ich fahre nächste Woche in die Aachener Gegend. Südlich von Aachen verläuft die ehemalige Trasse der Vennbahn, heute ein Radweg. Diese Trasse gehört zum :flag-be: Staatsgebiet, auch dort wo auf beiden Seiten der Bahntrasse jeweils :flag-de: Hoheitsgebiet liegt - jedoch zu keiner :flag-be: Gemeinde.

Im ehemaligen Bahnhof von Roetgen befindet sich heute ein Café namens "Kaffeefee". Dieses Café steht auf gemeidefreiem Gebiet in :flag-be: - die Staatsgrenze und damit die :flag-de: Gemeinde Roetgen ist nur vier Meter entfernt. Auch Raeren in :flag-be: ist nur unwesentlich weiter weg, daß Café gehört aber auch nicht dieser Gemeinde!

Googel ich dieses Café Kaffeefee, erhalte ich Treffer beider benachbarter Gemeinden - :flag-de: Roetgen und :flag-be: Raeren. Googlemaps gibt im übrigen eine sehr seltsame Adresse an:

Vennbahnweg
52159
Belgien

(52159 ist die PLZ von :flag-de: Roetgen!)

Deswegen meine Frage: Welchen Ort sollte ich eingeben?

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 274
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: Eingabe Ort

Postby Werner Hartmann » Sat Apr 09, 2016 6:40 pm

Werner Hartmann wrote:Welchen Ort gebe ich ein, wenn die Lokalität, an der ich den Schein erhalten habe, zu keiner Gemeinde gehört?

Konkretes Beispiel:

Ich fahre nächste Woche in die Aachener Gegend. Südlich von Aachen verläuft die ehemalige Trasse der Vennbahn, heute ein Radweg. Diese Trasse gehört zum :flag-be: Staatsgebiet, auch dort wo auf beiden Seiten der Bahntrasse jeweils :flag-de: Hoheitsgebiet liegt - jedoch zu keiner :flag-be: Gemeinde.

Im ehemaligen Bahnhof von Roetgen befindet sich heute ein Café namens "Kaffeefee". Dieses Café steht auf gemeidefreiem Gebiet in :flag-be: - die Staatsgrenze und damit die :flag-de: Gemeinde Roetgen ist nur vier Meter entfernt. Auch Raeren in :flag-be: ist nur unwesentlich weiter weg, daß Café gehört aber auch nicht dieser Gemeinde!

Googel ich dieses Café Kaffeefee, erhalte ich Treffer beider benachbarter Gemeinden - :flag-de: Roetgen und :flag-be: Raeren. Googlemaps gibt im übrigen eine sehr seltsame Adresse an:

Vennbahnweg
52159
Belgien

(52159 ist die PLZ von :flag-de: Roetgen!)

Deswegen meine Frage: Welchen Ort sollte ich eingeben?


Ich war in der Zwischenzeit dort und habe auch zwei Scheine erhalten. Eingegeben habe ich sie mit der Ortsangabe Roetgen Bahnhof in :flag-be: .

Wie fast zu erwarten war, gibt es dieses Ortsprofil noch nicht.

Kurzschluss
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 59
Joined: Tue May 30, 2006 9:58 am

Re: Eingabe Ort

Postby Kurzschluss » Fri Jun 24, 2016 8:20 am

Hallo EBTler,

ich habe in dem Diskussionspfad "Ideen zur Verbesserung der Seite" [Link: viewtopic.php?f=10&t=12099&start=345#p1145825 ]einen Beitrag geschrieben, der eigentlich auch ganz gut hier hin passt, darum zitiere ich selbigen mal:

Hallo EBTler,

ich hätte da eine Anregung zur Verbesserung der Seite, die zwar für wenige User Bedeutung hat aber wegen der grundsätzlichen Fragestellung natürlich eines allgemeinen Konsenses bedarf.

Vorweg: Ich bin einer von den Typen, die auf ihrer Dotmap gerne viele ausgefüllte Felder sehen wollen. Konkret arbeite ich daran, dass Deutschland ganz blau wird. Innerhalb des Landes ist das natürlich kein Problem, man fährt in die Mitte eines virtuellen Kastens und sorgt für etwas Scheinumsatz und schon hat man einen neuen Dot. Problematisch wird es nun, wenn man an die Landesgrenze kommt und zum Erlangen eines neuen Dots eine Möglichkeit sucht. Schwierig - aber längst nicht unmöglich - wird es beispielsweise am Niederrhein bei Betrachtung des Ortes Hassum. Das echte Problem kommt dann, wenn es zwar eine dem Staat zugeordnete Fläche innerhalb des Dots gibt, aber aufgrund der EBT-internen Richtlinien (Zuordnung zum Dot auf Basis von Ortsname und PLZ) der Dot faktisch nicht trackbar ist, da seine Fläche dem Nachbarn zugeschlagen wird. Um das ganze nachvollziehbar zu machen ein Beispiel: Man betrachte den Verlauf der Landes- und Dotgrenzen östlich von Roermond bzw. westlich von Niederkrüchten, Ortsangabe ca. 51°11'58.5"N 6°04'16.8"E. Würde ich auf der deutschen Seite der Grenze einen Schein erhalten, so würde die Ortsangabe "41372 Niederkrüchten" nicht das gewünschte Feld blau einfärben, hier besteht definitiv nicht die Möglichkeit das deutsche Staatsgebiet mit deutschen Dots abzudecken. (Ja, man könnte natürlich auch mit einem Schein aus Roermond das Kästchen blau machen, aber das wäre ja "Pfusch an Bau".)

Nun zum Lösungsvorschlag: Falls das Team von EBT damit leben kann, ein zusätzliches Ortsprofil zu erstellen bzw. zu verwalten, so könnte man für solche Mehrfachgrenzfälle ein zusätzliches Ortsprofil erstellen. Würde man sich darauf einigen, den an der beschriebenen Stelle erhaltenen Schein mit der PLZ 41372 und der Ortsangabe "Niederkrüchten-R.Str.-200" (das ist die mittels Google Maps "geschätzte" Adresse) in die Datenbank einzutragen, so würde das Problem behoben, der resultierende Aufwand wäre "nur" ein zusätzliches Städteprofil. Das soll natürlich keine individuelle Lösung nur für mich sein, sondern die so vereinbarte Lösung (die vermutlich ähnlich auch für die Adresse der Gemeindeverwaltung Rosenthal, Königsteiner Str. 105,01824 Rosenthal-Bielatal anwendbar wäre) müsste über das Forum für alle Dot-Jäger dokumentiert werden, so dass alle Dot-Jäger die Problemlösung nutzen können.

Und falls das schon mal Thema war: Sorry, aber ich hab mich ein wenig durch das Forum geklickt, aber irgendwann ist eine Suche ergebnislos am Ende ;-)

Gruß Kurzschluss


So, ich hoffe mal dass mein Selbstzitat nicht zu sehr stört und würde mich über Feedback freuen.

Beste Grüße

Kurzschluss

inDUS
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 14
Joined: Fri Sep 26, 2014 7:40 am

Re: Eingabe Ort

Postby inDUS » Wed Aug 03, 2016 10:50 am

Guten Morgen,

Ich habe eben ein paar Scheine von Grönland eingegeben.
Dabei auch ein Treffer.
Daher sehe ich, dass auch bei Eingabe der PLZ die Orte wohl nicht erkannt werden.
Nachdem Grönland nicht als eigenes Land aufgeführt wird habe ich sie unter Dänemark eingeben.

Warum erkennt EBT die Orte nicht?
Und muss ich eine Korrektur durchführen?

Beste Grüße


Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests