Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Licht & Feuer, Miles66

GWR7007
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3102
Joined: Thu Aug 02, 2012 11:57 am
Location: Münster (Westfalen), Germany

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby GWR7007 » Wed Oct 05, 2016 11:40 pm

Dann mal viel Spaß damit :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Rein interessehalber: Wie bist du da denn dran gekommen?
Ich war (und bin es immer noch) zwar ne Weile inaktiv was das Bündeltracken angeht, aber als ich da das letzte Mal aktiv war, waren die alten :note-10: und :note-20: doch quasi weg. Von Duisenberg-Scheinen mal ganz zu schweigen.
my EBT profile

If you'd like to contact me, don't hesitate to write a PM to me, or to send an email. I can understand German, English and Dutch :wink:

frahind
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 122
Joined: Sat Oct 15, 2005 4:05 pm
Location: Berlin

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby frahind » Fri Oct 07, 2016 8:27 am

Auch mal wieder einen alten :note-5: duisenberg und dann noch einen Treffen nach 3645 tagen

User avatar
J.R.K.
Euro-Master in Training
Euro-Master in Training
Posts: 787
Joined: Sat May 01, 2004 1:05 am
Location: Nürnberg (Bratwurstcity) , Germany

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby J.R.K. » Fri Oct 07, 2016 5:52 pm

Hallo frahind, danke fürs finden ! :)
Nach 18 Monaten wieder mal ein Treffer, da ich ja schon lange inaktiv bin. Das die Scheine das aushalten...
Du hättest nur ein paar Tage länger brauchen sollen, dann wären die 10 Jahre die der Schein zu dir gebraucht hat komplett gewesen. ;)

Grüße aus Nürnberg (Der ehemaligen Nr.1 EBT Stadt) speziell auch an meinen Stadtkollegen Spanier20, des weiteren ProChrist, Miles, taucher, Helge, Lasterpaule, Gerd-LL, Nerzhul und einen Gruß "nach oben" an BaliBennie (R.I.P.) und alle anderen die ich kenne.
Gruss (Greetings) Jürgen

Highest Position: National Image Place 1 / International Image Place 3

User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5275
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby Lasterpaule » Fri Oct 07, 2016 11:36 pm

Hallo Jürgen,

das finde ich jetzt klasse, dass Du mal wieder ein Lebenszeichen von Dir gibst 8O :D
...schöner wäre es aber, wenn Du den roten Balken hinter Deinem Namen entfernen würdest ..! (*mit der Tür ins Haus fall*) :twisted:
Du brauchst ja nicht gleich wieder anfangen, bündelweise Scheine einzugeben, mach es doch so wie der Helge ... einfach die Scheine, die Dir in die Hände fallen, zu tracken. :wink:

P.S. Ich soll Dir noch viele Grüße von Annette (Europa28) ausrichten, sie sucht auch immer fleißig nach Deinen Scheinen...
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

User avatar
stefanlip
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 219
Joined: Tue Aug 22, 2006 7:22 pm
Location: Bibertal

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby stefanlip » Sat Oct 08, 2016 8:52 am

Gestern in Ulm bei einer amerikanischen Fast Food Kette erhalten: :flag-fr: :note-5: L018xx U404xxxxxxx
Er befindet sich allerdings in einem beklangenswerten Zustand.

User avatar
LazyDog31141
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 142
Joined: Mon Jan 10, 2005 11:20 am
Location: Bodenburg, Germany
Contact:

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby LazyDog31141 » Sat Oct 08, 2016 11:36 am

Habe gestern einen 50er mit der Seriennummer X00088.... erhalten. Der Schein ist nochfast neu.
Some software seals should read: "Abandon hope all ye who enter here"

frahind
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 122
Joined: Sat Oct 15, 2005 4:05 pm
Location: Berlin

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby frahind » Sat Oct 08, 2016 11:38 am

Hallo Jürgen,
der Schein war beinah noch ein zweites 10jähriges. Mein zweiter Treffer den ich hatte war damals mit Dir.

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 293
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby Werner Hartmann » Mon Oct 10, 2016 12:10 am

Noch ein alter Duisenberg:

:note-50: :flag-de: P005xx X150xxxxxxxx - erhalten aus dem ATM der Santander Bank in der Sonnenstraße (80331 München)

Apropos "alter Duisenberg" - tatsächlich ist der noch bankfrisch!

mkus27711
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 141
Joined: Thu Apr 25, 2013 1:23 am
Location: Niedersachsen, Deutschland

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby mkus27711 » Tue Oct 11, 2016 11:00 pm

:note-100: :flag-es: M001**/V000
:note-100: :flag-be: T001**/Z7**06

Beide jeweils die ersten Scheine mit diesen Kombinationen für mich :mrgreen:

Werde die Beiden in meinem Holland-Urlaub, mit meiner Freundin, wieder frei lassen. Mal sehen, ob aus ihnen noch ein Treffer wird. :D

Ach ja, könnte sich jemand dafür einsetzen, dass mein User gesperrt bzw gelöscht wird, weil ich, womöglich "Treffer künstlich herbei führe". *Sarkasmus off* :wink:

User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5275
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby Lasterpaule » Wed Oct 12, 2016 11:55 am

mkus27711 wrote:Ach ja, könnte sich jemand dafür einsetzen, dass mein User gesperrt bzw gelöscht wird, weil ich, womöglich "Treffer künstlich herbei führe". *Sarkasmus off* :wink:


Abgelehnt !!! Wegen den zwei :note-100: wird Dir niemand den Kopf abreißen ... :P

Ich ärgere mich nur immer, wenn man größere Mengen an Scheinen in den Banken entsorgt, wo andere (Power)Tracker ihre Bündel her haben um gezielt Treffer zu provozieren. Das ist nicht Sinn der Sache.
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

User avatar
nossi
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1366
Joined: Thu Jul 15, 2004 9:41 pm
Location: 1220 Wien

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby nossi » Wed Oct 12, 2016 1:04 pm

Lasterpaule wrote:
Ich ärgere mich nur immer, wenn man größere Mengen an Scheinen in den Banken entsorgt, wo andere (Power)Tracker ihre Bündel her haben um gezielt Treffer zu provozieren. Das ist nicht Sinn der Sache.


Genau so ist es! :!:
Liebe Grüße aus Wien - nossi -

Schach
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 248
Joined: Tue Jul 12, 2005 6:54 am
Location: 91448 Emskirchen

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby Schach » Wed Oct 12, 2016 6:03 pm

J.R.K. wrote:Hallo frahind, danke fürs finden ! :)
Nach 18 Monaten wieder mal ein Treffer, da ich ja schon lange inaktiv bin. Das die Scheine das aushalten...
Du hättest nur ein paar Tage länger brauchen sollen, dann wären die 10 Jahre die der Schein zu dir gebraucht hat komplett gewesen. ;)

Grüße aus Nürnberg (Der ehemaligen Nr.1 EBT Stadt) speziell auch an meinen Stadtkollegen Spanier20, des weiteren ProChrist, Miles, taucher, Helge, Lasterpaule, Gerd-LL, Nerzhul und einen Gruß "nach oben" an BaliBennie (R.I.P.) und alle anderen die ich kenne.


Hallo Jürgen,
es freut mich auch, dass du wieder mal ein Lebenszeichen von Dir gibst.

Bist du noch in Nbg?

Schöne Grüße

Stefan
schach

User avatar
J.R.K.
Euro-Master in Training
Euro-Master in Training
Posts: 787
Joined: Sat May 01, 2004 1:05 am
Location: Nürnberg (Bratwurstcity) , Germany

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby J.R.K. » Thu Oct 13, 2016 2:10 pm

Hallo Stefan, ich antworte mal lieber im "J.R.K. & Franken Topic" Seite 50, wird zu Offtopic. :)
Gruss (Greetings) Jürgen



Highest Position: National Image Place 1 / International Image Place 3

sinehera
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 434
Joined: Sun Nov 05, 2006 12:11 pm
Location: Linz

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby sinehera » Mon Oct 17, 2016 5:34 pm

Da hat sich wieder einmal ein alter Duisenberg-Zehner in ein Bündel mit Draghi-Zehnern verirrt, und zwar bekommen von der Raiffeisenbank der kleinen Linzer Nachbargemeinde Puchenau: Also Duisenberg-Signatur, J001**, S023********

schöne Grüße aus Linz, hera von sinehera

GWR7007
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3102
Joined: Thu Aug 02, 2012 11:57 am
Location: Münster (Westfalen), Germany

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Postby GWR7007 » Tue Oct 18, 2016 7:09 pm

Ich hätte da auch wieder was für diesen Thread:
:note-5: :flag-pt: U002/ M1198
Er stammt aus dem retailmix der ABN AMRO in :flag-nl: Helmond (neben 38x Draghi und 1x Trichet E003/P)

Ebenfalls passend:
:note-5: :flag-fr: L001/ Uxx006
Diesen Schein erhielt ich im retailmix der ABN AMRO in :flag-nl: Sittard (2xretailmix bestehend aus 78x Draghi, 1x Trichet M005/V und 1x Duisenberg)
my EBT profile

If you'd like to contact me, don't hesitate to write a PM to me, or to send an email. I can understand German, English and Dutch :wink:


Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests