Tracken und Tracker in Österreich

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 414
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby HorstNDH » Thu May 28, 2015 11:21 am

Hallo nach Österreich. Ich habe einen :note-100: in meiner Statistik mit Shortcode F002 und Seriennummer N**089...
Gibt es sowas oder muss es ein F003 sein ?

User avatar
klapotec
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2360
Joined: Tue Dec 27, 2005 12:18 pm
Location: Steiermark / Štajerska / Styria

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby klapotec » Thu May 28, 2015 5:00 pm

HorstNDH wrote:Hallo nach Österreich. Ich habe einen :note-100: in meiner Statistik mit Shortcode F002 und Seriennummer N**089...
Gibt es sowas oder muss es ein F003 sein ?

ich hab 10 davon zwischen 2008 und 2012, die dürfts also geben :wink:

ErGo
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5444
Joined: Wed Oct 05, 2005 2:12 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby ErGo » Thu May 28, 2015 6:15 pm

HorstNDH wrote:Hallo nach Österreich. Ich habe einen :note-100: in meiner Statistik mit Shortcode F002 und Seriennummer N**089...
Gibt es sowas oder muss es ein F003 sein ?
Hab auch 3 von der Sorte.
Allerdings sollte die Ziffer hinter N**089 noch dazu kleiner als 5 sein....

User avatar
klapotec
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2360
Joined: Tue Dec 27, 2005 12:18 pm
Location: Steiermark / Štajerska / Styria

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby klapotec » Thu May 28, 2015 6:38 pm

ErGo wrote:Allerdings sollte die Ziffer hinter N**089 noch dazu kleiner als 5 sein....

ah, is da die Grenze zu F003? dann hab ich wenigstens keine Tippfehler da...

ErGo
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5444
Joined: Wed Oct 05, 2005 2:12 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby ErGo » Thu May 28, 2015 8:41 pm

klapotec wrote:ah, is da die Grenze zu F003? dann hab ich wenigstens keine Tippfehler da...
Die prinzipielle Grenze zwischen F002/F003 ist eigentlich bei N**0604, aber bei N**0893 und N**0894 gibts eben auch noch ein paar F002... - knapp bevor bei N**0907 die F004 beginnen.

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 414
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby HorstNDH » Thu May 28, 2015 8:50 pm

ErGo wrote:
HorstNDH wrote:Hallo nach Österreich. Ich habe einen :note-100: in meiner Statistik mit Shortcode F002 und Seriennummer N**089...
Gibt es sowas oder muss es ein F003 sein ?
Hab auch 3 von der Sorte.
Allerdings sollte die Ziffer hinter N**089 noch dazu kleiner als 5 sein....

Danke Ihr beiden ! Die nächste Ziffer ist eine 3.

Und kann dieser :note-10: auch stimmen : F012.. - N**251... ?

ErGo
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5444
Joined: Wed Oct 05, 2005 2:12 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby ErGo » Thu May 28, 2015 8:56 pm

HorstNDH wrote:Und kann dieser :note-10: auch stimmen : F012.. - N**251... ?
Der sollte eher ein F015 sein...

joergb30
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3834
Joined: Thu Oct 30, 2003 1:59 am
Location: Kassel, Germany

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby joergb30 » Sun Aug 02, 2015 10:04 pm

Im vergangenen Monat war ich auf drei Touren u.a. dort unterwegs, wo sich (EBT-mäßig) Gemse und Steinbock gute Nacht sagen, um so auf meiner Karte eine Verbindung zwischen Vorarlberg und Salzburg herzustellen.
Fazit: Nur positive bis herausragende Erfahrungen gemacht, Österreich bleibt das EBT-Paradies schlechthin :wink:
(nur die im Vergleich zu Deutschland bescheidenen Öffnungszeiten setzen die Grenzen eng)

Es lohnt sich, nach einem zweiten Bündel zu fragen, wenn man mit dem eingetauschten Bündel fertig ist. Ein wenig Menschenkenntnis und Gespür für die passende Situation gehören natürlich dazu. Wenn die Kundschaft nicht gerade Schlange steht und wenn der/die Angestellten gerade nichts zu tun haben braucht man dann bloß noch erklären, was man mit den ganzen Nummern anstellt, idealerweise gleich am Bank-PC demonstrieren, und bei dieser Gelegenheit um Nachschlag bitten.
Landeck und Zams zum Beispiel lechzen geradezu nach Auffrischung ihrer EBT-Bilanzen und auch wer nur auf der Durchgangsstraße unterwegs ist sollte wenigstens einen kurzen Stopp einlegen. Besonders die links des Inn gelegene Volksbank-Filiale bietet sich dafür an, da nur wenige Meter von der Durchgangsstraße und vom Bahnhof entfernt, Parkplätze vorhanden, ruhige Lage.

G.Mueller
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 137
Joined: Mon Oct 03, 2005 6:04 pm

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby G.Mueller » Mon Aug 03, 2015 11:27 am

Hallo,ich kann dem nur zustimmen was Joerg schreibt,war in Österreich egal in welcher Bank man geht es wird immer getauscht und die Leute sind so freundlicht.ob in Wien oder Kufstein,Wörgl,Jenbach,Schwaz,Maurach,Achenkirch, Pertisau es wurden immer so um die 1000,00 getauscht.
Viele Grüße G.Müller

User avatar
Ernesto_due
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 506
Joined: Wed Sep 26, 2007 12:48 am

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby Ernesto_due » Mon Aug 03, 2015 11:29 pm

... Österreich bleibt das EBT-Paradies schlechthin :wink:
(nur die im Vergleich zu Deutschland bescheidenen Öffnungszeiten setzen die Grenzen eng)

Das ist Euphemismus schlechthin ... ganz ehrlich, die Öffnungszeizen sind auch - für einen Eingeborenen wie mich - undurchschaubar.

Z.B. haben in Amstetten drei Banken am Freitag zu verschiedenen Zeiten geschlossen. Wenn man - wie ich - als "Recycler" - von einer zur anderen läuft, um die :note-100: in :note-50: und in :note-5: zu wechseln, dann ist Logistik gefragt 8)

Aber - lasst es euch nicht verderben, ich mache jetzt ein paar Tage sehr bescheiden in Hessen weiter (und hoffe auf meinen allerersten *aktiven* Treffer mit .de)

Mit besten Grüssen - Ernesto (auf ein Wiedertreffen hoffend !)

User avatar
Ernesto_due
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 506
Joined: Wed Sep 26, 2007 12:48 am

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby Ernesto_due » Mon Aug 03, 2015 11:41 pm

G.Mueller wrote:Hallo,ich kann dem nur zustimmen was Joerg schreibt,war in Österreich egal in welcher Bank man geht es wird immer getauscht und die Leute sind so freundlicht.ob in Wien oder Kufstein,Wörgl,Jenbach,Schwaz,Maurach,Achenkirch, Pertisau es wurden immer so um die 1000,00 getauscht.
Viele Grüße G.Müller


Ganz ehrlich - ich habe in Banken auf dem flache Land (egal pb VB oder Raika) - eigentlich weniger Probleme als mit gewissen "noblen" Herrschaften in Städten.
Klarerweise übertreibe ich es bei den kleinen Instituten nicht, aber ein "Packerl" (= 100 * :note-5: ) ist praktisch immer möglich. Ausnahmen gibt es - die waren aber fast immer glaubhaft.

Also, viel Spass & auf ein Wiedertreffen

Ernesto

User avatar
nossi
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1352
Joined: Thu Jul 15, 2004 9:41 pm
Location: 1220 Wien

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby nossi » Mon Aug 03, 2015 11:47 pm

Mit der Freundlichkeit der Banken ist es wie mit Wien. Erst wenn man ein paar Tage im Ausland ist, bzw. von dort kommt, weiß man, was man an Wien hat, was eine gut verwaltete Stadt ist. Ebenso erkennt man, dass selbst für uns unfreundlich wirkende Bankangestellte, die Hilfsbereitschaft in Person sind. :wink:
Liebe Grüße aus Wien - nossi -

User avatar
Ernesto_due
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 506
Joined: Wed Sep 26, 2007 12:48 am

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby Ernesto_due » Sun Sep 06, 2015 3:56 pm

Gratulation an das team nossi zum Erreichen der 1. Million !!! :!: :D

Super, bitte weiter so ... ! Man sieht sich am Mittwoch

Bis dahin - Ciao

Ernesto

User avatar
hinti111
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 170
Joined: Sun Dec 23, 2007 3:09 am
Location: Radenthein / Kärnten

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby hinti111 » Sun Sep 06, 2015 9:12 pm

Auf den Korken, raus mit dem Champagner - lasst es anständig krachen !!! Gratu zur ersten Million :lol:

User avatar
nossi
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1352
Joined: Thu Jul 15, 2004 9:41 pm
Location: 1220 Wien

Re: Tracken und Tracker in Österreich

Postby nossi » Sun Sep 06, 2015 9:50 pm

hinti111 wrote:Auf den Korken, raus mit dem Champagner - lasst es anständig krachen !!! Gratu zur ersten Million :lol:


Danke und schau dazu, dass du am Mittwoch in Wien bist :D
Liebe Grüße aus Wien - nossi -


Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests