Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Licht & Feuer, Miles66

Leseratte10
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 14
Joined: Tue Jan 22, 2013 3:48 pm
Location: Bergheim (Erft), Germany

Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby Leseratte10 » Mon Feb 02, 2015 9:27 pm

Hallo zusammen,

wie sich dem Forum entnehmen lässt, versucht wohl ein Großteil der EBTler (ich ab jetzt auch :P) Kleinbeträge mit großen Scheinen zu zahlen (um viele Scheine zu erhalten), und Großbeträge mit kleinen (um die ganzen Scheine wieder loszuwerden).
Was aber macht ihr mit dem ganzen Münzgeld, was sich dabei anhäuft? Ausgeben? Wohl kaum, da bekommt man ja keine Scheine :P

Kann ich nun einfach zu meiner Bank gehen und denen 1 kg Münzen auf den Tresen werfen? Glaube ich auch nicht
Auf das Einrollen von Münzen in diese Papierrollen hab ich auch keine große Lust.

Was macht ihr mit den Münzen? Können die einfach so auch in großen Mengen z. B. bei der Kreissparkasse Köln abgegeben werden? Haben die überhaupt noch Zählmaschinen?
Am "Weltspartag" hieß es immer, die Münzen kommen in ne Plastiktüte, werden woanders gezählt und nach 3-4 Tagen aufs Konto gutgeschrieben. Dumme Frage - aber haben die diese speziellen Beutel (die sahen irgendwie "offiziell", also nach Bundesbank oder so aus) immer da und man wird seine Münzen los? Oder muss man die tatsächlich in diese Papierdinger einrollen?

Oder soll ich einfach bis Oktober warten mit dem "Kleingeld entsorgen"?

Leseratte10

urmel007
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 44
Joined: Sun Dec 08, 2013 11:52 am
Location: In der Nähe von Erfurt

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby urmel007 » Mon Feb 02, 2015 9:31 pm

Hallo.
Wie es bei dr SPK aussieht weiß ich leider nicht, allerdings brauchst duu nur auf der Internetseite nach Münzeinzahler zu suchen. Da sollten Adressen auftauchen, wo es SB Einzahler gibt.

Eine zweite Alternative wäre die Bundesbankfiliale in Köln (Gustav-Heinemann-Ufer 96 - 100). Da haben sie garantiert einen solchen Automaten der die Münzen zählt und es dir in Scheine gewechselt wird.
urmel007
-Florian-

User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5304
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby Lasterpaule » Mon Feb 02, 2015 10:19 pm

Wenn ich einkaufen gehe und der Betrag ist zum Beispiel 18.49 €, dann lege ich gerne einen :note-50: plus 3.50 € in Münzen hin und schon bekomme ich einen Zusatzschein und habe die Münzen an den Mann/die Frau gebracht ... :wink:
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

joergb30
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3856
Joined: Thu Oct 30, 2003 1:59 am
Location: Kassel, Germany

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby joergb30 » Mon Feb 02, 2015 11:13 pm

Der sinnvolle und praktische Einsatz im ÖPNV funktioniert auch nach über 10 Jahren noch, wenn auch unter veränderten Bedingungen. (nur noch Fahrkarten-Automaten, welche maximal 10 Euro an Münzgeld herausgeben)
Anderes tausche ich im Einzelhandel in den nächsten :note-5: oder :note-10: und was ggf. übrig bleibt schütte ich zum Monatsende in den Einzahl-Automaten der Bank.

User avatar
marty44
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 402
Joined: Tue Jun 27, 2006 12:33 pm
Location: Mainz, Germany
Contact:

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby marty44 » Tue Feb 03, 2015 5:55 am

Entweder ausgeben (zum Bsp beim Bäcker wenn "nur" 1,70 zu bezahlen sind) oder halt in den Einzahler damit.

2 Euro Sondermünzen lege ich außerdem bei Seite für das nächste EBT Treffen, gibt da genug Sammler :)

dirk81
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 43
Joined: Thu Aug 23, 2012 3:39 pm

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby dirk81 » Tue Feb 03, 2015 7:43 am

Entweder versuche ich auch zu überzahlen, um am Ende doch einen 5er rauszukriegen oder wir kombinieren 5er und Münzen in Mengen um nen Einkauf zu erledigen. Meine Frau hat mal beim Wocheneinkauf glaub ich 20 Euro in Münzen draufgepackt.

Aber ansonsten kommt das ganze Kleingeld in nen blaues Ikea Sparschwein. Wenn das voll ist, so 2-3 kg schwer, bringen wir es zur Bank. Wir haben bei der Commerzbank Einzahlautomaten, da wirft man die Münzen einfach in nen großes Fach. 99,5 % akzeptiert der und landen auf dem Konto. Die Restlichen landen dann in der Geldbörse.

Ich glaube, dass mit dem Rollen ist ziehmlich aus der Mode gekommen, weil auch kaum eine Filiale eine Kasse mehr hat.

Leseratte10
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 14
Joined: Tue Jan 22, 2013 3:48 pm
Location: Bergheim (Erft), Germany

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby Leseratte10 » Tue Feb 03, 2015 8:05 am

Dann muss ich diese Woche mal zu meiner Bank fahren. Wenn ich mich richtig an den letzten Weltspartag erinnere (Oktober 2013) hat man da nur so ne Plastiktüte bekommen, hat den Kram da reingekippt, und n paar Tage später war das Geld aufm Konto. Einen Münzeinzahlautomat habe ich da (zumindest im "öffentlichen" Bereich für die Kunden) nicht gesehen. Evtl. ist die Filiale auch zu klein ...

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 294
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby Werner Hartmann » Tue Feb 03, 2015 6:33 pm

Sammeln und dann zur Bundesbank-Filiale in München - die ist von meinem Wohnort nur ca. 1 km Luftlinie bzw. 3 Bushaltestellen entfernt.

ahm
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 33
Joined: Tue Jun 04, 2013 12:54 pm

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby ahm » Tue Feb 03, 2015 7:15 pm

Keine Sorge, Münzen einzahlen geht nicht nur am Weltspartag.
Die Sache mit der Plastiktüte wird wohl in der Filiale immer so gemacht. In größeren Filialen gibts aber meist eine Zählmaschine. Münzeinzahlautomaten im SB-Bereich hab ich vor allem bei größeren Sparkassen schon mal gesehen, aber oftmals steht auch eine Zählmaschine bei der Kasse - so kenne ich es von einer Kleinstadt-Sparkassenfiliale, die noch eine richtige Kasse hat. Davor steht die Zählmaschine, da schüttet man das Geld rein, am Schluss bekommt man einen Beleg, mit dem man zur Kasse geht und das Geld aufs Konto einzahlt oder sich in Scheinen wieder auszahlen lässt.
In Filialen ohne offene Kasse geht es wohl meistens über Safebags (diese Plastiktüten), was allerdings umständlicher ist und ein paar Tage dauert.
Wenn es bei Dir in der Nähe mehrere Filialen gibt, schau einfach mal in eine größere, vielleicht gibt es dort ja eine Zählmaschine.

Ansonsten mach ich es auch so wie Lasterpaule: Beim Einkaufen hab ich immer Kleingeld dabei und werde so nebenbei einige Münzen los: Bei 6,65€ lege ich z.B. einen :note-20: und 1,65€ auf den Tisch, bin Münzen losgeworden, vermeide Münzrückgeld und bekomme statt 1x :note-10: sogar :note-10: + :note-5:.
Aber auch bei 3,70€ lege ich zusätzlich 70 Cent auf den Tisch und schon hab ich ebenfalls Münzen los und bekomme weniger neues Münzwechselgeld.

Vielleicht kennst Du ja jemanden, der viel Münzgeld braucht. Ein Freund von mir hat mal den Kartenvorverkauf für eine Party übernommen, 4€ pro Karte, die meisten haben mit Scheinen bezahlt, ich hab ihm dann eine große Menge an Münzen vorbeigebracht. Oder Du fragst einfach mal beim Bäcker, Metzger, am Kiosk, im Café, auf dem Wochenmarkt etc. Vor allem in kleinen, unabhänigen Geschäften ist Wechselgeld oft knapp. Einfach mal beim Bezahlen fragen (vielleicht nicht gerade zu Stoßzeiten, wenn zehn Leute hinter Dir stehen). Gut, da werden nicht alle mitmachen, weil manche Läden das Wechseln aus Sicherheitsgründen verbieten, aber fragen bzw. es ihnen anbieten kannst Du ja mal.

Ich zahle mein restliches Münzgeld bei der Commerzbank ein - ist wohl die einzige Bank mit einer nahezu flächendecken Ausstattung mit SB-Münzeinzahlern (zumindest dort, wo es eine COBA-Filiale gibt...). Das war damals bei mir mit ein Grund, bei der comdirect (Commerzbank-Tochter) ein Konto aufzumachen.

Neuerfan1
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 140
Joined: Sun Nov 09, 2014 8:47 pm

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby Neuerfan1 » Tue Feb 03, 2015 9:02 pm

Lasterpaule wrote:Wenn ich einkaufen gehe und der Betrag ist zum Beispiel 18.49 €, dann lege ich gerne einen :note-50: plus 3.50 € in Münzen hin und schon bekomme ich einen Zusatzschein und habe die Münzen an den Mann/die Frau gebracht ... :wink:

So mache ich das auch
Egal wie neu du bist, Manuel ist Neuer.

Mein erster Treffer (31.01.2015)

User avatar
MuenzMuc
Euro-Master in Training
Euro-Master in Training
Posts: 832
Joined: Sat Apr 12, 2008 12:29 pm
Location: München (Munich), Germany
Contact:

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby MuenzMuc » Wed Feb 04, 2015 10:40 pm

ahm wrote:(...)
Ich zahle mein restliches Münzgeld bei der Commerzbank ein - ist wohl die einzige Bank mit einer nahezu flächendecken Ausstattung mit SB-Münzeinzahlern (zumindest dort, wo es eine COBA-Filiale gibt...). Das war damals bei mir mit ein Grund, bei der comdirect (Commerzbank-Tochter) ein Konto aufzumachen.

Mein Kleingeld verschwindet ebenfalls dort. (Praktischerweise ist das comdirect-Konto kostenlos.) Und man kann an diesen Automaten auch Scheine in Scheine tauschen. (Das sollte man aber nicht übertreiben.)
Oder bei den Münzeinzahlern der Stadtsparkasse München.

Gruß, MuenzMuc

Ensamvarg
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 113
Joined: Sat Mar 29, 2008 6:44 am

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby Ensamvarg » Thu Feb 05, 2015 7:18 am

Moin

Mein Münzgeld geht meistens zu Shell oder in den Münzeinzahler "meiner" Sparkasse.

Gruß
Ensamvarg

Leseratte10
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 14
Joined: Tue Jan 22, 2013 3:48 pm
Location: Bergheim (Erft), Germany

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby Leseratte10 » Thu Feb 05, 2015 3:58 pm

Bin heute meine ganzen Münzen losgeworden. Die wurden - wie am Weltspartag - in so ne Tüte gepackt, weggeschickt und in ein paar Tagen ist das Geld aufm Konto.

Asiamaniac
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2272
Joined: Sun May 26, 2002 12:06 pm
Location: Frankfurt / Main

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby Asiamaniac » Sat May 30, 2015 5:09 pm

Da gibt es bei mir zwei Möglichkeiten:

1. Überzahlen, wie es andere hier auch machen, um wenigstens einen Schein herauszubekommen. (Für einen Betrag von 8 Euro gibt es neben einem :note-10: drei Euro in Münzen.

2. Die Bäckerei meines Vertrauens ist oft knapp mit Münzgeld; ebenso manche Standbetreiber auf dem samstäglichen Erzeugermarkt an der Konstablerwache. Die nehmen gern die Münzen und geben dafür Scheine heraus.

User avatar
Simtek
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 269
Joined: Thu Oct 20, 2005 12:21 pm
Location: Germany

Re: Was macht ihr mit dem Münzgeld?

Postby Simtek » Sun Jul 05, 2015 6:29 pm

In die Spardose werfen und den Inhalt von Zeit zu Zeit zur Volksbank bringen. Hier gibt es noch Zählmaschinen und man kann das Geld auf das gute alte Sparbuch einzahlen .......... und es sich kurze Zeit später wieder in Scheinen auszahlen lassen. :D


Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”