kurioses

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

User avatar
nossi
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1543
Joined: Thu Jul 15, 2004 9:41 pm
Location: 1220 Wien

Re: kurioses

Post by nossi »

dte wrote:
Sun Apr 25, 2021 11:22 pm
laurentina wrote:
Sun Apr 25, 2021 7:49 am
nossi wrote:
Sat Apr 24, 2021 9:19 pm

........ oder schreibt sich wer etwas von der Seele?
genau diese Frage habe ich mir auch gestellt. Finde den Text verstörend, im Wissen um die wahre Geschichte....

(kann man den Nutzer lokalisieren? oder den Text ev. an die entsprechende Stelle bei der Polizei weiterleiten? Wenn es ein übler Scherz war hat es ja keine Konsequenzen)
Immerhin hat dieser Benutzer sich damit in die Liga "niveauloser Name" hochgespielt. Ich wusste nicht, daß es sich bei dieser beschriebenen Frau Amtenbrink um eine reale Person handelt, schon gar nicht um ein Mordopfer (Mordfälle vor 10 Jahren in Westfalen bekomme ich manchmal nicht mit, ich hatte den Namen auch nich gegoogelt). Das ist schon mehr als makaber!

Ich persönlich vermute hier eher einen schlechten Scherz als ein Geständnis; mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wurden zu jener Zeit in der Lokalpresse weitere Details, insbesondere über die Bekleidung, veröffentlicht als es in diesem einen Artikel steht.

Darum würde ich vorschlagen, die Moderation killt diesen Benutzernamen, und in die Beschreibung schreibt sie hinein: "Mit Mordopfern treibt man keine Späße!"
Ich halte beide Versionen für denkbar und gleich wahrscheinlich. Deshalb wäre ich dafür, die Polizei zu verständigen. Auch wenn es ein niveauloser Scherz war, würde die Befragung durch die Kriminalpolizei wahrscheinlich die Erkenntnis bringen, dass man solche Scherze besser nicht macht.

Anmerkung: Dass sich ein Unbeteiligter 12 Jahre nach dem Mord und immerhin 2 Jahre nach dem Erinnerungsartikel plötzlich an den Fall und seine Details erinnert, erscheint mir ebenfalls etwas ungewöhnlich.
Liebe Grüße aus Wien - nossi -
User avatar
dte
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 55
Joined: Wed Sep 29, 2004 1:28 am
Location: Berlin
Contact:

Re: kurioses

Post by dte »

nossi wrote:
Mon Apr 26, 2021 12:06 am
dte wrote:
Sun Apr 25, 2021 11:22 pm
laurentina wrote:
Sun Apr 25, 2021 7:49 am
nossi wrote:
Sat Apr 24, 2021 9:19 pm

........ oder schreibt sich wer etwas von der Seele?
genau diese Frage habe ich mir auch gestellt. Finde den Text verstörend, im Wissen um die wahre Geschichte....

(kann man den Nutzer lokalisieren? oder den Text ev. an die entsprechende Stelle bei der Polizei weiterleiten? Wenn es ein übler Scherz war hat es ja keine Konsequenzen)
Immerhin hat dieser Benutzer sich damit in die Liga "niveauloser Name" hochgespielt. Ich wusste nicht, daß es sich bei dieser beschriebenen Frau Amtenbrink um eine reale Person handelt, schon gar nicht um ein Mordopfer (Mordfälle vor 10 Jahren in Westfalen bekomme ich manchmal nicht mit, ich hatte den Namen auch nich gegoogelt). Das ist schon mehr als makaber!

Ich persönlich vermute hier eher einen schlechten Scherz als ein Geständnis; mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wurden zu jener Zeit in der Lokalpresse weitere Details, insbesondere über die Bekleidung, veröffentlicht als es in diesem einen Artikel steht.

Darum würde ich vorschlagen, die Moderation killt diesen Benutzernamen, und in die Beschreibung schreibt sie hinein: "Mit Mordopfern treibt man keine Späße!"
Ich halte beide Versionen für denkbar und gleich wahrscheinlich. Deshalb wäre ich dafür, die Polizei zu verständigen. Auch wenn es ein niveauloser Scherz war, würde die Befragung durch die Kriminalpolizei wahrscheinlich die Erkenntnis bringen, dass man solche Scherze besser nicht macht.

Anmerkung: Dass sich ein Unbeteiligter 12 Jahre nach dem Mord und immerhin 2 Jahre nach dem Erinnerungsartikel plötzlich an den Fall und seine Details erinnert, erscheint mir ebenfalls etwas ungewöhnlich.
Ich gebe dir Recht, und hätte auch kein Problem damit, würde die Polizei informiert. Und sei es nur, dass dann jemand auf die harte Tour lernen wird, dass man sich gewisse Scherze besser verkneift (wir hätten dann allerdings einen Mitspieler weniger, vermute ich).

Was dann wiederum Moderatorensache wäre, sonst hat hier wohl niemand Zugriff auf IP Nummern etc?

Und Wehe, wenn die Polizei dann die Server beschlagnahmt, und wir monatelang nicht Tracken können deswegen! ;)
User avatar
nossi
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1543
Joined: Thu Jul 15, 2004 9:41 pm
Location: 1220 Wien

Re: kurioses

Post by nossi »

Ich habe einmal ErGo auf diese Diskussion aufmerksam gemacht.
Liebe Grüße aus Wien - nossi -
User avatar
dte
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 55
Joined: Wed Sep 29, 2004 1:28 am
Location: Berlin
Contact:

Re: kurioses

Post by dte »

Daß ich heute Nacht in einen Kriminalfall verwickelt werde hätte ich auch nicht gedacht. Danke übrigens an Klaas "Sherlock" Clever für den Link!
Ich habe mal etwas rumgesucht, also:

Anzeigen kann das JEDER (also auch DU!), man muß dazu nur auf die Website der Gütersloher Polizei. Das Prozedere ist dann wohl wie folgt:
Es wird von Seiten der Polizei um eine Auskunkt erbeten, mit welcher IP Adresse sich User "I. A." eingeloggt hat. Der Server steht in Finnland, wenn ich mich richtig erinnere?

Jedenfalls wird so eine polizeiliche Anfrage in der Regel beantwortet. Mit der IP Adresse - irgendwelche Zahlen wie 192.04.27.193 - dackelt die dann zum Internetanbieter von "I. A." also wenn sie das möchten! Denn die Frage, die uns hier umtreibt ist: Steht in der Selbstbeschreibung des Users bisher nie veröffentliches Täterwissen? Oder ist das, was da steht, allgemeiner Kenntnisstand eines jeden Güterslohers, der da jeden Tag die Tageszeitung liest? (ich vermute letzteres. aber glauben ist nicht wissen)
Wir werden das per Internet kaum herausfinden, einfach weil nicht alles, was gedruckt wird, auch ins Netz gespeist wird. So etwas kann nur die Polizei klären!
Was darüber hinaus interessant ist:
es gibt Gesetze, die verbieten, daß man in die Rolle eines anderen schlüpft, und das gilt sogar für Tote:
https://de.wikipedia.org/wiki/Postmorta ... keitsrecht

Das darf zwar die Polizei nicht verfolgen, sondern nur Angehörige, so weit ich die Bestimmung verstehe, aber vielleicht findet sich ein Angehöriger, der das gar nicht gut findet, wenn Schabernack mit der Ermordeten getrieben wird.

Bei der online Anzeige bei der Polizei sollte möglicherweise auch dieser Forumsthread miterwähnt werden, denn "I. A." hat natürlich jederzeit die Möglichkeit, Signatur und Usernamen zu ändern ;)

Also zeigt es an, wenn ihr wollt (ich mache es nicht. Denn das ist sicherlich nur ein geschmackloser Scherz, den ich ähnlich wie damals mit "Lokomotive Leipzig- Hurensöhne!" mit Namens- und Signaturlöschung ahnden würde)
User avatar
nossi
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1543
Joined: Thu Jul 15, 2004 9:41 pm
Location: 1220 Wien

Re: kurioses

Post by nossi »

Danke für deine Hinweise! Ich denke allerdings, es ist besser jemand vom Board macht es, denn die haben einen anderen Zugang zu den Daten.
Liebe Grüße aus Wien - nossi -
User avatar
laurentina
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 7546
Joined: Mon Jul 12, 2010 11:23 am
Location: Switzerland

Re: kurioses

Post by laurentina »

Bin unbedingt dafür, dass es der Polizei gemeldet wird
Bin auch dafür dass es jemand vom Board macht - die haben wahrscheinlich auch mehr Informationen...
GWR7007
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5054
Joined: Thu Aug 02, 2012 11:57 am
Location: Münster (Westfalen), Germany

Re: kurioses

Post by GWR7007 »

Jetzt hatte ich gestern auch einen Treffer mit diesem neuen User :|
Der Schein scheint zumindest kein Treffer in Serie zu sein, aber wo der erwähnte Netto sein soll, ist mir schleierhaft.

Mit nackterarschhaha! haben wir noch einen Nutzer, der, zumindest im Profil, doch recht merkwürdige Motive fürs Tracken angibt :roll:
Man könnte ja jetzt sagen, dass sich "Scheiße" mit "ß" anstatt mit "s" schreibt, aber das wäre kleinlich :mrgreen:
my EBT profile

If you'd like to contact me, don't hesitate to write a PM to me, or to send an email. I can understand German (native language), English and Dutch :wink:
ahm
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 62
Joined: Tue Jun 04, 2013 12:54 pm

Re: kurioses

Post by ahm »

Interessanterweise war die "Geschichte" in der Signatur jedes Mal, wenn ich vorbeigeschaut habe, wieder etwas anders - meist länger.
Und dass sie den ersten Trefferschein auf besagtem Deelenfest erhalten hat, wage ich angesichts der aktuellen Umstände stark zu bezweifeln...
User avatar
simpsonspedia.net
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 526
Joined: Wed Dec 26, 2007 12:29 am

Re: kurioses

Post by simpsonspedia.net »

GWR7007 wrote:
Sat May 01, 2021 10:10 pm
Mit nackterarschhaha! haben wir noch einen Nutzer, der, zumindest im Profil, doch recht merkwürdige Motive fürs Tracken angibt :roll:
Man könnte ja jetzt sagen, dass sich "Scheiße" mit "ß" anstatt mit "s" schreibt, aber das wäre kleinlich :mrgreen:
Nicht nur das! Neuling, der mit massig Scheinen startet, zuletzt am 01.05. nachts gegen 2 Uhr Scheine eingibt. 3 Treffer an 3 hintereinander folgenden Tagen und Kommentare, die weder inhaltlich stimmen, noch teilweise zur PLZ passen.

Bin heute mit Glengettie extra beide Straßen abgefahren, da Google Streetview den Verdacht nahe legte, dass da was nicht stimmt. Beide Straßen sind extrem kurz. In der Tannenwaldstr. gibt es keinen Automaten und in der Annaberger Str. gibt es keine Bank (Str. liegt auch in PLZ 04159).
simpsonspedia.de | nig

hits in
3.682 :flag-de:
0.006 :flag-at:
0.005 :flag-sk:
0.003 :flag-si:
0.003 :flag-eu: Lichtenstein
0.002 :flag-cz:

geworbene
111x :flag-de:     18x :flag-at:     3x :flag-ch:    1x :flag-fr:
GWR7007
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5054
Joined: Thu Aug 02, 2012 11:57 am
Location: Münster (Westfalen), Germany

Re: kurioses

Post by GWR7007 »

ahm wrote:Interessanterweise war die "Geschichte" in der Signatur jedes Mal, wenn ich vorbeigeschaut habe, wieder etwas anders - meist länger.
Das ist mir auch aufgefallen. Absätze täten ihr auch gut, dann könnte man das verständlicher lesen..... Wer auch immer das liest :mrgreen:
ahm wrote:Und dass sie den ersten Trefferschein auf besagtem Deelenfest erhalten hat, wage ich angesichts der aktuellen Umstände stark zu bezweifeln...
Sehr wahrscheinlich ist es nicht. Obwohl es natürlich sein könnte, dass der Schein aus dem besagten Geldbeutels fürs Deelenfest kommen könnte. Dort für den Kauf der Verzehrmarken erstanden und dann ist der Schein dort drin geblieben, um auf dem nächsten Fest wieder ausgegeben zu werden. So recht glauben mag ich das aber nicht :| .
simpsonspedia.net wrote:
Sun May 02, 2021 5:57 pm
Nicht nur das! Neuling, der mit massig Scheinen startet, (...) und Kommentare, die weder inhaltlich stimmen, noch teilweise zur PLZ passen.
Irgendwie weist das doch gewisse Parallelen zu unserer Fr. Amtenbrink auf :o
my EBT profile

If you'd like to contact me, don't hesitate to write a PM to me, or to send an email. I can understand German (native language), English and Dutch :wink:
User avatar
stefanlip
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 271
Joined: Tue Aug 22, 2006 7:22 pm
Location: Bibertal
Contact:

Re: kurioses

Post by stefanlip »

GWR7007 wrote:
Sat May 01, 2021 10:10 pm
Jetzt hatte ich gestern auch einen Treffer mit diesem neuen User :|
Der Schein scheint zumindest kein Treffer in Serie zu sein, aber wo der erwähnte Netto sein soll, ist mir schleierhaft.

Mit nackterarschhaha! haben wir noch einen Nutzer, der, zumindest im Profil, doch recht merkwürdige Motive fürs Tracken angibt :roll:
Man könnte ja jetzt sagen, dass sich "Scheiße" mit "ß" anstatt mit "s" schreibt, aber das wäre kleinlich :mrgreen:
Wenn der Schein kein Treffer in Serie ist, warum ist er dann moderiert worden?
GWR7007
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5054
Joined: Thu Aug 02, 2012 11:57 am
Location: Münster (Westfalen), Germany

Re: kurioses

Post by GWR7007 »

stefanlip wrote:
Tue May 04, 2021 7:52 am
Wenn der Schein kein Treffer in Serie ist, warum ist er dann moderiert worden?
Tja; das müsste dir jemand beantworten, der stärker als ich im support eingebunden ist, denke ich :oops:

Ich vermute mal, dass man einem User mit dem Namen einer Toten bis zur Klärung der Sachverhalte keine öffentliche Bühne geben möchte. Aber das wäre nur eine Vermutung meinerseits.
my EBT profile

If you'd like to contact me, don't hesitate to write a PM to me, or to send an email. I can understand German (native language), English and Dutch :wink:
belly_2008
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 16
Joined: Sun Mar 05, 2017 3:45 pm

Re: kurioses

Post by belly_2008 »

Hallo,

hier mal eine neue Möglichkeit "Werbung" zu machen.
Den :note-20: habe ich gerade beim Einkaufen im Getränkemarkt bekommen.
Seine persönliche Meinung zu den angegeben Seiten sollte sich jeder selber bilden!!

Grüße aus Maisach
Attachments
20210511_172926.jpg
20210511_172926.jpg (4.24 MiB) Viewed 76 times
20210511_172906.jpg
20210511_172906.jpg (3.6 MiB) Viewed 76 times
GWR7007
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5054
Joined: Thu Aug 02, 2012 11:57 am
Location: Münster (Westfalen), Germany

Re: kurioses

Post by GWR7007 »

Mit so etwas kann ich auch dienen :roll:
In der zweiten Aprilhälfte aus einem Ein-/Auszahler in Ibbenbüren (Kr. Steinfurt) erhalten. Bisher habe ich ihn hier, um keine Werbung für die Website zu machen.
Attachments
5e W Coronaleugner.jpg
5e W Coronaleugner.jpg (1.87 MiB) Viewed 60 times
my EBT profile

If you'd like to contact me, don't hesitate to write a PM to me, or to send an email. I can understand German (native language), English and Dutch :wink:
Post Reply

Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”