Page 11 of 11

Re: Aktuelle Falschgeldmeldungen

Posted: Fri Jul 31, 2015 6:02 pm
by mkus27711
Falsche :note-100: in Bremerhaven

http://www.radiobremen.de/nachrichten/k ... hv100.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Die Nummern könnten von :note-20: stammen, oder?

Re: Aktuelle Falschgeldmeldungen

Posted: Fri Jul 31, 2015 6:48 pm
by beaweb
.

Re: Aktuelle Falschgeldmeldungen

Posted: Sun Oct 18, 2015 11:53 pm
by Spanier_20

Re: Aktuelle Falschgeldmeldungen

Posted: Mon Oct 19, 2015 12:17 am
by vermeer
Ist T5501929854 :note-20: schon erwaehnt? Ok; schon in Maerz.

Dieses weiter gesehen: P28533835288, Z83236228398, V7192350213 und P29303108533; alle :note-50:.

Re: Aktuelle Falschgeldmeldungen

Posted: Mon Jan 11, 2016 9:39 am
by O´Leipzig
Ganz lustige Miniserie über einen Geldfälscher: "Morgen hör ich auf" mit Bastian Pastewka, zum Teil gedreht an Original-Schauplätzen in Bad Nauheim und Frankfurt am Main. Samstags 21.45 Uhr.
Folgen 1 und 2 in der ZDF-Mediathek: http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/kanalue ... 6r-ich-auf

In Folge 2 sieht man eine komplette Seriennummer - gab es dafür nicht mal irgendwo einen Thread?

Re: Aktuelle Falschgeldmeldungen

Posted: Mon Jan 25, 2016 2:37 pm
by joergb30
Immer mehr falsche Fünfziger im Umlauf titelt die "Neue Westfälische" am Samstag.

Das dient aber nur als Aufmacher, um einmal mehr eine Botschaft der Herrschenden (Wir wollen nur das Beste für euch, und alles wird gut) zu transportieren: Weg mit dem Bargeld, zu unsicher, zu umständlich, zu teuer.

Umwelt ohne Bargeld
Bargeld wird nach Ansicht von Deutsche-Bank-Chef John Cryan in den nächsten zehn Jahren verschwinden.


Die Wunschvorstellung oder besser der Alptraum nicht gewählter "Vertreter" vom gläsernen Bürger als Nonplusultra verkauft, kein Kommentar, geschweige denn eine Zweitmeinung, und die betroffenen Bürger werden schon gar nicht gefragt, so sieht "Meinungsbildungmache" heutzutage aus.

Re: Aktuelle Falschgeldmeldungen

Posted: Thu May 12, 2016 4:09 pm
by joergb30
In der Sparda-Bank wollte gestern ein Kunde einen falschen :note-20: einzahlen, mit der (ungültigen) Seriennummer S47281920008
(Druckercode unbekannt, ich habe nur die Kopie der Meldung gesehen)

Re: Aktuelle Falschgeldmeldungen

Posted: Sat May 28, 2016 10:28 am
by vermeer
Umgebung Weener

Polizei staunt über Blüten von Geldfälscher

Ein 52-jähriger Geldfälscher aus Weener hat Scheine in „sehr guter Qualität“ abgeliefert und jetzt eine Bewährungsstrafe kassiert. Der arbeitslose Grafiker soll Hunderte 20er und 50er mit Hologrammen hergestellt und in Umlauf gebracht haben. Er arbeitete mit einer hochwertigen Druckeranlage. Da staunten selbst die Ermittler der Polizei: Ein 52-Jähriger aus Weener soll Hunderte Blüten in „sehr guter Qualität“ hergestellt und in Umlauf gebracht haben. Lediglich drei Taten, in denen es einmal um einen Schein und zweimal um mehrere

Und ab geht es zu Zahlstelle!

Quelle: Ostfriesen Zeitung

Re: Aktuelle Falschgeldmeldungen

Posted: Tue Sep 24, 2019 9:40 am
by beaweb
Gab's das schon mal: Ein Treffer mit einem Falschgeldschein?
Am Sonnabend in der Ladenkasse ein falscher :note-20: .
Papier dünner, Farben greller, Format 2mm zu kurz, kein erkennbares Wasserzeichen,
die Hologramme rechts waren aufgeklebt und nicht durchsichtig,
die Farbe der Ziffern vorne, links unten hat sich beim Kippen des Scheins nicht verändert.
Eines war aber interessant: Druckereicode und Seriennummer haben zusammengepasst.
Bei den bisherigen falschen Scheinen, die ich gefunden habe, war die Seriennummer immer
eine Phantasienummernfolge und stimmte mit dem Druckereicode nicht überein.
Der User aus Belgien hat vor Monaten wohl den echten Schein getrackt.
Es wäre verwunderlich, dass ein falscher Schein Monate durch Europa reist.

Frage: Ist das nun ein Treffer?
Man trifft sich, immer mal wieder: bea

Re: Aktuelle Falschgeldmeldungen

Posted: Tue Sep 24, 2019 8:22 pm
by bumboozel
Das ist zwar kein Treffer, verdient aber m.E. eine eigene Kategorie :P
Krasse Geschichte

Re: Aktuelle Falschgeldmeldungen

Posted: Thu Sep 26, 2019 6:02 am
by ErGo
beaweb wrote:
Tue Sep 24, 2019 9:40 am
Gab's das schon mal: Ein Treffer mit einem Falschgeldschein?
...
Es wäre verwunderlich, dass ein falscher Schein Monate durch Europa reist.
Es gab schon mal einen Mehrfachtreffer mit einer Blüte mit falscher Seriennummer/Druckplatten-Kombination.

Der Grund ist, dass bei der Erzeugung von Falschgeld oft die Seriennummer nicht geändert wird, sprich bei einem Treffer, bei dem Falschgeld im Spiel ist, ist der Hit wohl eher durch 2 verschiedene Exemplare des Scheins entstanden.

In deinem Fall schaut's aber wirklich danach aus, als hätte dein Hitpartner den echten Schein eingegeben.