iEBT: Die kostenlose EBT iPhone App (Ver. 1.9 seit Jan. '15)

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Licht & Feuer, Miles66

Baumchen
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 65
Joined: Sun Dec 19, 2010 1:25 pm

iEBT: Die kostenlose EBT iPhone App (Ver. 1.9 seit Jan. '15)

Postby Baumchen » Sun Dec 19, 2010 1:57 pm

Hallo zusammen,

wir sind glücklich euch iEBT vorstellen zu können, das iPhone/iPod Touch App mit dem ihr eure
Scheine unterwegs eintragen könnt. Sobald ihr dann Internet-Zugang habt, könnt ihr
eure gespeicherten Scheine auf EuroBillTracker hochladen.

Die Entwicklung war nicht ganz einfach, aber wir freuen es rechtzeitig zu Weihnachten
in den AppStore geschafft haben!
Schaut's euch in iTunes oder im AppStore an!
Und das beste: Es ist komplett kostenlos - einfach herunterladen und ausprobieren!

ImageImageImageImage

Folgende Features gibt es zu entdecken:
★ Extra einfache Schein-Übermittelung auf EuroBillTracker.com!
★ Intelligenter Tastatur-Wechsel um Scheine möglichst schnell einzugeben!
★ Einfaches Eintragen auf EuroBillTracker.com egal wann und wo!
★ Interaktive Eingabe-Überprüfung mit sofortigem Feedback!
★ Verlauf bisheriger Orte
★ Erkennung von Hits und Doppel-Schein-Eingabe

Mit Version 1.1 von iEBT sind folgende Features dazu gekommen:
★ Bilder nun auch in Retina Auflösung
★ Lokalisierung für Englisch, Deutsch, Französisch und Niederländisch
★ Verbesserte Tastaturen für das Printcode und Seriennummern-Feld (Zahlenfeld kann nach Bedarf auch umgedreht werden, wie mans will)
★ Unterstützung beim Finden von Adresse (Land, PLZ und Stadt) durch MapKit und Location Service
★ Seriennummern und Printcode-Feld können nun festgestellt werden, so dass Scheine mit aufeinanderfolgender Seriennummer leichter eingegeben werden können! (einfach zweimal in das entsprechende Feld tippen und entdecken!)
★ Flaggen werden nun auch für Seriennummer und Printcode angezeigt um zu sehen, wo und für wen der Schein gedruckt wurde

iEBT's Version 1.3 Neuerungen lauten:
★ Facebook Integration (http://www.facebook.com/iebtapp)
★ Leere Kommentarfelder (einfach mal in die Einstellungen gucken)
★ Mindestvoraussetzung wieder zurück auf iOS 4.2
★ Weitere Funktionalität der EuroBillTracker API übernommen

Version 1.4:
★ Lokalisierungsprobleme behoben
★ Zuletzt abgefragte GPS Position wird beim nächsten Aufruf der Map wieder angezeigt


Viel Spaß
euer iEBT-Team! :)

Solltet ihr Fragen, Wünsche, Vorschläge oder sonstige Kommentare haben,
könnt ihr uns entweder hier schreiben oder eine E-Mail an iebt@lichtzwerge.de schicken.

Frohe Weihnachten und viele neue Scheine zum Eingeben!

Euer iEBT Team.

PS: Erzähl's deinen Freunden! :D

---

Anmerkung: Wir sind (bis jetzt) in keinster Weise mit EuroBillTracker.com oder the European Society for EuroBillTrackers verbunden. Demzufolge können und wollen wir nicht behaupten das offizielle EuroBillTrackerApp zu sein!
Last edited by Baumchen on Mon Jan 12, 2015 7:47 pm, edited 11 times in total.

User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5316
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby Lasterpaule » Sun Dec 19, 2010 5:42 pm

Hallo Baumchen und kKeks,

andere reden nur von einer iPhone-App, ihr habt ohne große Worte eine entwickelt und in den AppStore gebracht. Super.
Ich habe mir das gute Stück einmal aufs iPhone geladen und mit einem Bündel getestet. Die Umsetzung finde ich sehr gelungen, man kann die Scheine recht zügig eingeben, im Gegensatz zu WAP geradezu revolutionär... 8O
Ich werde iEBT in meinem Reise-Alltag weiter testen und meine Erfahrungen hier einbringen.
Eine Anregung hätte ich aber jetzt schon: ist es machbar, dass man in einem späteren Update eine Funktion einbringen könnte, wo man zwischen der normalen Handy-Nummerntastatur und einem Ziffernblock-Layout wählen kann?
Der Gewohnheit wegen... :wink:

Mein erster Eindruck: um unterwegs mal Scheine zu tracken ist diese App geradezu ideal, da bezahlt man auch gerne einen Obolus von 1.59 €, der sogar spätere Updates beinhalten soll. :D



Nebenbei bemerkt: da die Scheine (in meinem [Test]-Fall 100 Stück) nicht als Formular, sondern einzeln - quasi im Sekundentakt - an den Server übermittelt werden, wäre iEBT auch sehr interessant für unsere Time-Hunter... :twisted:
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

User avatar
Schlauchen
Euro-Master in Training
Euro-Master in Training
Posts: 944
Joined: Sun Oct 14, 2007 3:52 pm
Location: Kleinschwarzenbach / Helmbrechts / Franconia / Germany
Contact:

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby Schlauchen » Sun Dec 19, 2010 5:51 pm

Cool! Jetzt fehlt mir nur noch ein iPhone!

fabag
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 145
Joined: Wed Nov 15, 2006 9:00 pm
Contact:

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby fabag » Sun Dec 19, 2010 6:00 pm

ich hab für die app beta tester gemacht und bin auch sehr zufrieden damit...
hab die app auf meinen ipod, läuft einwandfrei...

dadurch dass die tastaturen an den richtigen stellen so wechseln wie man sie braucht (muss man buchstaben eingeben, erscheint die normale tastatur, bei zahlen automatisch das numpad), kann man auch viele scheine relativ schnell eingeben...

kann das ding nur empfehlen ^^

User avatar
kettenseger
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1122
Joined: Sat Mar 01, 2003 1:49 pm
Location: 41334 Nettetal, Germany
Contact:

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby kettenseger » Sun Dec 19, 2010 8:04 pm

Lasterpaule wrote:...

Nebenbei bemerkt: da die Scheine (in meinem [Test]-Fall 100 Stück) nicht als Formular, sondern einzeln - quasi im Sekundentakt - an den Server übermittelt werden, wäre iEBT auch sehr interessant für unsere Time-Hunter... :twisted:

Dann wünsche ich mir doch noch schnell ein IPhone vom Weihnachtsmann.
Oder gibt es einen IPhone-Emulator für Windows?

kKeks
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 17
Joined: Fri Nov 19, 2010 3:19 pm

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby kKeks » Sun Dec 19, 2010 9:04 pm

kettenseger wrote:
Lasterpaule wrote:...

Nebenbei bemerkt: da die Scheine (in meinem [Test]-Fall 100 Stück) nicht als Formular, sondern einzeln - quasi im Sekundentakt - an den Server übermittelt werden, wäre iEBT auch sehr interessant für unsere Time-Hunter... :twisted:

Dann wünsche ich mir doch noch schnell ein IPhone vom Weihnachtsmann.
Oder gibt es einen IPhone-Emulator für Windows?


Auf legale Weise nicht, denn für den iPhone/iPod/iPad simulator braucht man das iOS SDK und OS X.

User avatar
gergapsek
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1338
Joined: Sun Dec 02, 2007 10:45 am
Location: Štajerska, Slovenija
Contact:

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby gergapsek » Sun Dec 19, 2010 9:28 pm

Wenn das Teil auch mit Symbian OS zu betreiben wäre, wär's schon cool :mrgreen:

User avatar
Moise
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 665
Joined: Thu Nov 02, 2006 6:43 am

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby Moise » Sun Dec 19, 2010 9:35 pm

gergapsek wrote:Wenn das Teil auch mit Symbian OS zu betreiben wäre, wär's schon cool :mrgreen:

oder Android wär auch nett...

kKeks
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 17
Joined: Fri Nov 19, 2010 3:19 pm

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby kKeks » Sun Dec 19, 2010 10:13 pm

gergapsek wrote:Wenn das Teil auch mit Symbian OS zu betreiben wäre, wär's schon cool :mrgreen:

Leider kann ich mit Symbian OS nicht aushelfen :( Aber iEBT läuft auch auf nem iPod Touch ab iOS 4!

Moise wrote:[...] oder Android wär auch nett...

Etwas für Android gibts doch hier: viewtopic.php?f=5&t=1002&p=829430&hilit=Android#p829430
Hab's leider nicht testen können, da ich kein Android fähiges Fon hab.

User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5316
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby Lasterpaule » Sun Dec 19, 2010 10:43 pm

Moise wrote:
gergapsek wrote:Wenn das Teil auch mit Symbian OS zu betreiben wäre, wär's schon cool :mrgreen:

oder Android wär auch nett...

Ihr meint, dann könnte man mehr solche oder ähnliche Kommentare sehen? :D

War übrigens mein 1. Treffer mit dem iPhone und es war sogar noch einer im Bündel*... :)


* Ja, ich habe schon zwei Bündel mit iEBT eingegeben ... :twisted:
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

User avatar
Muchas
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 290
Joined: Sat Mar 14, 2009 5:36 pm

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby Muchas » Sun Dec 19, 2010 11:26 pm

App. funzt super - Respekt !!! Allerdings finde ich es etwas befremdlich, dass die zu einem Zeitpunkt auftaucht, wenn gespannt auf die Test-Version von Semmel of Nine gewartet wird, die er für die nächsten Tage angekündigt hat ... warum hat man bis hierher nie von Eurem Bestreben erfahren ? Habt Ihr einfach nur mitgelesen und so die Nachfrage nach einer solchen App. eingeschätzt ??! :-(
Ohne diesen Semmel auch nur im Entferntesten zu kennen, finde ich es ihm gegenüber etwas unfair - und es hat so ein wenig den bitteren Beigeschmack von fremden Loorbeeren ... schließlich hat er sich die Mühe gemacht mit Fragebogen u.v.m.
Belehrt mich bitte eines Besseren, sollte ich falsch liegen mit meiner Meinung ...

Gruß vom Muchas
(Nur der HSV !)

Baumchen
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 65
Joined: Sun Dec 19, 2010 1:25 pm

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby Baumchen » Mon Dec 20, 2010 8:28 am

Muchas wrote:App. funzt super - Respekt !!! Allerdings finde ich es etwas befremdlich, dass die zu einem Zeitpunkt auftaucht, wenn gespannt auf die Test-Version von Semmel of Nine gewartet wird, die er für die nächsten Tage angekündigt hat ... warum hat man bis hierher nie von Eurem Bestreben erfahren ? Habt Ihr einfach nur mitgelesen und so die Nachfrage nach einer solchen App. eingeschätzt ??! :-(
Ohne diesen Semmel auch nur im Entferntesten zu kennen, finde ich es ihm gegenüber etwas unfair - und es hat so ein wenig den bitteren Beigeschmack von fremden Loorbeeren ... schließlich hat er sich die Mühe gemacht mit Fragebogen u.v.m.
Belehrt mich bitte eines Besseren, sollte ich falsch liegen mit meiner Meinung ...


Erstmal danke für dein Feedback, schön, dass die die App gefällt!
Zum anderen: Wir wurden vor längerer Zeit von einem EBT Mitglied (fabag) angesprochen und gebeten eine EBT App für den iPod Touch / das iPhone zu entwickeln, und haben vor geraumer Zeit angefangen iEBT zu programmieren. Zu der Zeit war noch in keinster Weise ein anderer, ernsthafter Versuch eine EBT App für das iPhone oder den iPod Touch zu entwickeln erkennbar.
Da das auch die erste App für uns ist, wollten wir es nicht vorankündigen, um nicht irgendwelche Versprechen zu machen, die wir dann eventuell nicht halten können.
Insofern ist es letztendlich nur Zufall, dass jetzt wohl so viel auf einmal passiert.

User avatar
Phaseolus
Forum Moderator
Forum Moderator
Posts: 13123
Joined: Fri Feb 11, 2005 2:16 pm
Location: Quelque part ou même ailleurs !

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby Phaseolus » Mon Dec 20, 2010 5:21 pm

Schlauchen wrote:Cool! Jetzt fehlt mir nur noch ein iPhone!


+1 :mrgreen:
Ceci est une signature.

Baumchen
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 65
Joined: Sun Dec 19, 2010 1:25 pm

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby Baumchen » Mon Dec 20, 2010 5:56 pm

Phaseolus wrote:
Schlauchen wrote:Cool! Jetzt fehlt mir nur noch ein iPhone!


+1 :mrgreen:


... oder ein iPod Touch :)
(vielleicht gibts ja was nettes zu Weihnachten :))

User avatar
Schlauchen
Euro-Master in Training
Euro-Master in Training
Posts: 944
Joined: Sun Oct 14, 2007 3:52 pm
Location: Kleinschwarzenbach / Helmbrechts / Franconia / Germany
Contact:

Re: iEBT: Das iPhone App

Postby Schlauchen » Mon Dec 20, 2010 7:07 pm

Der iPod touch sieht eigentlich ganz schnuckelig aus und ist auch wesentlich erschwinglicher als ein iPhone, aaaaaber: Ich habe gelesen da kann man nur über WLAN ins i-net... wie ist das denn dann mit der EBT-app? Können die Scheine offline gespeichert werden?


Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”