Page 87 of 92

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Thu Oct 31, 2019 8:43 pm
by bumboozel
:note-10: J002/S :flag-it:

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Sat Nov 16, 2019 9:27 pm
by bumboozel
:note-100: F005/ Y
duisenberg :flag-de: / :flag-gr:
8)

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Sat Nov 16, 2019 11:52 pm
by klapotec
bumboozel wrote:
Sat Nov 16, 2019 9:27 pm
:note-100: F005/ Y
duisenberg :flag-de: / :flag-gr:
8)
du meinst wohl P005/Y?

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Sun Nov 17, 2019 11:38 am
by bumboozel
klapotec wrote:
Sat Nov 16, 2019 11:52 pm
bumboozel wrote:
Sat Nov 16, 2019 9:27 pm
:note-100: F005/ Y
duisenberg :flag-de: / :flag-gr:
8)
du meinst wohl P005/Y?
Absolut richtig: mein Fehler

P005/Y!

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Sun Nov 17, 2019 12:34 pm
by TheUndertaker
Zurzeit ist echt ruhig...
:note-200: :flag-gr: :flag-fi:

:note-5: L008E3 :flag-fr:

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Tue Nov 26, 2019 10:43 pm
by TheUndertaker
2x :note-100: :flag-be: bei beiden haben Teile des Silberfadens gefehlt (wurden aber ohne Probleme vom ATM angenommen)

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Wed Nov 27, 2019 1:08 am
by Lasterpaule
Er ist jetzt nicht wirklich alt, aber dafür, dass das Land wo er gedruckt wurde nur eine einzige Buchstabenkombination hat(te?) und von Anfang an die neuen :note-5: ausgab, ist es wohl einer der ersten Stunde der neuen Serie.
Um genau zu sein: es ist wohl der letzte Schein vom 35. Bündel, welches von der Europa-Serie in diesem Land gedruckt wurde. :)

.
einer der Ersten.JPG
einer der Ersten.JPG (3.52 MiB) Viewed 859 times

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Wed Nov 27, 2019 1:36 pm
by TheUndertaker
Lasterpaule wrote:
Wed Nov 27, 2019 1:08 am
Er ist jetzt nicht wirklich alt, aber dafür, dass das Land wo er gedruckt wurde nur eine einzige Buchstabenkombination hat(te?) und von Anfang an die neuen :note-5: ausgab, ist es wohl einer der ersten Stunde der neuen Serie.
Um genau zu sein: es ist wohl der letzte Schein vom 35. Bündel, welches von der Europa-Serie in diesem Land gedruckt wurde. :)

.

einer der Ersten.JPG
Von der Farbe her tippe ich mal auf :flag-be: wobei das bei den :note-5: nicht immer so leicht zu sagen ist wie es z.B bei den :note-10: ist
Interessant wäre evtl noch die Vorderseite wie z.B die Smaragd 5 gedruckt wurde z.B die :flag-fr: überhaupt nicht können aber die BDR schon

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Fri Nov 29, 2019 12:14 am
by bumboozel
:note-5: E010/H
:note-10: K004/T

:-D

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Fri Nov 29, 2019 12:15 am
by bumboozel
Lasterpaule wrote:
Wed Nov 27, 2019 1:08 am
Er ist jetzt nicht wirklich alt, aber dafür, dass das Land wo er gedruckt wurde nur eine einzige Buchstabenkombination hat(te?) und von Anfang an die neuen :note-5: ausgab, ist es wohl einer der ersten Stunde der neuen Serie.
Um genau zu sein: es ist wohl der letzte Schein vom 35. Bündel, welches von der Europa-Serie in diesem Land gedruckt wurde. :)

.

einer der Ersten.JPG
nice

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Tue Dec 03, 2019 6:54 pm
by TheUndertaker
:note-5: :flag-pt: U002C1 sehr stark gebraucht :(

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Fri Dec 20, 2019 12:39 pm
by TheUndertaker
:note-500: R005B3 Y00001

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Tue Jan 14, 2020 9:53 pm
by TheUndertaker
:note-5:
G007I3 P051

:note-20:
M003 M34

:note-50:

G013 Y000
F001A1 N11

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Thu Jan 16, 2020 1:30 pm
by HorstNDH
:note-100: P005.. / M500...

Horst

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Thu Jan 16, 2020 5:46 pm
by bumboozel
:note-10: R001/X