Page 89 of 92

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Tue Jun 09, 2020 9:01 pm
by Arminius
Aus dem Bankomaten:

:note-10: R005**-X04**** (in guter Erhaltung, nur einige leichte Knitter, sehr sauber)
:note-100: P006**-U14**** (daß er schon viel erlebt hat ist offensichtlich)

:)

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Tue Jun 09, 2020 9:32 pm
by GWR7007
Am 5. in Münster erhalten an einem Geldautomat der Sparkasse:
:note-5: :flag-de: P003/X040. Ein paar Knicke, aber recht gut erhalten.

Es hatte also sein gutes, die Filiale erst am Freitag zu besuchen :mrgreen: . Einen Tag vorher wollte ich dort eigentlich schon Wechseln, habe aber davon abgesehen, weil dort jemand recht offen Drogen konsumierte ( :roll: ) (Filiale liegt in Bahnhofsnähe und auch das recht "brave" Münster hat eine Drogenszene, die sich meist um den Bahnhof aufhält) und meine Wechselgeschichten doch etwas länger gedauert hätten.
So "musste" ich einen Tag darauf nochmal vorbeischauen :lol:

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Thu Jun 18, 2020 5:30 pm
by bumboozel
:note-50: G014/Y

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Thu Jul 02, 2020 6:20 pm
by TheUndertaker
:note-100: K001F1 T501

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Sat Jul 04, 2020 7:20 am
by Arminius
Mein erster Duisenberg :note-5: er aus dem Bankomaten:

P004**-X055***

Gebraucht-knittrig, aber sauber und nicht beschädigt.

:)

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Tue Jul 07, 2020 7:02 pm
by bumboozel
:note-50: T002/Z

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Thu Jul 09, 2020 7:57 am
by bumboozel
:note-50: P009/X

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Fri Jul 10, 2020 12:48 pm
by inDUS
Commerzbank Düsseldorf Friedrichstrasse
:note-100: j003/S034
:note-100: g002/P010
:note-100: g001/P004
:note-100: p001/X026


Alle WD und sehr verbraucht.

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Wed Jul 15, 2020 3:11 pm
by inDUS
:note-5: p001/X009 sehr gut erhalten.

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Mon Jul 20, 2020 10:35 pm
by GWR7007
Gestern aus dem Portemonnaie meiner Tante notieren dürfen, die wiederum einen alten "Sparstrumpf" geplündert hatte:

:note-50: :flag-de: R001/ X008
:note-50: :flag-de: P008/ X188
:note-50: :flag-de: R006/ X053

:note-20: :flag-it: J006/ S079

:note-5: :flag-de: P004/ X063
:note-5: :flag-de: P004/ X053

Die :note-50: waren sehr gut erhalten. Der :note-20: mehrmals gefaltet gewesen. Bei den :note-5: ein gemischtes Bild; einer sehr dünn, der andere sehr gut erhalten

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Thu Jul 23, 2020 10:07 am
by TheUndertaker
zwar kein schein der ersten Stunde aber heute früh kurz vor 6 uhr bei lidl einen 5€ E010J2 H002 bekommen zustand noch relativ neu

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Sat Jul 25, 2020 9:56 am
by bumboozel
:note-10: :flag-de: R002/X

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Tue Jul 28, 2020 8:48 pm
by GWR7007
Heute beim Geldwechseln am Automaten:

:note-5: :flag-pt: U004/ M133 Duisenberg. Für sein Alter entsprechend gebraucht.

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Tue Jul 28, 2020 8:56 pm
by HorstNDH
Hallo,
heute gesehen :
:note-5: U001.. - M102........

Horst

Re: Der sehr alte Schein der ersten Stunde

Posted: Tue Jul 28, 2020 9:32 pm
by bumboozel
:note-100: G003/P
:note-100: P003/X