weniger 200er als 500er ?

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 487
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

weniger 200er als 500er ?

Post by HorstNDH » Mon Jun 13, 2011 8:53 pm

Warum haben eigentlich viele Tracker weniger :note-200: als :note-500: ?
Sind die gelben Scheine so unbeliebt ? Oder nicht in genügender Stückzahl
auf Banken vorrätig ?
Ich habe jedenfalls zur Zeit 58 :note-200: und nur 26 :note-500: .

User avatar
marty44
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 470
Joined: Tue Jun 27, 2006 12:33 pm
Location: Mainz, Germany
Contact:

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by marty44 » Mon Jun 13, 2011 9:11 pm

200er musst du schon extra anfordern. Wenn zum Beispiel jemand ein Auto kauft, holt er meistens 500er. Wenn man irgendwo einen 200er zum zahlen zückt wird man teilweise noch schlimmer angesehen als mit einen 500er.

joergb30
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3895
Joined: Thu Oct 30, 2003 1:59 am
Location: Kassel, Germany

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by joergb30 » Mon Jun 13, 2011 10:51 pm

Es scheint tatsächlich so zu sein, dass der :note-200: keine Wertschätzung hat und daher kaum eingesetzt wird, wie schon früher der 200 DM-Schein.
Auch bei meinen gelegentlichen Abschreibe-Aktionen in meiner Lieblingsbank erhalte ich eher :note-500: als :note-200:.
(Verhältnis :note-200: zu :note-500: aktuell 885/991)

User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5556
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Lasterpaule » Tue Jun 14, 2011 9:02 am

Ich habe derzeit 894 :note-500: und 206 :note-200: getrackt, was aber eher daran liegt, dass ich für meine :note-5:er-Bündel, die ich bei der Bank abgebe, in der Regel :note-500:er zurück bekomme.
Mein Auto habe ich unter anderem mit einem Bündel :note-200: bezahlt... 8)
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

User avatar
Adinos
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 84
Joined: Wed Sep 29, 2010 10:00 pm
Location: Münster, Deutschland

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Adinos » Tue Jun 14, 2011 7:17 pm

kann ich auch bestätigen. Wenn bei uns mal größere Summen im Betrieb bezahlt werden sind auch eher :note-500: , :note-100: oder :note-50: dabei als :note-200: .
Schönen Gruß aus Münster
________________________________
NIG-Stats

User avatar
Licht & Feuer
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1742
Joined: Tue May 10, 2005 5:44 pm
Location: Im Osten des Westens der auch als Süden des Nordens betrachtet wird
Contact:

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Licht & Feuer » Tue Jun 14, 2011 9:26 pm

Das die :note-200: allgemein im Zahlungsverkehr recht selten sind sieht man ja auch schon daran, das dies mit Abstand die letzten Scheine sind, die mit Trichet-Unterschrift erschienen - wäre der Bedarf vergleichbar groß wie bei den anderen Nominalen, hätte man ja schon viel eher nachdrucken müssen. So aber ist man bis 2010 mit der Duisenberg'schen Erstauflage hingekommen.

User avatar
nutella
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 300
Joined: Thu Oct 18, 2007 7:47 pm
Location: Magdeburg

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by nutella » Tue Jun 14, 2011 9:46 pm

Und am Bankomaten scheint der 500er auch "gängiger" zu sein, als der 200er.

Meine ehemalige Lieblingsbank - die Commerzbank in Sudenburg hatte im Auswahlmenü :note-10: :note-20: :note-50: :note-500: , meine neue Lieblings-Commerzbank im Zentrum hat statt der 500er :note-100: er. 200er im Auswahlmenü hab ich noch nie gesehen...

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 317
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Werner Hartmann » Tue Jun 14, 2011 10:08 pm

Ende 2009 waren insgesamt 178 Mio. :note-200: und 564 Mio. :note-500: im Umlauf. Dies waren für die :note-200: 1,3 % und für die :note-500: 4,1 % der gesamten Stückzahl.

Zum Vergleich: der häufigste Schein war der :note-50: , von diesem gab es 5,199 Mrd. oder 38,1 % der Stückzahl

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Euro-Banknoten" onclick="window.open(this.href);return false;

User avatar
Süchteln
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 53
Joined: Wed May 30, 2007 11:28 pm
Location: 41749 Viersen

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Süchteln » Tue Jun 14, 2011 10:22 pm

In den Postbank -und Postfillialen zumindest am Niederrhein kann man keine :note-200: bestellen.Wir haben diese Regelung schon seit einigen Jahren.Vorhandene Scheine sollen sogar nicht ausgezahlt werden,sonder an die LZB eingeschickt werden.Deshalb versuche ich auch jede zu erwischen.Das gelingt auch nicht immer.Von Kunden wird der :note-200: selten verlangt.
Gruss Eddi(Süchteln)

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 487
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by HorstNDH » Wed Jun 22, 2011 2:03 pm

Heute habe ich mir gleich mal zwei :note-200: bei der Commerzbank geholt.
Solche Mengen (1 bis 2 Scheine) sind immer vorhanden, wie es scheint. Ob die
auch 20 oder 100 Stück vorrätig haben, weiß ich nicht.
Und es war sogar mein erster belgischer T001.. - Z8... dabei :)

User avatar
simpsonspedia.net
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 465
Joined: Wed Dec 26, 2007 12:29 am

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by simpsonspedia.net » Wed Jun 22, 2011 10:35 pm

möchte ich viele :note-200: haben, dann hole ich gebrauchte bei der bundesbank
simpsonspedia.de | nig

hits
de: 1992x :flag-de:     98x :flag-at:     63x :flag-nl:     42x :flag-be:     19x :flag-fi:     18x :flag-si:     9x :flag-it:     7x :flag-fr:     5x :flag-pt:     3x :flag-es:     1x :flag-ee: :flag-cy: :flag-ie: :flag-mt: :flag-eu: (cz) :flag-eu: (ch) :flag-sk:
at: 1x :flag-be: :flag-at:

geworbene
108x :flag-de:     17x :flag-at:     3x :flag-eu: (ch)     1x :flag-fr:

Asiamaniac
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2316
Joined: Sun May 26, 2002 12:06 pm
Location: Frankfurt / Main

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Asiamaniac » Thu Jun 23, 2011 10:08 pm

Beim Bündeltracken kam es schon vor, dass die Banken meine Bitte um :note-200: abschlägig bescheiden mussten.
Meine Angst, dass die Autokorrektur einmal etwas Obszönes ausspuckt, wichst täglich.

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 317
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Werner Hartmann » Thu Jun 23, 2011 10:45 pm

simpsonspedia.net wrote:möchte ich viele :note-200: haben, dann hole ich gebrauchte bei der bundesbank
Ich habe vor einigen Wochen etwas über 600 Euro in Münzen bei der Bundesbank-Filiale München in :note-200: :note-200: :note-200: umtauschen wollen. Reaktion: die hatten keine :note-200: , ich mußte deswegen :note-100: und :note-500: nehmen. Den :note-500: habe ich dann ein paar Stunden später in einer Commerzbank-Filiale in :note-100: :note-200: :note-200: getauscht

User avatar
simpsonspedia.net
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 465
Joined: Wed Dec 26, 2007 12:29 am

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by simpsonspedia.net » Mon Jun 27, 2011 12:33 am

nur so hingehen ist auch nicht optimal. bei uns haben die dann nur neue scheine da.
will man gebrauchte, sagt man einfach einen tag vorher bescheid. dann klappt es auch mit gebrauchten :note-200: bündel
simpsonspedia.de | nig

hits
de: 1992x :flag-de:     98x :flag-at:     63x :flag-nl:     42x :flag-be:     19x :flag-fi:     18x :flag-si:     9x :flag-it:     7x :flag-fr:     5x :flag-pt:     3x :flag-es:     1x :flag-ee: :flag-cy: :flag-ie: :flag-mt: :flag-eu: (cz) :flag-eu: (ch) :flag-sk:
at: 1x :flag-be: :flag-at:

geworbene
108x :flag-de:     17x :flag-at:     3x :flag-eu: (ch)     1x :flag-fr:

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 317
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Werner Hartmann » Tue Jun 28, 2011 9:03 pm

simpsonspedia.net wrote:nur so hingehen ist auch nicht optimal. bei uns haben die dann nur neue scheine da.
will man gebrauchte, sagt man einfach einen tag vorher bescheid. dann klappt es auch mit gebrauchten :note-200: bündel
Mir ist es vollkommen egal, ob ich alte/gebrauchte Scheine erhalte oder neue/bankfrische. Beides hat seine Vorteile (und entsprechen auch seine Nachteile!)

Bei alten/gebrauchten Scheinen ist die Chance höher, daß ich sofort einen Treffer erziele!

Bei den neuen/bankfrischen Scheinen ist die Chance größer, daß sie in Zukunft zu Treffern werden, da diese Scheine wohl eine höhere "Lebenserwartung" haben,als die gebrauchten!

Post Reply

Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”