Page 1 of 1

€50 mit Druckereicode MO44

Posted: Mon Jul 25, 2011 9:15 pm
by Ensamvarg
Hallo,

habe gerade meinen ersten spanischen :note-50: mit Druckereicode MO44 statt M044 bekommen. Mir ist klar, das es normal Null statt dem Buchstabe "O" im Druckereicode heißen müßte...aber die Spanier haben sich wohl verschrieben... :oops:
Wann wird es denn möglich sein, dass man auch "O" statt Null in der Eingabemaske eingeben kann?

siehe auch hier: http://liste.eurobillets.free.fr/

Gruß
Ensamvarg

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Mon Jul 25, 2011 9:33 pm
by vermeer
Stimmt genau; auch hier ist es so.

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Tue Jul 26, 2011 9:56 am
by R/J
MO43 hat das gleiche Problem.

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Tue Jul 26, 2011 10:38 am
by LArdennais
Und auch MO45.

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Wed Aug 17, 2011 8:46 pm
by SantaCruz
Heute einen MO43 aus einem Haspa-Automaten gezogen.

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Wed Dec 14, 2011 1:55 pm
by androl
nach MO43, MO44, MO45 und MO46 geht es wieder mit M047 weiter!

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Tue Nov 06, 2012 4:41 pm
by simpsonspedia.net
warum ist das thema immer noch nicht technisch umgesetzt?
ich finde es ärgerlich, dass man immer falsche angaben machen muss, damit das system es als richtig erkennt.

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Tue Nov 06, 2012 9:08 pm
by Miles66
simpsonspedia.net wrote:warum ist das thema immer noch nicht technisch umgesetzt?
ich finde es ärgerlich, dass man immer falsche angaben machen muss, damit das system es als richtig erkennt.
Was meinst Du jetzt? M047 ist ja technisch wieder umgesetzt. Es gab halt die peinliche Panne mit dem "O". Wurde auch beim Besuch der EZB mit einem Augenverdrehen bestätigt. :mrgreen:

Oder bezieht sich das auf die Eingabemaske hier bei EBT? Na ja. Man kann auch kleinlich sein :mrgreen: Bin mir sicher, dass es nicht mal allen aufgefallen ist, dass da ein "O" anstelle der "0" steht 8)

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Tue Nov 06, 2012 11:34 pm
by simpsonspedia.net
ich meine es so, wie ich es geschrieben habe. ich muss dem system eine null bei der eingabe vortäuschen, obwohl ein großes o eingedruckt ist.

das thema ist über ein jahr alt und es war somit genug zeit das technisch für besagte ausnahmen anzupassen. jetzt mal nachhaken sollte erlaubt sein.

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Wed Nov 07, 2012 12:02 am
by joergb30
Bei den mittlerweile zahlreich untergekommenen :note-50: MO43xx habe ich den Shortcode im Kommentarfeld vermerkt.

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Wed Nov 07, 2012 12:19 am
by simpsonspedia.net
joergb30 wrote:Bei den mittlerweile zahlreich untergekommenen :note-50: MO43xx habe ich den Shortcode im Kommentarfeld vermerkt.
habe ich notgedrungen auch gemacht, aber diese lösung gefällt mir nicht, da dadurch neue kommentar-phrasen entstehen.

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Wed Nov 07, 2012 9:14 am
by Lasterpaule
simpsonspedia.net wrote:ich meine es so, wie ich es geschrieben habe. ich muss dem system eine null bei der eingabe vortäuschen, obwohl ein großes o eingedruckt ist.

das thema ist über ein jahr alt und es war somit genug zeit das technisch für besagte ausnahmen anzupassen.
Irgendwie erinnerst Du mich an früher, an den Postbeamten, der am Schalter saß und der auch so pingelig war... :roll:

Re: €50 mit Druckereicode MO44

Posted: Wed Nov 07, 2012 5:36 pm
by klapotec
simpsonspedia.net wrote:warum ist das thema immer noch nicht technisch umgesetzt?
ich finde es ärgerlich, dass man immer falsche angaben machen muss, damit das system es als richtig erkennt.
das Thema wird deshalb nicht technisch umgesetzt, weil solche Druckereifehler nicht das System ändern: es steht immer noch Null an dieser Stelle im Druckereicode, auch wenn der Druckerei ein Oh ausgekommen ist - das ist zwar grundsätzlich interessant für Sammler, aber nicht für das Tracken; wäre der Fehler gröber gewesen (zB was anderes statt dem M), wäre das den Spaniern wohl auch eher aufgefallen und nicht in Umlauf gekommen...