Neues Geldwäschegesetz

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

Manniback
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 45
Joined: Mon Jul 27, 2009 8:28 pm

Neues Geldwäschegesetz

Post by Manniback » Fri Feb 24, 2012 10:30 am

Heute Morgen hat mir der Kassierer eine neue Anweisung vorgelesen: Gültig ab 1.März:
Geldwechseln nur noch bis 999 €, alles andere geht nur noch über das Konto. Damit wird es für mich Eng, die Anzahl der Scheine noch einzugeben. Wechseln über das Konto kommt für mich nicht in Frage. Hatte in einer ähnlichen Aktion schon einmal die Steuerfahndung vor der Türe. Schade
Last edited by Manniback on Tue Mar 27, 2012 6:01 pm, edited 1 time in total.

User avatar
Moise
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 712
Joined: Thu Nov 02, 2006 6:43 am

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by Moise » Fri Feb 24, 2012 3:36 pm

Manniback wrote: Wechseln über das Konto kommt für mich nicht in Frage. Hatte in einer ähnlichen Aktion schon einmal die Steuerfahndung vor der Türe. Schade
Also ich wechsel fast 80% meiner Scheine übers Konto und hatte noch keine nennenswerten Probleme mit der Steuer etc.
Nebenbei erwähnt, bin ich ein kleiner Arbeiter mit einem nicht sonderlich grossem Einkommen,dafür (konto)umsatzmässig Millionär :lol: :roll:

User avatar
Miles66
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3599
Joined: Tue Feb 14, 2006 12:34 pm
Location: K€MP€N -> KR€IS VI€RSEN - NI€D€RRH€IN - NRW - G€RMANY - €UROP€

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by Miles66 » Fri Feb 24, 2012 5:42 pm

Wir wohnen ja auch in :flag-de: :mrgreen:

Zu tun hat das alles mit dem hier: Gesetz zur Optimierung der Geldwäscheprävention vom 22. Dezember 2011

hier die PDF-Datei aus dem Bundesgesetzblatt

Man beachte Seite 2960 §3 aaa) dann weißt Du auch woher die korrekte Anweisung "Für Kunden bis 999,99 Euro. Alles darüber nur über Kontobuchung" herrührt.

Mal sehen was passiert...
Grüße vom/Greetings from :flag-de: Niederrhein
Dirk

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~ My €BT-Profile: Mil€s66 and my NIG-Stats ~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

User avatar
Moise
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 712
Joined: Thu Nov 02, 2006 6:43 am

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by Moise » Fri Feb 24, 2012 8:03 pm

lol,mal sehen,ob(wann) das auch bei uns kommt....zur Zeit kann man noch bis zu 14999 ohne identitätsnachweis wechseln,sofern die Bank mitspielt...(und ich mich recht erinnere....)

User avatar
Miles66
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3599
Joined: Tue Feb 14, 2006 12:34 pm
Location: K€MP€N -> KR€IS VI€RSEN - NI€D€RRH€IN - NRW - G€RMANY - €UROP€

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by Miles66 » Sat Feb 25, 2012 8:25 pm

So ist das bei uns auch noch bis zum 29.02.12... (wenn auch ich mich richtig erinnere) ;-)
Aber soviel Geld habe ich eh nicht ;-)
Grüße vom/Greetings from :flag-de: Niederrhein
Dirk

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~ My €BT-Profile: Mil€s66 and my NIG-Stats ~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

joergb30
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3897
Joined: Thu Oct 30, 2003 1:59 am
Location: Kassel, Germany

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by joergb30 » Sat Feb 25, 2012 9:27 pm

... wobei man "uns" sicher nicht auf ganz D beziehen kann, andernorts werden die Regeln nämlich teilweise viel strenger gehandhabt, wobei dies auch vom Entgegenkommen der Angestellten abhängt.
Hier z.B. ist es schon seit zweieinhalb Jahren so gut wie unmöglich, Beträge über 500 oder 1000€ ohne Zuhilfenahme des Kontos wechseln zu lassen. Nur in einem Fall kann ich überhaupt noch Scheine "unbegrenzt" tauschen, das wird auch durch den Umstand begünstigt, dass dort noch offene Kassen vorhanden sind. (wie in Österreich, wo die Geldbündel geradezu massenhaft in jeder kleinen Filiale offen herumliegen)
In Berlin z.B. scheint es noch strenger zuzugehen, wenn ich mich an verschiedene Berichte erinnere.

Gilt das 999€-Limit für einen bestimmten Zeitraum, z.B. einen Tag oder einen Monat?
Den Link zum Bundesgesetzblatt kann ich leider nicht öffnen, weil statt eines PDFs nur eine Datei mit der Endung xav geladen wird. (was auch immer das sein soll)

User avatar
Miles66
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3599
Joined: Tue Feb 14, 2006 12:34 pm
Location: K€MP€N -> KR€IS VI€RSEN - NI€D€RRH€IN - NRW - G€RMANY - €UROP€

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by Miles66 » Sun Feb 26, 2012 4:30 pm

Das "uns" bezieht sich in dem Falle schon auf ganz :flag-de: . Weil Gesetze im Bundesanzeiger gelten flächendeckend - auch für Bayern ;-)

Wie jedes einzelnes Kreditinstitut das bisher gehandhabt hat, ist was anderes. Gesetz sind nun aber neu 999,99 Euro pro Tauschgeschäft für Kunden ohne Kontobuchung. (250 Euro für Nichtkunden bei dem hier genannten Institut).

Es gibt wohl auch einen Zusatz in der Anweisung in dem Fall hier, dass mehrere Transaktionen bis zu diesem Betrag an einem Tag OHNE Kontobuchung nicht zulässig sind.

Da dieses Limit nun im Gesetz steht bin ich auch gespannt wie hier in der Region andere Banken reagieren wo Umtausch bisher problemlos möglich war...

Aber ich werd' wieder mehr Zeit für andere Dinge haben :mrgreen:

und früher war alles besser :!:
Grüße vom/Greetings from :flag-de: Niederrhein
Dirk

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~ My €BT-Profile: Mil€s66 and my NIG-Stats ~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Trompeter166
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 180
Joined: Fri Aug 11, 2006 8:13 am
Location: Dortmund; NRW

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by Trompeter166 » Sun Feb 26, 2012 10:39 pm

Versuch doch mal, ob Du bei kleinen Kiosken o.ä. Scheine tracken kannst.

speedster1712
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 235
Joined: Mon Apr 30, 2007 1:04 am

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by speedster1712 » Mon Feb 27, 2012 1:39 pm

Viel wird sich bei mir dadurch wohl nicht verändern, über 1000€ an Spielgeld hatte ich noch nie. Mir macht es auch viel mehr Spass von vielen Leuten kleinere Beträge getauscht zu bekommen, als das Geld Bündelweise von der Bank zu holen.
Und wenn man ca. 10mal in der Woche 800€ wechselt und dann noch einige Geschäfte dazuzählt kommen auch schon ne Menge Scheine zusammen. Ich fürchte das meine Finanzministerin einer Erhöhung meines Budgets eh nicht zustimmen wird.
Wenn es so bleibt dann schockt mich das nicht weiter!!

speedster1712

dornbusch2010
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 220
Joined: Fri Dec 24, 2010 9:13 pm

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by dornbusch2010 » Thu Mar 01, 2012 1:29 pm

heimlich still und leise hat man das geldwäschegesetz verschärft. wenn man mal paragraphen und regelungen sich zu gemüteführt, dann wird einem übel. und es läuft auf eine harmonisierung im euro bereich hinaus. berufsbedingt hab ich mich schon etwas länger mit den planungen beschäftigt.

ich denke aber, um mal gesetz gesetz sein zu lassen, unseren sport hier sollte das nicht gross tangieren.

User avatar
Miles66
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3599
Joined: Tue Feb 14, 2006 12:34 pm
Location: K€MP€N -> KR€IS VI€RSEN - NI€D€RRH€IN - NRW - G€RMANY - €UROP€

Re: Scheine bar tauschen

Post by Miles66 » Thu Mar 01, 2012 4:41 pm

Hier gilt es ja nun seit heute. Und schon wiesen mich alle auf die Grenze von 999,99 Euro hin...

EIn Kassierer sagte mir gestern:"Wenn nun ein Nichtlkunde gegenüber tanken möchte und nur einen :note-500: Schein hat, darf ich ihm den nicht mehr wechseln, da als Limit für Nichtkunden sogar nur 250 Euro angeordnet sind..."
Das gilt aber auch für z.B. Touristen. Wer ist schon Kunde einer Sparkasse im Besuchsort? Bei Banken besteht die Möglichkeit ;-)

Auch die VoBa Mönchengladbach hat nun Bargeldbestand weitgehendst abgeschafft. Da musste ich heute zum ersten Mal nach 6 Jahren übers (Spar-)Konto wechseln. War bisher auch nie ein Thema...

Mal gespannt wann es in z.B Helmbrechts Unruhen gibt ;-) Denn auch wenn der Betreff auf Krefeld hinweist, gilt das nun in Kraft getretene Gesetz bundesweit ;-) Und streng genommen machen sich die Kassierer ab heute selber strafbar, wenn sie 1.000 Euro bar gegen bar tauschen 8O - so habe ich jeweils einen :note-5: aus dem Bündel entfernt und zu zweit abgegeben :mrgreen:

Aber das betrifft ja alles nur die paar ganz Süchtigen bei EBT :mrgreen:

Auch im bargeldlosen Zahlungsverkehr oder mit Zahlkarten wurde wohl einiges verschärft wie man man mir heute erklärte... aber da habe ich dann nicht mehr zugehört :twisted:
Grüße vom/Greetings from :flag-de: Niederrhein
Dirk

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~ My €BT-Profile: Mil€s66 and my NIG-Stats ~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Uedeke
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 224
Joined: Tue Dec 26, 2006 10:39 pm
Location: Tönisvorst Germany

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by Uedeke » Thu Mar 01, 2012 9:50 pm

Hallo Miles,

letzte Woche war ich in der Sparkassenhauotstelle am Ostwall und sah an der Kasse einen Aushang, daß ab 1. März im Zahlscheinverkehr neue Gebühren gelten. Das geht bis zu 10,00 Euro pro Vorgang, bei Nichtkunden eigentlich nur 10,00 Euro.

Ich finde das happige Beträge. Damit will man sicherlich den vermehrten Aufwand ausgleichen. Oder sich die Zahlscheinkunden "vom Halse" bzw vond er Kasse weg halten.

Alles Gute

Uedeke :) (Udo)
Alles Gute aus der Apfelstadt am Niederrhein :D

MDeen
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1881
Joined: Mon Jul 15, 2002 11:52 am
Location: Helden, The Netherlands
Contact:

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by MDeen » Fri Mar 02, 2012 1:09 pm

Ich war letzte Woche Donnerstag bei meine übliche Adresse, Sparkasse Walbeck, wo ich bisher nie Probleme hätte bis zu € 3000 Euro zu wechselen. Dort wurde ich auch informiert über die neue Regeln. Bei dem Filial war es auch "maximal € 250 für nicht-Kunden".

Leider, leider, leider. Bei der Volksbank in Straelen war es noch kein Thema, aber meine vorgang war immer: beim Sparkasse wechseln von klein -> groß, Beim volksbank groß -> klein. Wenn dann eine Bank nicht mehr mitspielt ist es schnell aus.

Uedeke
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 224
Joined: Tue Dec 26, 2006 10:39 pm
Location: Tönisvorst Germany

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by Uedeke » Fri Mar 02, 2012 1:55 pm

Hallo MDeen,

zwar gehöre ich nicht zu den "Umtauschreisenden" von Bündeln, mache meine Scheine ohne Fahrplan bei Filialen meiner Hausbank übers Konto an Kassen und Einzahlautomaten bzw. über Geldautomaten.

Letztes Jahr hat sich bbj, die ich seit 2007 kenne, von mir infizieren lassen. Sie berichtet durchaus, daß verschiedene Kreditinstitute sich durchaus unterschiedlich kulant mit dem Bargeldumtausch verhalten haben. Das war wahrscheinlich unterschiedliche Geschäftspolitik, aber nun gibt es einheitliche Richtlinien.

Alles Gute

Uedeke (Udo)
Alles Gute aus der Apfelstadt am Niederrhein :D

User avatar
Miles66
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3599
Joined: Tue Feb 14, 2006 12:34 pm
Location: K€MP€N -> KR€IS VI€RSEN - NI€D€RRH€IN - NRW - G€RMANY - €UROP€

Re: Scheine tauschen bei der Sparkasse Krefeld

Post by Miles66 » Fri Mar 02, 2012 5:38 pm

Uedeke wrote:... mache meine Scheine ohne Fahrplan bei Filialen...
Wenn ihr beim nächsten Niederrhein-Treffen meinen Notfallplan sehen würdet, den ich mir da die letzten Tage gestrickt habe, laßt ihr mich direkt nach Süchteln einweisen :mrgreen:
Aber trotzdem werd ich mein Ziel der 1 Mio Scheine wohl ins Jahr 2013 verabschieden dürfen... quasi zwangsweise vom quirligen Borussen-Fohlen zum müden Geißbock degradiert :evil:
Grüße vom/Greetings from :flag-de: Niederrhein
Dirk

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~ My €BT-Profile: Mil€s66 and my NIG-Stats ~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Post Reply

Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”