Page 4 of 4

Re: Der Ärger mit dem 100er

Posted: Tue Jun 28, 2016 11:22 pm
by Lasterpaule
Was ihr so alles berechnet ... 8O
Denkt bitte daran, eine Europalette (neu) kann bis 25 kg wiegen. Bei 38 Europaletten-Stellplätze macht das schon mal 950 kg nur für das Holz.

Re: Der Ärger mit dem 100er

Posted: Fri Aug 03, 2018 8:05 pm
by TheUndertaker
Hier mit 50 den Kaffe kaufen kein Problem mit einem 100 den Kaffe kaufen kein Problem mit einem 200 kein Problem . Das bei einem Preis von 62ct .
Das einzigste was sie sagen oh ein 200 ( im Sinne von na den hab ich selten )
Auf Echtheit werden meine Geldscheine fast nie geprüft.
Bei 4 Zahlungen wurde nur 1 200er mal gegen das Licht gehalten.

Re: Der Ärger mit dem 100er

Posted: Sun Aug 05, 2018 11:22 am
by cougar1989
In Österreich :flag-at: ist mir inzwischen sehr häufig aufgefallen, dass :note-200: und :note-500: an den Tankstellen nicht akzeptiert werden.
Während bei uns an den Tankstellen der :note-500: nicht genommen wird, fangen mittlerweile auch bei uns in der Gegend die Tankstellen an den :note-200: auszuschließen.

Re: Der Ärger mit dem 100er

Posted: Sun Aug 05, 2018 11:58 am
by TheUndertaker
cougar1989 wrote:
Sun Aug 05, 2018 11:22 am
In Österreich :flag-at: ist mir inzwischen sehr häufig aufgefallen, dass :note-200: und :note-500: an den Tankstellen nicht akzeptiert werden.
Während bei uns an den Tankstellen der :note-500: nicht genommen wird, fangen mittlerweile auch bei uns in der Gegend die Tankstellen an den :note-200: auszuschließen.
Nur Tankstellen nehmen hier (BY) keine 200 & 500 an
Rewe Marktkauf Edeka Rossmann (nehmen auch abends gern grosse Scheine an :arrow: weniger zählen) Alles ohne Probleme

Re: Der Ärger mit dem 100er

Posted: Mon Aug 13, 2018 10:18 am
by Münchner
:note-200: und :note-500: werden doch mittlerweile an überhaupt keiner Tankstelle mehr angenommen. :note-500: noch nie. Seit einigen Jahren sind :note-200: dazugekommen.

In größeren Supermärkten ist es kein Problem, auch bei kleineren Summen mit :note-100: zu zahlen. :note-200: kommt hin und wieder vor, scheint aber schon sehr selten zu sein.

Mir sind schon kleinere Läden und Autobahnraststätten untergekommen, die bei kleineren Summen keinen :note-100: nehmen wollten oder im Falle der Raststätten wechseln konnten.

Re: Der Ärger mit dem 100er

Posted: Mon Aug 13, 2018 10:45 am
by TheUndertaker
Münchner wrote:
Mon Aug 13, 2018 10:18 am
:note-200: und :note-500: werden doch mittlerweile an überhaupt keiner Tankstelle mehr angenommen. :note-500: noch nie. Seit einigen Jahren sind :note-200: dazugekommen.

In größeren Supermärkten ist es kein Problem, auch bei kleineren Summen mit :note-100: zu zahlen. :note-200: kommt hin und wieder vor, scheint aber schon sehr selten zu sein.

Mir sind schon kleinere Läden und Autobahnraststätten untergekommen, die bei kleineren Summen keinen :note-100: nehmen wollten oder im Falle der Raststätten wechseln konnten.
Muss mal echt was kleines kaufen und dann mit nem 500 zahlen :D

Re: Der Ärger mit dem 100er

Posted: Mon Aug 13, 2018 5:41 pm
by cougar1989
Münchner wrote:
Mon Aug 13, 2018 10:18 am

Mir sind schon kleinere Läden und Autobahnraststätten untergekommen, die bei kleineren Summen keinen :note-100: nehmen wollten oder im Falle der Raststätten wechseln konnten.
Also manche maulen schon, wenn ich einen :note-50: in der Hand halte. Auf den Raststätten heißt es dann meistens, haben Sie es nicht kleiner? Da halte ich schon einen :note-20: hin.

Re: Der Ärger mit dem 100er

Posted: Mon Aug 13, 2018 8:30 pm
by TheUndertaker
cougar1989 wrote:
Mon Aug 13, 2018 5:41 pm
Münchner wrote:
Mon Aug 13, 2018 10:18 am

Mir sind schon kleinere Läden und Autobahnraststätten untergekommen, die bei kleineren Summen keinen :note-100: nehmen wollten oder im Falle der Raststätten wechseln konnten.
Also manche maulen schon, wenn ich einen :note-50: in der Hand halte. Auf den Raststätten heißt es dann meistens, haben Sie es nicht kleiner? Da halte ich schon einen :note-20: hin.
Wer mault bekommt :note-200:
(Vorfall zahle mit Kleingeld an SB Kasse Kassieren kommt andere wollen auch Zahlen mit Münzen geh zu deiner Hausbank ich darauf hin hab paar immer Cent Artikel gekauft und mit :note-200: bezahlt bis die Kassen leer waren :twisted:

Re: Der Ärger mit dem 100er

Posted: Wed Aug 15, 2018 12:06 pm
by TheUndertaker
Und wieder keine Probleme gehabt!
Tankstelle Paket für 3,89 abgegeben mit 100€ , kein Problem
Kaufland Päckchen Kaffee 100 bezahlt keine Probleme
Rewe einen komischen Blick bekommen weil der 100 extrem zerknittert war und mittig oben und unten leicht eingrissen war aber ohne Probleme raus bekommen...
Früher aber waren hier viel mehr 50er im Umlauf aber seit dem die Sparkasse die 5 gegen 100 ausgetauscht hat sind die so viel im Umlauf und oft sind die Automaten sogar leer dann kommen leider 50er raus ... :(

Re: Der Ärger mit dem 100er

Posted: Wed Aug 15, 2018 6:57 pm
by Ernesto_due
Ich habe - hier in Wien - das gegenteilige Problem!
Im Klartext: Es gibt Bankfilialen, die - Indoor (!!!) - keine :note-100: -Scheine hergeben. Aufgefallen ist mir das erstmals im 21. bei der Filiale der Ersten in der Frauenstiftgasse, erlebt hab' ich das auch bei einer Raiffeisen (Kagraner Platz?).

Völlig idiotisch, es gibt nur die drei Stückelungen :note-10: - :note-20: - :note-50:
Wenn man grössere Beträge braucht (ich habe manchmal schon mit drei Karten abgehoben, Weinbauern haben überall in der Welt gerne Bares 8) ), wieso muss ich dann die 1200 Euro mit 24 Fünfzigern heimtragen?

Das war meine kleine Meckerei um zum Sommerloch beizutragen ...

Beste Grüsse aus Krems an der Donau

Ernesto

Re: Der Ärger mit dem 100er

Posted: Sat Sep 08, 2018 12:48 am
by TheUndertaker
Also 200€ Scheine sind um die Mittags Zeit kein Problem!
500€ kommts drauf an wie voll die Kasse und ob der Mitarbeiter bock auf nen 500 €Schein hat xD
Also bei Netto wollte ich mit nem 500€ Zahlen (4€) haben die mir nicht abgenommen bei obi was für 6€ gekauft und ohne Probleme gewechselt bekommen.
Ikea konnte früh um 10 nocht nicht raus geben nach ner halben Stunde aber dann schon :D