Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Licht & Feuer, Miles66

inDUS
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 18
Joined: Fri Sep 26, 2014 7:40 am

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby inDUS » Tue Jun 06, 2017 9:28 am

Neue 50er in Düsseldorf:
Commerzbank zur Zeit W005/WA4
Postbank E009/EB4/5
Deutsche Bank noch mit Altbeständen

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 435
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby HorstNDH » Sun Jun 11, 2017 8:52 pm

joergb30 wrote:Die neuen Scheine sind zwar regelmäßig vorhanden aber immer noch weit in der Unterzahl. (E006/7/10xx/EBxx bzw. W001/4/7/8xx/WA.
Neuerdings geben die Sparkassen-Automaten wieder druckfrische "alte" Scheine aus, G037xxX79xx

Oh, am 06.06. habe ich in Nordhausen vier solcher :note-50: (G037 / X79...) in UNC im Reisezentrum gesehen.
Horst

User avatar
vermeer
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 12651
Joined: Tue Jan 11, 2005 2:36 am
Location: Groningen, The Netherlands

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby vermeer » Mon Jun 12, 2017 11:50 pm

:note-20: V****1288***

User avatar
Licht & Feuer
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1737
Joined: Tue May 10, 2005 5:44 pm
Location: Im Osten des Westens der auch als Süden des Nordens betrachtet wird
Contact:

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby Licht & Feuer » Tue Jun 13, 2017 4:52 pm

Der Osten NRWs vermeldet
:note-50: E007** - EB28** aus Detmold und
:note-50: W008** - WA72 aus Lemgo
während Bielefeld die neuen :note-50: weiterhin standhaft verweigert... zumindest gibt die Commerzbank Sieker am "normalem" ATM nun druckfrische Trichet M038** - V410** aus :roll:
...aber richtig so, erst das Alte aufbrauchen :mrgreen:

Am kombinierten Ein/Auszahlautomaten stehen die Chancen auf neue :note-50: wahrscheinlich besser aber ehrlich gesagt freue ich mich auch über das letzte Aufgebot der "alten Bekannten", die schließlich erfahrungsgemäß bald schon gänzlich von den Neuen verdrängt sein dürften.

joergb30
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3863
Joined: Thu Oct 30, 2003 1:59 am
Location: Kassel, Germany

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby joergb30 » Tue Jun 13, 2017 6:03 pm

Auch hier ist "meine" Sparda-Bank zuletzt mit druckfrischen Trichet-Bündeln (G038xx/X79) versorgt worden, von der Bundesbank-Filiale Göttingen.

User avatar
stefanlip
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 222
Joined: Tue Aug 22, 2006 7:22 pm
Location: Bibertal

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby stefanlip » Wed Jun 14, 2017 8:20 am

Licht & Feuer wrote:Der Osten NRWs vermeldet
:note-50: E007** - EB28** aus Detmold und
:note-50: W008** - WA72 aus Lemgo
während Bielefeld die neuen :note-50: weiterhin standhaft verweigert... zumindest gibt die Commerzbank Sieker am "normalem" ATM nun druckfrische Trichet M038** - V410** aus :roll:
...aber richtig so, erst das Alte aufbrauchen :mrgreen:

Am kombinierten Ein/Auszahlautomaten stehen die Chancen auf neue :note-50: wahrscheinlich besser aber ehrlich gesagt freue ich mich auch über das letzte Aufgebot der "alten Bekannten", die schließlich erfahrungsgemäß bald schon gänzlich von den Neuen verdrängt sein dürften.


Ich denke nicht, dass die neuen :note-50: die alten :note-50: so schnell verdrängen werden, wie es bei den :note-10: und :note-20: der Fall war. Dafür ist der Bestand sehr hoch und viele Leute werden eher größere Scheine zu Hause verwahren, als die kleineren Scheine, sodass für eine längere Zeit noch alte :note-50: im Umlauf sein werden.

Im Raum Ulm ist es inzwischen so, dass fast alle Banken in Ihren Automaten neue :note-50: ausgeben. Am Schalter erhält man aber nach wie vor auch alte :note-50: .

dornbusch2010
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 203
Joined: Fri Dec 24, 2010 9:13 pm

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby dornbusch2010 » Tue Jun 20, 2017 10:21 pm

gestern zwei druckfrische / nagelneue :flag-fr: :note-50: U010G4 UD...... in zwei türkischen Geschäften, direkt nebeneinander erhalten. jeweils im tausch für kleine scheine, :note-5: und :note-10: wahrscheinlich von dem gleichen käufer dort abgesetzt, weil nur unwesentlich auseinander in der seriennummer. und vermutlich nicht der documenta 14 hier in kassel geschuldet.

GWR7007
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3294
Joined: Thu Aug 02, 2012 11:57 am
Location: Münster (Westfalen), Germany

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby GWR7007 » Tue Jun 20, 2017 10:34 pm

Das Wochenende über war ich bei meinen Großeltern in Ostwestfalen.
Dort einige neue :note-50: aufschreiben können (in UNC einige E009/EB), aber in gebraucht auch andere Kombinationen erhalten.
Weitaus auffälliger waren aber die vielen :note-5: V010/VB, die man in fast-UNC bei Banken und in Geschäften erhielt. Na wenns denn sein muss :roll:
my EBT profile

If you'd like to contact me, don't hesitate to write a PM to me, or to send an email. I can understand German, English and Dutch :wink:

User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5316
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby Lasterpaule » Wed Jun 21, 2017 1:06 am

GWR7007 wrote:...Weitaus auffälliger waren aber die vielen :note-5: V010/VB, die man in fast-UNC bei Banken und in Geschäften erhielt.


Hier im Lkr. Heidenheim seit längerem in Umlauf, auch im Südschwarzwald und auf der schwäbischen Alb überall aus den Automaten gezogen.
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 299
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby Werner Hartmann » Fri Jun 23, 2017 12:15 am

Am Mittwoch, 21.06.2017 aus dem ATM der Sparda-Bank im Münchner Hbf:

10x :note-50: :flag-de: W003xx WA183xxxxxxx mit fortlaufenden Seriennummern.

User avatar
ET423
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 76
Joined: Fri May 31, 2013 2:43 pm
Location: 82110 Germering
Contact:

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby ET423 » Sat Jul 01, 2017 1:30 am

Heute ausm Sparda-Automaten mehrere durchnummerierte :note-100: E002 X18... erhalten. Absolut neu, druckfrisch, natürlich mit Draghi-Unterschrift und noch nie im Umlauf gewesen.

Um den Bogen zur :flag-eu:-Serie nun zu spannen, meine Frage: Worin besteht der Sinn, noch mal neue :note-100: der 1. Serie herzustellen, wenn nächstes Jahr die 2. Serie in Umlauf gebracht werden soll? :?: :roll:

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 299
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby Werner Hartmann » Sun Jul 16, 2017 8:24 pm

An Sonntag, 25.06. aus einem ATM der Travelex im Flughafen Zürich:

10x :note-50: :flag-de: W007xx WA555xxxxxxx - mit fortlaufenden Seriennummern.

In den nächsten Tagen im Kosovo gab es aus den ATM nur gebrauchte alte :note-50: und einmal sogar nur gebrauchte :note-100: ! Da ich die :note-100: in der Zwischenzeit wieder ausgegeben habe, habe ich jetzt auch meine ersten zwei neuen :note-50: aus dem Umlauf:

:note-50: :flag-de: W003xx WA671xxxxxxx - erhalten im REWE Bonner Platz (80804 München)
:note-50: :flag-de: W011xx WB096xxxxxxx - erhalten im EDEKA neukauf (86459 Gessertshausen)

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 299
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby Werner Hartmann » Sun Jul 16, 2017 8:28 pm

Im Kosovo habe ich auch meinen allerersten ZA- :note-20: bekommen:

:note-20: :flag-be: Z001xx ZA040xxxxxxx - erhalten im market Freshi Rruga Enver Hadi-Qender in 30000 Pejë.

User avatar
Werner Hartmann
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 299
Joined: Sun Jun 05, 2011 10:38 am

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby Werner Hartmann » Sun Jul 16, 2017 8:37 pm

Nach meiner Rückkehr aus dem Kosovo jetzt auch endlich mein erster YA- :note-5: in :flag-de: Deutschland:

:note-5: :flag-gr: Y002xx YA141xxxxxxx - erhalten im Bratwurstherzl am Viktualienmarkt (80331 München)

Zuvor hatte ich insgesamt 17 YA- :note-5: außerhalb Deutschlands erhalten, und zwar 2x in :flag-it: Italien, 2x in :flag-gr: und 13x im Kosovo.

dornbusch2010
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 203
Joined: Fri Dec 24, 2010 9:13 pm

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Postby dornbusch2010 » Sun Jul 16, 2017 9:35 pm

Werner Hartmann wrote:Nach meiner Rückkehr aus dem Kosovo jetzt auch endlich mein erster YA- :note-5: in :flag-de: Deutschland:

:note-5: :flag-gr: Y002xx YA141xxxxxxx - erhalten im Bratwurstherzl am Viktualienmarkt (80331 München)

Zuvor hatte ich insgesamt 17 YA- :note-5: außerhalb Deutschlands erhalten, und zwar 2x in :flag-it: Italien, 2x in :flag-gr: und 13x im Kosovo.



solch ein schätzchen hatte ich erst letzte woche, in meiner türkischen bäckerei hier vor ort:

http://de.eurobilltracker.com/notes/?id=177623270


Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”