Page 94 of 101

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Fri May 31, 2019 9:33 am
by havelock
Moise wrote:
Thu May 30, 2019 12:17 pm
Hier bei mir werden alte und neue Scheine in der Reihenfolge ,wie sie eingezahlt werden,auch wieder ausgegeben,zumindest bei den GEA`s der Sparkasse und Erste Bank(OMV).Das war aber auch schon bei allen Denominationen so,bekomme so heute noch alte :note-10: :note-20: und :note-50: :D
Gut zu wissen, danke!

Bei 10-50 war mir das klar (da hab ich selbst schon genug alte bekommen), aber hätt ja sein können, daß es bei den Hundertern wegen der Größe anders ist.

Das erklärt jedenfalls wieso ich bei den Recyclern bisher nur alte 100er bekommen habe. Die dürften ja immer noch überwiegend eingezahlt werden.

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Fri May 31, 2019 2:57 pm
by TheUndertaker
Sind immer noch sehr unbekannt und die meisten Kassierer wissen immer noch nicht das es neue gibt.
Die Automaten von Commerzbank haben natürlich immer noch alte dafür gabs R001H2 2x in unc und haben extrem nach US-Dollar gestunken

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Fri May 31, 2019 10:31 pm
by the_pooh_tripper
:note-100: R004/RB in Bundesbank Saarbrücken heute morgen gefunden
:note-100: U001/UB in Zentralbank Luxemburg heute gefunden

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Tue Jun 04, 2019 8:13 am
by stefanlip
Bei der Bundesbank in Ulm habe ich gestern einen neuen :note-100: R008 / RB529 und einen neuen :note-200: S005 / SA303 erhalten.

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Tue Jun 04, 2019 11:04 am
by Lasterpaule
Heute habe ich in Giengen 6x :note-100: R008xx / RB52xxxxxxxx und 2x :note-200: U001xx / UA20xxxxxxxx bekommen.

Neue Scheine.JPG
Neue Scheine.JPG (2.87 MiB) Viewed 596 times

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Wed Jun 05, 2019 7:17 am
by TheUndertaker
:note-100: R006F4 RB41 aus dem regulären Umlauf.

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Wed Jun 05, 2019 5:37 pm
by TheUndertaker
Meine lokale Sparkasse bekommt die neuen 100 und 200 erst ab August weil ihnen die neunen Kassetten noch nicht geliefert wurden.
Die Bundesbank gibt nicht gemischt aus entweder alt oder neu

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Wed Jun 05, 2019 10:12 pm
by marty44
Ich wollte eben bei einer JET Tankstelle mit dem neuen 100er bezahlen. Leider wurde er nicht akzeptiert. Musste dann wohl oder übel auf die Kreditkarte ausweichen.

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Wed Jun 05, 2019 11:01 pm
by Abercrombie
TheUndertaker wrote:
Wed Jun 05, 2019 5:37 pm
Meine lokale Sparkasse bekommt die neuen 100 und 200 erst ab August weil ihnen die neunen Kassetten noch nicht geliefert wurden.
Also mit Verlaub, Undertaker, aber Du gibst hier immer sinnloseres Zeug von Dir!

Neulich beschwörst Du hier alle, dass Deine lokale Sparkasse die neuen :note-100: und :note-200: bereits am Ausgabetag bekommt, wo die Bundesbank sie überhaupt erstmalig heraus gibt (Du hättest diesbezüglich extra nachgefragt, sagtest Du). Das ist Punkt 1.

Punkt 2, Du behauptest nunmehr, dass Deine lokale Sparkasse die neuen Scheine erst im August bekommt, weil sie keine neuen Kassetten geliefert bekommen hätte. Das ist Blödsinn...denn die Kassetten sind alle universell, die haben alle die gleiche Größe, egal, ob da :note-5: oder :note-500: drin sind. Die sind im inneren durch verschiedene Mechanismen arretierbar, so dass sie auf die Scheingröße einstellbar sind. Und am Schalter sind die in der Regel überhaupt gar nicht in Kassetten, sondern die sind auf Rollen im Automaten aufgerollt, da ist die Höhe des Geldscheins ohnehin unwichtig.

Die Banken hatten im Übrigen mehrere Monate Zeit, sich auf die neuen Geldscheine einzurichten. In Deutschland sind ALLE Banken und Sparkassen auf die neuen Geldscheine eingerichtet.

Was ist denn, wenn Geschäftskunden, wie Einzelhändler, Ihr Geld aufs Konto einzahlen? Darf Deine Sparkasse die neuen Scheine dann nicht annehmen, weil die Kassetten nicht passen? :lol:

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Thu Jun 06, 2019 12:08 am
by TheUndertaker
Abercrombie wrote:
Wed Jun 05, 2019 11:01 pm
TheUndertaker wrote:
Wed Jun 05, 2019 5:37 pm
Meine lokale Sparkasse bekommt die neuen 100 und 200 erst ab August weil ihnen die neunen Kassetten noch nicht geliefert wurden.
Also mit Verlaub, Undertaker, aber Du gibst hier immer sinnloseres Zeug von Dir!

Neulich beschwörst Du hier alle, dass Deine lokale Sparkasse die neuen :note-100: und :note-200: bereits am Ausgabetag bekommt, wo die Bundesbank sie überhaupt erstmalig heraus gibt (Du hättest diesbezüglich extra nachgefragt, sagtest Du). Das ist Punkt 1.

Punkt 2, Du behauptest nunmehr, dass Deine lokale Sparkasse die neuen Scheine erst im August bekommt, weil sie keine neuen Kassetten geliefert bekommen hätte. Das ist Blödsinn...denn die Kassetten sind alle universell, die haben alle die gleiche Größe, egal, ob da :note-5: oder :note-500: drin sind. Die sind im inneren durch verschiedene Mechanismen arretierbar, so dass sie auf die Scheingröße einstellbar sind. Und am Schalter sind die in der Regel überhaupt gar nicht in Kassetten, sondern die sind auf Rollen im Automaten aufgerollt, da ist die Höhe des Geldscheins ohnehin unwichtig.

Die Banken hatten im Übrigen mehrere Monate Zeit, sich auf die neuen Geldscheine einzurichten. In Deutschland sind ALLE Banken und Sparkassen auf die neuen Geldscheine eingerichtet.

Was ist denn, wenn Geschäftskunden, wie Einzelhändler, Ihr Geld aufs Konto einzahlen? Darf Deine Sparkasse die neuen Scheine dann nicht annehmen, weil die Kassetten nicht passen? :lol:
Ich pendle täglich zwischen zwei Städten und folglich auch zwischen zwei Sparkassen ;)

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Thu Jun 06, 2019 12:21 pm
by laurentina
Heute in Zürich bei verschiedenen Banken bekommen
:note-100: S007/SD
:note-100: E005/EA
:note-200: S004/SB
:note-200: U003/UC

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Mon Jun 10, 2019 10:38 pm
by dornbusch2010
heute in der innenstadt von kassel diesen schein bekommen:

10 :flag-mt: https://de.eurobilltracker.com/notes/?id=196142235

gedruckt von oberthur / bulgarien....sehr interessant

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Tue Jun 11, 2019 1:24 am
by TheUndertaker
Sieht wohl so aus als hätte nur die Mitte bzw der Norden Deutschlands die neunen bulgarischen 10er abbekommen :(

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Wed Jun 12, 2019 2:07 pm
by Ernesto_due
Gestern in Arnoldstein (RAIKA) in Kärnten bei der Rückfahrt aus Italien einen neuen :note-100: E005/EA bekommen.

In Italien ist die grösste Stückelung am ATM der :note-50: , teilweise habe ich nur :note-20: der Serie S erhalten.

Ciao - Ernesto

Re: Neue Scheine - Erfahrungsberichte

Posted: Fri Jun 14, 2019 9:41 pm
by GWR7007
Bei einem Besuch bei der Bundesbank in Düsseldorf heute Morgen:
:note-200: S004/ Sxx016
:note-100: R006/ RB40
:arrow: also ähnlich wie das, was inDus bereits berichtete. :note-10: F/F hatte ich gefragt, aber der Mann am Eingang, wo man die Aufrufnummer bekommt (Gott, was ist die Bundesbankfiliale Düsseldorf umständlich :roll: :roll: :roll: ), meinte, sowas hätten sie nicht. Weiter diskutieren mit dem wollte ich auch nicht. Hoffe, der neue Geldbunker in Dortmund (so er irgendwann mal kommt), wodurch Düsseldorf geschlossen werden soll, bzw. mindestens der Privatkundenverkehr dann nicht mehr in Düsseldorf gemacht wird, bekommt den nicht wieder an den Eingang gesetzt :twisted: .

Abgesehen davon, bei der Hauptkasse der Sparkasse in Münster (die haben noch offene Kassen) gefragt. Ergebnis:
:note-200: U002/ Uxx027
:note-100: R004/ RB23

Lt. Wikipedia ist Münster Einzugsgebiet der alten Bundesbankfiliale Dortmund. Ich vermute mal, dass sie ihr Zeugs da dann auch her haben.