Wichtig! Scheine in Zusammenhang mit einem Überfall gesucht!

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Licht & Feuer, Miles66

Post Reply
joergb30
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3885
Joined: Thu Oct 30, 2003 1:59 am
Location: Kassel, Germany

Wichtig! Scheine in Zusammenhang mit einem Überfall gesucht!

Post by joergb30 » Tue May 21, 2013 9:06 pm

Nur eine Stunde, nachdem ich mit dem letzten Schein der Wochenendeinahmen durch war, wurden diese geraubt.

http://www.presseportal.de/polizeipress ... -mit-beute" onclick="window.open(this.href);return false;

Falls Scheine aus der Beute kurzfristig wieder auftauchen bitte ich um Aufmerksamkeit.
Insbesondere falls mehrere Scheine aus derselben Quelle am Stück wieder auftauchen sollten am besten diese Information sogleich an die in dem Link angegebene Adresse weiterleiten.

Betroffen sind die Eingaben vom 20.05. mit dem Kommentar "Rewe-Markt... 18.05.2013" sowie "Rewe-Markt..." ohne Zeitangabe (bei einigen Formularen hatte ich versäumt, das Datum hinzuzufügen)

Des weiteren
200 :note-5: eingegeben am Freitag, den 17.05.2013 in 34117 Kassel, Kommentar "Sparda-Bank"
(diese hatte ich Samstag im Markt eingewechselt)

sowie 21 :note-10:, eingegeben heute, am 21.05. um 18:23:45, Kommentar "18.05.2013"
(dieses Formular hatte ich schlicht im EBT-Tool vergessen)
... und weitere Eingaben mit Kommentar "geraubt"

Trompeter166
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 176
Joined: Fri Aug 11, 2006 8:13 am
Location: Dortmund; NRW

Re: Wichtig! Scheine in Zusammenhang mit einem Überfall gesu

Post by Trompeter166 » Sun May 26, 2013 9:45 pm

Da müsste doch wenigstens ein Schein wieder auftauchen.

dornbusch2010
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 210
Joined: Fri Dec 24, 2010 9:13 pm

Re: Wichtig! Scheine in Zusammenhang mit einem Überfall gesu

Post by dornbusch2010 » Sun May 26, 2013 10:02 pm

Trompeter166 wrote:Da müsste doch wenigstens ein Schein wieder auftauchen.

das hoffen wir. ich finde joergs thread hier sehr bemerkenswert und positiv. nur wissen wir leider auch, dass man manchnal hunderte scheinchen eingibt und nix wieder hier erscheint. vielleicht aber ist es anders, nur ist die chance, dass das etwas bringt wirklich klein. es müsste der hitpartner auch hier mitlesen und dann sich an den theread erinnern. vielleicht sollten wir alle den beitrag von joerg kopieren und abspeichern, sodass man bei treffern einfach noch mal nachschaut ? nur dann das nächste problem.....wir geben ja die scheine alle umgehend weiter und wissen ganz sicher nicht immer, an wen und wohin. dürfte also schwer werden , solch schein zu separieren und eventuell der kripo zur untersuchung zu übergeben.

joergb30
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3885
Joined: Thu Oct 30, 2003 1:59 am
Location: Kassel, Germany

Re: Wichtig! Scheine in Zusammenhang mit einem Überfall gesu

Post by joergb30 » Sun May 26, 2013 11:46 pm

Ich würde es ja sofort in meiner persönlichen Treffer-Übersicht sehen, falls ein Schein wieder aufgetaucht ist.
Den zweiten Teil der Einnahmen, die ich am Dienstag gerade erst aufgeschrieben hatte, habe ich mit Zusatzkommentar versehen.
Scheione nach Tagen oder Wochen sicherzustellen ist wahrscheinlich nicht so wichtig, da die bis dahin durch viele Hände gegangenen Scheine eventuell anhaftende Sporen verloren haben.
Ein Anhaltspunkt könnte es aber sein, wenn Scheine in einer bestimmten Region wieder auftauchen. Das gilt natürlich auch für mich selbst und so habe noch nie auf Eigentreffer gehofft wie gegenwärtig :roll:

Trompeter166
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 176
Joined: Fri Aug 11, 2006 8:13 am
Location: Dortmund; NRW

Re: Wichtig! Scheine in Zusammenhang mit einem Überfall gesu

Post by Trompeter166 » Sat Jun 01, 2013 7:26 pm

Bei 200 :note-5: MUß doch wenigstens einer wieder auftauchen! (Kann natürlich dauern.)
Bin gespannt.

joergb30
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3885
Joined: Thu Oct 30, 2003 1:59 am
Location: Kassel, Germany

Re: Wichtig! Scheine in Zusammenhang mit einem Überfall gesu

Post by joergb30 » Sat Jun 01, 2013 7:30 pm

Nicht unbedingt, wenn sie nach der erneuten Freisetzung unverzüglich der Vernichtung entgegen gehen.

User avatar
Simtek
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 269
Joined: Thu Oct 20, 2005 12:21 pm
Location: Germany

Re: Wichtig! Scheine in Zusammenhang mit einem Überfall gesu

Post by Simtek » Fri Jun 07, 2013 1:32 pm

Trompeter166 wrote:Bei 200 :note-5: MUß doch wenigstens einer wieder auftauchen! (Kann natürlich dauern.)
Bin gespannt.
Kann dauern und das ist halt der Punkt.
Der Täter bezahlt mit dem :note-5: seiner Brötchen, der Bäcker gibt den Schein als Wechselgeld raus, dieser Kunde fährt in die nächste Stadt und bezahlt damit im Supermarkt. Das Geld wandert nach Feierabend und Abrechnung bei der Bank (und ist damit wieder einige KM gewandert), bis sich das ein EBT´ler auszahlen lässt und schliesslich eingibt.
Und das wäre noch positiv gedacht.
Rückschlüsse die der Kripo nutzen lassen sich so nicht mehr ziehen.

Trompeter166
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 176
Joined: Fri Aug 11, 2006 8:13 am
Location: Dortmund; NRW

Re: Wichtig! Scheine in Zusammenhang mit einem Überfall gesu

Post by Trompeter166 » Mon Oct 14, 2013 8:15 pm

Bis jetzt scheint sich nichts ergeben zu haben?

User avatar
dte
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 45
Joined: Wed Sep 29, 2004 1:28 am
Location: Berlin
Contact:

Re: Wichtig! Scheine in Zusammenhang mit einem Überfall gesucht!

Post by dte » Tue Sep 18, 2018 9:56 pm

Meine Frage lautet:
Kam es nach 5 Jahren zu Sichtungen der geraubten Scheine? Und falls ja, waren sie signifikant? Also nicht, daß ein 5er in Helmbrechts, einer in Finnland und ein weiterer in Hagen gesichtet wurden ;)

Post Reply

Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”