Das Ende des 500-Euro-Scheins

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

Post Reply
Abercrombie
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 321
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Das Ende des 500-Euro-Scheins

Post by Abercrombie » Sun Dec 09, 2018 2:19 pm

Die nationalen Notenbanken geben den :note-500: letztmalig am 26.01.2019 aus. Einzig die Deutsche Bundesbank und die Österreichische Nationalbank geben die Scheine bis zum 26.04.2019 aus.

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/me ... 32593.html

Der Schein bleibt zwar Zahlungsmittel, an Automaten und Bankschaltern wird er dann wohl nicht mehr erhältlich sein.
Inaktiv seit 30.08.2015, im Forum wieder halbwegs aktiv seit 06.11.2018

bumboozel
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 38
Joined: Mon Nov 19, 2018 9:12 am

Re: Das Ende des 500-Euro-Scheins

Post by bumboozel » Mon Dec 10, 2018 9:59 pm

Ja :cry: ... einen Treffer mit einem :note-500: kann ich wohl aufgeben

dirk81
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 46
Joined: Thu Aug 23, 2012 3:39 pm

Re: Das Ende des 500-Euro-Scheins

Post by dirk81 » Wed Dec 12, 2018 7:30 am

Ich glaube dafür zirkulieren die auch viel zu wenig. Hab auch mal gehört das Angeblich die meisten entweder im Ausland kursieren oder im Tresor vergammeln.

Generell sind Treffer meines Erachtens nicht einfacher geworden. habe gerade mal 2018 7 Treffer mit Leuten die ich nicht täglich sehe. bei knapp 1000 Scheinen eingeben. Bin am Überlegen nach das ganze nach 5 Jahren doch einschlafen zu lassen. Natürlich blöd, dass ich meine aktivsten Jahre genau mit Start der Europaserie hatte, so dass quasi alle alten Scheine sowieso raus fliegen. Aber ich denke gerade die kleinen Nominale sortieren sich im großen ganzen eh laufend aus. :|

havelock
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 53
Joined: Mon Sep 10, 2018 1:31 pm

Re: Das Ende des 500-Euro-Scheins

Post by havelock » Wed Dec 12, 2018 10:25 am

Vor der Einstellung werden wohl die druckfrischen Bestände noch einmal auf die Reise geschickt, was das Ganze noch schwerer macht. Ich bekomme am Automaten jedenfalls immer wieder druckfrische 500er mit Trichet-Unterschrift. (Wobei das trotz fortlaufender Seriennummer schwer zu sagen ist, die könnten durchaus 1x verwendet und gemeinsam wieder eingezahlt worden sein.)

Mal schauen wie lange es die noch am Automaten gibt. Eventuell länger als bei der OeNB?
Last edited by havelock on Wed Dec 12, 2018 11:13 am, edited 1 time in total.

Abercrombie
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 321
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Das Ende des 500-Euro-Scheins

Post by Abercrombie » Wed Dec 12, 2018 10:46 am

Nein, die werden nicht mehr auf die Reise geschickt. Der letzte Ausgabetag ist besagter 26.04.2019. Danach gibt es nur noch die, die im Umlauf sind. Und die werden dann - entsprechend dem Geldkreislauf - eingezogen. Der :note-500: wird wohl schneller von der Bildfläche verschwinden, als gedacht. Es wurde ja nach Bekanntwerden vom Wegfall des :note-500: von der Bundesbank noch gesagt, dass die Scheine auch weiter ausgegeben werden, es würden zunächst nur keine neuen gedruckt. Aber das ist nun eine 180 Grad Kehrtwende mit einem finalen Stichtag. Ab dem 27.04.2019 können auch keine Banken mehr :note-500: bei der Bundesbank bestellen.
Inaktiv seit 30.08.2015, im Forum wieder halbwegs aktiv seit 06.11.2018

havelock
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 53
Joined: Mon Sep 10, 2018 1:31 pm

Re: Das Ende des 500-Euro-Scheins

Post by havelock » Wed Dec 12, 2018 11:15 am

Bestellen können die Banken ihn natürlich nimmer, aber was hindert Cash Recycler und Schalter daran die erhaltenen 500er wieder auszuzahlen? Ich bekomme ja auch noch alte Zehner beim Cash Recycler.

Abercrombie
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 321
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Das Ende des 500-Euro-Scheins

Post by Abercrombie » Wed Dec 12, 2018 11:31 am

havelock wrote:
Wed Dec 12, 2018 11:15 am
Bestellen können die Banken ihn natürlich nimmer, aber was hindert Cash Recycler und Schalter daran die erhaltenen 500er wieder auszuzahlen? Ich bekomme ja auch noch alte Zehner beim Cash Recycler.
Ich sagte ja, dann bleiben nur noch die, die im Umlauf sind. Aber ob die Automaten dann auch weiterhin mit :note-500: bestückt werden, ist zumindest bei der Commerzbank fraglich. Dort werden die Automaten z. B. von Prosegur befüllt. Die tauschen das Geld regelmäßig bei der Bundesbank (Geldkreislauf, jeder Schein soll alle paar Monate mal bei der Bundesbank gewesen sein). Irgendwann haben die keine Scheine mehr, so dass ich davon ausgehe, dass die CoBa Automaten in absehbarer Zeit mit :note-200: bestückt werden. Dadurch würden eingezahlte :note-500: ins Extrafach wandern, wie alle Scheine, die die Automaten nicht anbieten.
Inaktiv seit 30.08.2015, im Forum wieder halbwegs aktiv seit 06.11.2018

zimmerge
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1277
Joined: Fri Sep 21, 2007 3:21 pm
Location: VIENNA - Austria

Re: Das Ende des 500-Euro-Scheins

Post by zimmerge » Sun Dec 16, 2018 11:38 pm

Abercrombie wrote:
Sun Dec 09, 2018 2:19 pm
Die nationalen Notenbanken geben den :note-500: letztmalig am 26.01.2019 aus. Einzig die Deutsche Bundesbank und die Österreichische Nationalbank geben die Scheine bis zum 26.04.2019 aus.

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/me ... 32593.html

Der Schein bleibt zwar Zahlungsmittel, an Automaten und Bankschaltern wird er dann wohl nicht mehr erhältlich sein.
... na da werde ich wohl etwas Gas geben müssen, um meinen 20.000 :note-500: bis dahin noch zu bekommen (es fehlen mir noch 754 Stk. davon) ...
früher ging es uns gut - heute geht es uns besser -> es wäre besser, es ginge uns wieder gut

Abercrombie
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 321
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Das Ende des 500-Euro-Scheins

Post by Abercrombie » Wed Dec 19, 2018 10:30 pm

zimmerge wrote:
Sun Dec 16, 2018 11:38 pm
... na da werde ich wohl etwas Gas geben müssen, um meinen 20.000 :note-500: bis dahin noch zu bekommen (es fehlen mir noch 754 Stk. davon) ...
Viel Glück dafür
Inaktiv seit 30.08.2015, im Forum wieder halbwegs aktiv seit 06.11.2018

Post Reply

Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”