Jahresziele

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

Europa28
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 274
Joined: Sun Feb 08, 2009 8:44 pm

Re: Jahresziele

Post by Europa28 » Tue Jan 01, 2019 4:46 pm

dirk81 wrote:
Tue Jan 01, 2019 3:23 pm
Mein Ziel wird wohl sein aufzugeben. Machs halt nur so nebenbei und von 1000 Scheinen im Jahr 2018 hatte ich gerade mal 6 Treffer. Doch zuviel Aufwand. Gerade in Berlin sind die meisten Treffer auch nur mit Berlin. Die Scheine scheinen in der Stadt häufig zu kleben. 2017 hatte ich meinen letzten Internationalen Treffer...
Hallo Dirk81,

bitte nicht aufgeben, wir haben doch schon 2 Treffer und ich arbeite täglich am nächsten. Jeder eingegebene Schein kann ein Treffer sein oder einer werden. Es geht nicht darum, großartige Jahresziele zu haben. Lasst uns gemeinsam diese großartige Hobby weiter mit Leben erfüllen :)
Gruß
Europa28

Abercrombie
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 321
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Jahresziele

Post by Abercrombie » Tue Jan 01, 2019 8:51 pm

dirk81 wrote:
Tue Jan 01, 2019 3:23 pm
Mein Ziel wird wohl sein aufzugeben. Machs halt nur so nebenbei und von 1000 Scheinen im Jahr 2018 hatte ich gerade mal 6 Treffer. Doch zuviel Aufwand. Gerade in Berlin sind die meisten Treffer auch nur mit Berlin. Die Scheine scheinen in der Stadt häufig zu kleben. 2017 hatte ich meinen letzten Internationalen Treffer...
Für Leute aus anderen Ländern wären solche Trefferquoten Wunschträume. Die Spanier zum Beispiel haben Trefferquoten teilweise weit jenseits von 1:1000. Wie Europa28 schon sagte, jeder Schein kann ein Treffer sein. Es ist ähnlich wie mit dem Lotto spielen, ein bisschen Glück gehört dazu. Andererseits erhöhst Du mit jedem Schein die Wahrscheinlichkeit, einen Treffer zu haben oder zu bekommen - beim Lotto bedeutet es nicht, irgendwann mal zu gewinnen, umso häufiger man spielt :wink:
Inaktiv seit 30.08.2015, im Forum wieder halbwegs aktiv seit 06.11.2018

User avatar
dte
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 50
Joined: Wed Sep 29, 2004 1:28 am
Location: Berlin
Contact:

Re: Jahresziele

Post by dte » Sat Jan 12, 2019 10:00 pm

dirk81 wrote:
Tue Jan 01, 2019 3:23 pm
Mein Ziel wird wohl sein aufzugeben. Machs halt nur so nebenbei und von 1000 Scheinen im Jahr 2018 hatte ich gerade mal 6 Treffer. Doch zuviel Aufwand. Gerade in Berlin sind die meisten Treffer auch nur mit Berlin. Die Scheine scheinen in der Stadt häufig zu kleben. 2017 hatte ich meinen letzten Internationalen Treffer...
Aber gerade dann ist es sinnlos aufzuhören! Ein Blick auf meine bescheidene Trefferliste (ich gebe pro Jahr 600-800 Scheine ein) sagt mir, daß auf ein mageres Jahr ein fettes folgt! :D
Und daß die Scheine in Berlin zu verharren scheinen ist der Geographie geschuldet. Berlin hat keine nennenswerte Aggömeration, die Stadt schein wie ein Ufo im märkischen Sand gelandet zu sein. In Witten oder Wiesbaden hat man viel öfter Treffer mit benachbarten Städten - einfach, weil es da welche gibt.

Mein Ziel ist übrigens so weitertracken wie bisher. Frohes neues Jahr!

Abercrombie
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 321
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Jahresziele

Post by Abercrombie » Sun Jan 13, 2019 11:29 am

dirk81 wrote:
Tue Jan 01, 2019 3:23 pm
Mein Ziel wird wohl sein aufzugeben. Machs halt nur so nebenbei und von 1000 Scheinen im Jahr 2018 hatte ich gerade mal 6 Treffer. Doch zuviel Aufwand. Gerade in Berlin sind die meisten Treffer auch nur mit Berlin. Die Scheine scheinen in der Stadt häufig zu kleben. 2017 hatte ich meinen letzten Internationalen Treffer...
Was soll er denn sagen:

https://de.eurobilltracker.com/profile/?user=105101

Ist seit 12 Jahren dabei und hat nur 4 Treffer, bin zufällig auf ihn gestoßen, weil er kürzlich in der Liste stand ich ich den Namen nicht kannte.
Inaktiv seit 30.08.2015, im Forum wieder halbwegs aktiv seit 06.11.2018

beaweb
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 596
Joined: Wed Aug 13, 2008 7:43 pm

Re: Jahresziele

Post by beaweb » Sun Jan 13, 2019 2:39 pm

Vorweg:
Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen,
durchnittlich 300 Scheine pro Tag zu tracken.
In 2018 war es 276 pro Tag.
Ich fände es gut, wenn sich jeder Tracker
vornehmen würde, rund 10% mehr zu tracken
als 2018.
Zu Berlin:
Ich habe zur Zeit 18.036 Treffer, davon allein 3.354 mit dem Ausland, rund 19%!
Mit Berliner Trackern habe ich NUR rund 3.000 Treffer, rund 17%,
also 83% mit NICHT-berliner Trackern.
Meine Scheine kleben also nicht in Berlin!

Das Problem liegt woanders:
Es gibt drei große Systeme der Geldautomaten: Cash-Group, Sparkassen und Volksbanken.
Die jeweiligen Servicefirmen dieser drei Gruppen entlehren und befüllen die Automaten
und holen oder bringen das Geld zu den Bankfilialen, sofern noch Kassen vorhanden sind.
Das Geld bleibt also im Kreislauf der jeweiligen Systeme.
Da Berlin sehr groß ist - 3,5 Millionen Einwohner, gehen die Geldscheine nicht oft zur
Landesbank zurück sondern werden nur gezählt und wieder auf die Automaten oder Kassen
verteilt.
Viele Berliner Tracker nutzen Automaten der Cash-Group, weil an diesen Automaten das
Wechseln am einfachsten ist. Aber auch ausländische Tracker nutzen diese Automaten,
weil die Banken der Cash-Group (Deutsche Bank incl. Postbank, Commerzbank und HVB)
häufig Abkommen zum kostenlosen Abheben mit ausländischen Banken haben.
Wenn man also nur Automaten der Berliner Sparkasse oder Berliner Volksbank nutzt,
kleben die Scheine in Berlin fest.
Also in Zukunft bei der Sparkasse abholen und bei der Commezbank wechseln oder umgekehrt!

p.s.: Nicht vergessen: 10% mehr tracken!

Abercrombie
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 321
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Jahresziele

Post by Abercrombie » Sun Jan 13, 2019 4:08 pm

beaweb wrote:
Sun Jan 13, 2019 2:39 pm
Vorweg:
Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen,
durchnittlich 300 Scheine pro Tag zu tracken.
In 2018 war es 276 pro Tag.
Ich fände es gut, wenn sich jeder Tracker
vornehmen würde, rund 10% mehr zu tracken
als 2018.
Zu Berlin:
Ich habe zur Zeit 18.036 Treffer, davon allein 3.354 mit dem Ausland, rund 19%!
Mit Berliner Trackern habe ich NUR rund 3.000 Treffer, rund 17%,
also 83% mit NICHT-berliner Trackern.
Meine Scheine kleben also nicht in Berlin!

Das Problem liegt woanders:
Es gibt drei große Systeme der Geldautomaten: Cash-Group, Sparkassen und Volksbanken.
Die jeweiligen Servicefirmen dieser drei Gruppen entlehren und befüllen die Automaten
und holen oder bringen das Geld zu den Bankfilialen, sofern noch Kassen vorhanden sind.
Das Geld bleibt also im Kreislauf der jeweiligen Systeme.
Da Berlin sehr groß ist - 3,5 Millionen Einwohner, gehen die Geldscheine nicht oft zur
Landesbank zurück sondern werden nur gezählt und wieder auf die Automaten oder Kassen
verteilt.
Viele Berliner Tracker nutzen Automaten der Cash-Group, weil an diesen Automaten das
Wechseln am einfachsten ist. Aber auch ausländische Tracker nutzen diese Automaten,
weil die Banken der Cash-Group (Deutsche Bank incl. Postbank, Commerzbank und HVB)
häufig Abkommen zum kostenlosen Abheben mit ausländischen Banken haben.
Wenn man also nur Automaten der Berliner Sparkasse oder Berliner Volksbank nutzt,
kleben die Scheine in Berlin fest.
Also in Zukunft bei der Sparkasse abholen und bei der Commezbank wechseln oder umgekehrt!

p.s.: Nicht vergessen: 10% mehr tracken!
Stimmt, ich hab Dich auch schon in Bayern gefunden :lol:

Bei uns in OHV ist das ein wenig anders mit dem Befüllen der Automaten. Bis auf die neue Santanderbank in Oranienburg werden alle Banken und Automaten von Prosegur beliefert/bestückt. In Berlin Tegel habe ich bei der Deutschen Bank und bei der Berliner Sparkasse auch Prosegurmitarbeiter gesehen, die am Automaten waren. Ich weiß aber nicht, ob die von getrennten Niederlassungen (Berlin und Potsdam) kommen und wie die Gebiete unter den Niederlassungen aufgeteilt sind. Insofern ist es eigentlich egal, wo man wechselt. Man muss dabei auch beachten, dass die Automaten von vielen Kunden benutzt werden und unsere reingesteckten Scheine auch wieder ausgezahlt werden. Selbst hier in einer Kleinstadt mit rund 4500 Einwohnern kommt es eher selten vor, dass ich mal einen Schein ein zweites Mal am Automaten erhalte. Selbst einen Tag später sind die eingewechselten Scheine schon wieder raus. In Berlin ist das ganze natürlich nochmal eine Nummer größer.

Darüberhinaus muss man auch bedenken, dass die Geldtransportfirmen auch die Einnahmen von Läden abholen, sodass insgesamt viele Geldquellen über einen fixen Punkt laufen. Das Geld kann also trotzdem im gleichen Topf landen, obwohl man es an verschiedenen Orten ein- und ausgezahlt hat.
Inaktiv seit 30.08.2015, im Forum wieder halbwegs aktiv seit 06.11.2018

dirk81
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 46
Joined: Thu Aug 23, 2012 3:39 pm

Re: Jahresziele

Post by dirk81 » Wed Jan 16, 2019 1:40 pm

Wie gesagt wars mir zu Zeitaufwendig. Habe Geld auch bei Cashgroup abgehoben, aber in der Regel alles über den Handel wieder ausgegeben. Gewechselt habe nie groß, da gabs hier einige Horrorgeschichten zu viel im Forum. Also keine Ahnung wo meine Scheine abgeblieben sind, viel vom eingegebenen Bestand ist inzwischen sicher geschreddert. Laut Hersteller lebt der durchschnittliche 5er und 10er gerade mal ein Jahr:
https://www.gi-de.com/de/de/currency-te ... es-geldes/

Da kommt man nebenbei nicht hinterher, weil es irgendwie an der kritischen Masse an Trackern fehlt und es wirklich wie Lottospielen gleicht. Leider ist der Gewinn nur niedrig. Da die meisten auch nicht viel Hinschreiben, weil es sehr unwahrscheinlich ist, dass es je einer ließt. Also war der durchschnittliche Treffer meist 2 Jahre, 8 km, wiedermal der selbe Großtracker um die Ecke mit dem Kommentar: ATM....

Klar gabs die coolen Treffer, 7 Jahre alten Schein gefunden, quer durch Europa gereist. Aber das sind keine Promile der eingegbeen Scheine. Mir leider dann nach Jahren zu langweilig. Vielleicht werde ich dann und wann mal einen Eintragen. Karte füllen. Aber Regelmäßig und mit Frau einspannen nicht mehr.

Abercrombie
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 321
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: Jahresziele

Post by Abercrombie » Wed Jan 16, 2019 5:22 pm

Nunja, vielleicht hättest Du auch nicht so viele Scheine mit Deinem Freund Michi aka MoneyM hin und herschieben sollen :lol: Ich kann verstehen, dass es dann deprimierend ist, wenn fast die Hälfte aller Treffer nicht echt sind 8)
Inaktiv seit 30.08.2015, im Forum wieder halbwegs aktiv seit 06.11.2018

beaweb
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 596
Joined: Wed Aug 13, 2008 7:43 pm

Re: Jahresziele

Post by beaweb » Wed Jan 16, 2019 6:31 pm

Lieber dirk81,

der einzige Großtracker, der jemals bei Dir um die Ecke gekommen ist, bin jawohl ich.
Ich habe allerdings nie den Kommentar "ATM" bei unseren zehn gemeinsamen Treffern
vermerkt, im Gegensatz zu Dir.
Einfach weitertracken, dann kommt auch der Treffer mit Mauritius.
Man trifft sich!

havelock
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 53
Joined: Mon Sep 10, 2018 1:31 pm

Re: Jahresziele

Post by havelock » Wed Jan 30, 2019 7:08 pm

klapotec wrote:
Sun Dec 30, 2018 4:13 pm
Auf nach Graz, ich kann dir einen Automaten empfehlen, wo du als Nicht-Kunde wechseln kannst (bis 200 Scheine/5000 Euro pro Vorgang) und der (zumindest derzeit noch) auch :note-500: gebunkert hat :twisted:
Oh, nett... Vielleicht komm ich ja noch rechtzeitig nach Graz. Wo ist dieser Automat? (Bei den Sparkassen geht das ja immer nur mit Sparkassenkarte.)

User avatar
klapotec
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2448
Joined: Tue Dec 27, 2005 12:18 pm
Location: Steiermark / Štajerska / Styria

Re: Jahresziele

Post by klapotec » Wed Jan 30, 2019 8:45 pm

havelock wrote:
Wed Jan 30, 2019 7:08 pm
Oh, nett... Vielleicht komm ich ja noch rechtzeitig nach Graz. Wo ist dieser Automat? (Bei den Sparkassen geht das ja immer nur mit Sparkassenkarte.)
pssst... nicht weitersagen ;) Bankhaus Krentschker, Am Eisernen Tor 3, 8010 Graz
Foyer ist allerdings nur Mo-Fr von 7 bis 20 Uhr zugänglich, also nix mit Wochenendausflug :roll:

User avatar
Moise
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 696
Joined: Thu Nov 02, 2006 6:43 am

Re: Jahresziele

Post by Moise » Wed Jan 30, 2019 9:19 pm

Psst ,hau auch einen raus :lol: Sparkasse im LKH,8036,Auenpruggerplatz 29 8) 8)
@havelock, "geht nur mit Sparkassekarten" stimmt nicht,zumindest hier in Kärnten,auch der im LKH Graz geht mit fremden Karten :D

User avatar
Crossmaster
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1883
Joined: Thu Jan 04, 2007 2:09 pm
Location: Würzburg / Home of famous bocksbeutel

Re: Jahresziele

Post by Crossmaster » Mon Feb 04, 2019 8:05 am

Tja, das mit den Jahreszielen ist so eine Sache...
Neben den üblichen zeitlichen Einschränkungen (Familie, Job...) würde ich gerne meine Scheineingabe-Rate zumindest etwas erhöhen, allerdings wird das wohl nichts werden, da die Banken eine doch recht restriktive "Geldwechselpolitik" betreiben. Vergangene Woche z.B. wollte ich unterwegs in Nordhessen bei der Kreissparkasse Schwalm-Eder etwas wechseln, da hieß es dann "Barwechselgeschäfte nur noch übers Konto". Die anderen Banken am Ort hatten sogar gar keine Kassen mehr, sondern nur noch die "Vollautomaten". Letztendlich konnte ich dann doch noch an einem Schalter der ansässigen Post 50 :note-5: gegen :note-5: tauschen und sogar einen Treffer mit tollem Laufzeit-Tage-Verhältnis ergattern.

Dazu kommt auch, dass ich nach meinen Umzug nach Südhessen bislang vergeblich versucht habe, neue Scheinquellen zu erschließen. Selbst hier in Frankfurt ist dies nicht einfach, noch Banken mit Bargeldkassen zu finden. Die Dichte an Commerzbanken ist natürlich recht groß, aber aus bekanntem Grund will ich es hier nicht übertreiben... Vielleicht gibt es ja von den Eingeborenen Trackern ein paar Tipps.
Doi merg prin pădure. Unul găseşte 100 de lei altul nu...

Mein Profil, meine NIG-Statistiken.

beaweb
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 596
Joined: Wed Aug 13, 2008 7:43 pm

Re: Jahresziele

Post by beaweb » Mon Feb 04, 2019 8:56 am

@Crossmaster
In Frankfurt und auch Südhessen gibt es doch die segensreiche Einrichtung der "Wasserhäuschen".
Die kleinen Läden sind doch die letzten Sammelstellen für "kleine" Scheine. Die Besitzer haben
das Problem, die Scheine, die zudem häufig in einem misarablen Zustand sind, bei den >Einzahl-
automaten der Banken wieder loszuwerden. Wenn man also "Stammkunde" wird, und regelmäßig
seine Zigaretten, Brötchen, Schockoriegel, Zeitungen, etc. kauft, sind die Besitzer einem
Tauschhandel meist aufgeschlossen.
Einfach mal probieren!
Man trifft sich: bea

User avatar
dte
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 50
Joined: Wed Sep 29, 2004 1:28 am
Location: Berlin
Contact:

Re: Jahresziele

Post by dte » Thu Jul 25, 2019 8:44 pm

Zwar kein Jahresziel, aber ein Meilenstein, auf den ich lange warte:
Auf eine Trefferquote kleiner 1 : 200 kommen :D

https://de.eurobilltracker.com/notes/?id=197284040

Danke, Beaweb! Danke allen anderen Hitpartnern!

Post Reply

Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”