Besonderheiten im Nummerierungssystem

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Licht & Feuer, Miles66

User avatar
g.s.51
Euro-Master in Training
Euro-Master in Training
Posts: 750
Joined: Tue Feb 14, 2006 8:39 pm
Contact:

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby g.s.51 » Thu Apr 07, 2011 7:14 pm

HorstNDH wrote:Hallo,
heute bekam ich einen :note-50: mit T011** und Z6**11...... ! Ist wohl eine
seltene Serie. Eigentlich gibt es sonst bei T011 nur Z3**71 bis 3**85 und die
Z6... beginnen erst wieder bei T013.
Horst


Zwei Varianten im Nummerierungssystem der 50€ Z/T sind tatsächlich echt selten. Es handelt sich um T011 / Z6 und T018 / Z7...
http://liste.eurobillets.free.fr/
Les eurobillets 2002-2007
Les eurobillets 2002-2009
Les eurobillets 2002-2011
Les eurobillets Millésime 2002 - Millésime 2013

User avatar
KiloOscar
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 398
Joined: Sat Dec 18, 2010 1:46 pm

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby KiloOscar » Fri Apr 08, 2011 5:41 pm

Adinos wrote:deine Scheindaten aufrufen, den druckereicode suchen und dann auf das Wort seriennummer klicken, dann werden die seriennummern auf- bzw. absteigend sortiert.

Jetzt bin ich schon 1 1/2 Jahre dabei und bei knapp 4000 Scheinen, aber man lernt nie aus :wink:
das Plus, das kenn ich schon länger...

User avatar
Ernesto_due
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 530
Joined: Wed Sep 26, 2007 12:48 am

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby Ernesto_due » Sun Apr 10, 2011 2:34 pm

Eine Frage an die Experten bezüglicher österreichischer 5er:

Bei der Eingabe gut ablelegener Scheine ist mir folgendes aufgefallen:

:note-5: F002H2/N280xxxxxxxx (Duisenberg)
:note-5: F003J4/N490xxxxxxxx (Duisenberg)

Eine zu erwartende Kombination Druckcode/Seriennummer.

Aber dann:

:note-5: F005A2/N200xxxxxxxx (Trichet)
:note-5: F005B1/N110xxxxxxxx (Trichet)
:note-5: F005C2/N220xxxxxxxx (Trichet)

D.h. der Plattencode ist bei dieser Serie "verschoben". Tritt das nur bei diesen Fünfern auf bzw. wie ist das zu interpretieren? BTW - ich arbeite gerade an einer Auswertung und Plausibilitätsprüfungen sollten so etwas berücksichtigen ...

Thx. - Ernesto

ErGo
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5523
Joined: Wed Oct 05, 2005 2:12 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby ErGo » Sun Apr 10, 2011 2:40 pm

Ernesto_due wrote:D.h. der Plattencode ist bei dieser Serie "verschoben". Tritt das nur bei diesen Fünfern auf bzw. wie ist das zu interpretieren? BTW - ich arbeite gerade an einer Auswertung und Plausibilitätsprüfungen sollten so etwas berücksichtigen ...
Ja, bei :note-5: ab Seriennummer Nxx0500... ist der Plattencode verschoben, bis Nxx0499 ist die Prüfung die gleiche wie bei allen anderen Wertstufen.

User avatar
nossi
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1390
Joined: Thu Jul 15, 2004 9:41 pm
Location: 1220 Wien

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby nossi » Sun Apr 10, 2011 5:21 pm

ErGo wrote:
Ernesto_due wrote:D.h. der Plattencode ist bei dieser Serie "verschoben". Tritt das nur bei diesen Fünfern auf bzw. wie ist das zu interpretieren? BTW - ich arbeite gerade an einer Auswertung und Plausibilitätsprüfungen sollten so etwas berücksichtigen ...
Ja, bei :note-5: ab Seriennummer Nxx0500... ist der Plattencode verschoben, bis Nxx0499 ist die Prüfung die gleiche wie bei allen anderen Wertstufen.


Ergänzung: Diese Verschiebung ab Nxx0500 findet sich etwa in der Mitte von F003xx
Liebe Grüße aus Wien - nossi -

User avatar
R/J
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 2299
Joined: Fri May 16, 2008 12:04 pm
Location: Eindhoven & omgeving, Nederland

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby R/J » Mon Apr 11, 2011 11:50 am

Ernesto_due wrote:D.h. der Plattencode ist bei dieser Serie "verschoben". Tritt das nur bei diesen Fünfern auf bzw. wie ist das zu interpretieren? BTW - ich arbeite gerade an einer Auswertung und Plausibilitätsprüfungen sollten so etwas berücksichtigen ...


Das trit nur bei Fünfern auf, weil die Positionen A bis I korrespondieren mit den Nummern 1 bis (1)0 oder 0 bis 9. Das hat man in der Mitte F003 ändert.
My NIG stats have finally disappeared. My EBTST stats are still available.

User avatar
Dioniz
Euro-Master in Training
Euro-Master in Training
Posts: 772
Joined: Mon Aug 27, 2007 4:07 pm
Location: Slovenia

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby Dioniz » Fri Apr 22, 2011 5:17 am

androl wrote:und hat jemand (in Slowenien) :note-20: G005/G006 niedriger als P1005?
Ich habe :note-20: G005/P1003 (1x; Jan. 2010) und :note-20: G005/P1004 (1x; Dec. 2010).
My profile & EBTST & Hit-dots map
Hits: 581x :flag-si:, 207x :flag-at:, 47x :flag-de:, 20x :flag-it:, 9x :flag-nl:, 7x :flag-be:, 4x :flag-sk:, 3x :flag-fi:, 2x :flag-fr:, 1x :flag-gr:, 1x :flag-pt:, 1x :flag-es:, 1x :flag-hr:, 1x ME,
1x :flag-at: :flag-at:, 1x :flag-be: :flag-be:, 1x :flag-fr: :flag-de:, 1x :flag-be: :flag-at:
Flightdiary & Where's George?

User avatar
DBpbzfa766
Euro-Master in Training
Euro-Master in Training
Posts: 805
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:30 pm
Location: Berlin - Schöneberg

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby DBpbzfa766 » Tue Jul 12, 2011 10:03 pm

Namd, auch ich hab mal wieder was zu vermelden.
heute kam mir ein :note-20: er mit P014xx und X292........ unter 8O

ich hab den nach allen möglichen merkmalen kontrolliert aber der war Echt, ist der selten =? :lol:
grüße aus Berlin, Björn :)
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie. :D
Meine Scheine die ich auf dem zug bekomme werden immer an dem letzten abgefahrenen Bahnhof eingegeben
dazu schreib ich immer die Zugnummer und den Laufweg damit das besser nach zu voll ziehen ist
es grüßt "der Steuerwagen" ;)

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 434
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby HorstNDH » Sat Jul 23, 2011 8:46 pm

DBpbzfa766 wrote:Namd, auch ich hab mal wieder was zu vermelden.
heute kam mir ein :note-20: er mit P014xx und X292........ unter 8O

ich hab den nach allen möglichen merkmalen kontrolliert aber der war Echt, ist der selten =? :lol:
grüße aus Berlin, Björn :)


Ja, :note-20: mit P014 und X29... gibt es. Nur :note-20: mit X28... hat wohl
noch niemand gesehen, oder :?

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 434
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby HorstNDH » Mon Oct 31, 2011 1:50 pm

Und :note-20: mit X34..... gibt es wohl auch nicht ?
Oder hatte schon jemand so einen ?

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 434
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby HorstNDH » Mon Feb 09, 2015 9:12 am

Bei den spanischen Draghi- :note-5: geht es erst mit VA030... los. Warum eigentlich ?
Komischerweise ist es bei den :note-10: anders. Hier habe ich einen Schein mit VA000... !

User avatar
androl
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 4313
Joined: Sun Feb 08, 2004 1:20 pm
Location: Myeenack, Chairmany
Contact:

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby androl » Mon Feb 09, 2015 9:59 pm

Mit 5ern musste im Vorfeld getestet werden und die Testscheine wurden dann wieder eingezogen, so die Theorie. Auch bei U und Z fängt die Nummerierung nicht am Anfang an
http://www.banknote.ws/COLLECTION/count ... 020.htm#z1
Joshu, a Chinese Zen master, asked a cow:
"Do you have Buddha-nature or not?"
The cow answered: "Moo."

User avatar
vermeer
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 12651
Joined: Tue Jan 11, 2005 2:36 am
Location: Groningen, The Netherlands

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby vermeer » Mon Feb 09, 2015 10:08 pm

Ich habe 1 mal :note-10: mit VA000 und 21 mal :note-5: mit VA030.

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 434
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby HorstNDH » Sat Oct 07, 2017 9:04 am

Kann mir jemand den Shortcode eines neuen :note-50: errechnen ? Die Seriennummer
beginnt mit RB0.....
"androl" meldet sich leider nicht mehr bei mir.
Horst

HorstNDH
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 434
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: Besonderheiten im Nummerierungssystem

Postby HorstNDH » Tue Oct 10, 2017 10:01 am

HorstNDH wrote:Kann mir jemand den Shortcode eines neuen :note-50: errechnen ? Die Seriennummer
beginnt mit RB0.....
"androl" meldet sich leider nicht mehr bei mir.
Horst

Danke an "ErGo" fürs Errechnen !


Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”