Das Strafmandate-Spiel

Moderators: Licht & Feuer, Miles66

User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5310
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Das Strafmandate-Spiel

Postby Lasterpaule » Tue Apr 07, 2009 2:52 am

Hallo, Ihr Power-, Bündel-, Gemeinde- und sonstige Tracker…

…es gibt hier Bingos von Wien in allen Variationen, Bingos von München in weniger Ausführungen, Listen von Gemeinden, Städten und sonstigen Ländereien, Touren durch Bayern, Deutschland und Österreich, von EBT-Meetings in fast allen €uro-Staaten…
…und es gibt Statistiken über Entfernungen, Zeiträume, Top-User, Freilandeier, Dots, Pechvögel ect…
…was jetzt noch fehlt ist eine Liste über Strafmandate, die man bei all diesen „Touren“ so gesammelt hat. Sei es wegen nicht ganz korrekter Parkweise, zu eiligem Fahrstil zur nächsten Stadt/Gemeinde/Bank/Dot oder sonstigen Dummheiten, die der Gesetzgeber gleich oder auch später in Form von unangenehmen Briefen mit irgendwelchen Forderungen, bestraft…

…das alles natürlich beim unmittelbaren Ausführen unseres geliebten Hobbies ;-)


Ich oute mich mal gleich mit vier Delikten, die ich in meiner EBT-Zeit so gesammelt habe.

1.) Auf dem Weg zum Mini-EBT-Meeting mit BMW-Sandy nach Stuttgart zu Nivram mit 59 km/h am „Starenkasten“ vorbei gerauscht – 10 €.
2.) Das Auto versehentlich auf einem Behindertenparkplatz abgestellt um kurz mal ein paar Bündel zu „entsorgen“ – 35 €.
3.) Auf dem Weg von der Bank nach Hause zu schnell (61 km/h) an der „blitzenden Mülltonne“ vorbei gefahren – 15 €.
4.) Beim Gemeindetracken mit 81 km/h (erlaubt waren 70 km/h) aus Burgkunstadt gefahren – 20 €.

…macht zusammen 80 €, die ich wegen EBT bisher an Strafen bezahlt habe. :(

Punkte (sowas gibt’s in Österreich nicht) werden nicht gesondert gelistet.

(Diese Liste soll nicht dazu animieren, sich selbst oder andere in Gefahr zu bringen, sondern sie soll lediglich dokumentieren, was unser Hobby so alles an unerwünschten Nebenkosten mit sich bringt.)..



1.) de*lerger (405 Euro)
2.) TurboTim (315 Euro)
3.) maarsy (290 Euro)
4.) googlejaps (240 Euro)
5.) roberdy (175 Euro)
6.) vermeer (160 Euro)
7.) Lasterpaule (145 Euro)
8.) DkL (100 Euro)
8.) harrycompany (100 Euro)
10.) Fons (95 Euro)
11.) haemoglobin (90 Euro)
12.) Miles66 (80 Euro)
13.) jack_isidore (75 Euro)
14.) intoer (70 Euro)
15.) bhoeyb (65 Euro)
16.) eddydevries (50 Euro)
17.) Helge (40 Euro)
18.) MDeen (35 Euro)
18.) Crossmaster (35 Euro)
18.) O´Leipzig (35 Euro)
21.) androl (20 Euro)
21.) hadibe (20 Euro)
23.) helloggs (15 Euro)
23.) stefanlip (15 Euro)
23.) Burky (15 Euro)
24.) wally2cv (0 Euro)
Last edited by Lasterpaule on Wed Mar 16, 2016 7:55 pm, edited 48 times in total.
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

User avatar
Nerzhul
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1417
Joined: Tue Apr 27, 2004 12:33 am
Location: Berlin

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby Nerzhul » Tue Apr 07, 2009 10:50 am

Hmmm, soweit ich weiß schulde ich der Stadt Wien noch 40 Euro (blöde 30er Zonen) von der Dothuntingtour mit haemo vor einem Jahr. ;-)
EBT Webmaster | Author of the EBT-Tool | Dothunter! | EBT News on Twitter

ErGo
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5494
Joined: Wed Oct 05, 2005 2:12 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby ErGo » Tue Apr 07, 2009 12:59 pm

Nerzhul wrote:Hmmm, soweit ich weiß schulde ich der Stadt Wien noch 40 Euro (blöde 30er Zonen) von der Dothuntingtour mit haemo vor einem Jahr. ;-)
Sprich, du solltest beim Sommermeeting hier in Wien nicht wieder in die Fänge des Magistrats geraten, sonst könnte es teuer werden?!?!

Aber ich glaub, solange du nicht bezahlt hast, zählt der Betrag nicht für dieses Spiel! :mrgreen:

User avatar
Helge
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1464
Joined: Fri Jan 10, 2003 11:33 pm
Location: Ruhrpott, Germany

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby Helge » Tue Apr 07, 2009 1:51 pm

Naja, viel kommt bei mir noch nicht zusammen:

* Parken ohne Parkschein, direkt vor der Bank. 5€

*Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um 12 km/h. Zulässige Geschwindigkeit: 80 km/h. Fesrgestellte Geschwindigkeit (abzgl. Toleranz): 92 Km/h. Verletze Vorschriften: § 24 StVG i.V.m. 49 StVO bzw. §69a StVZO. Auf der A40 in Essen, Fahrtrichtung Bochum Fahrspur 3, Höhe Ausfahrt Gelsenkirchen. Unterwegs zum Treffpunkt mit Turbotim, auf dem Weg zum Meeting in Würzburg im Februar 2008. 20€

Zusammen 25€

Die 15€ in der letzten Woche für parken auf dem Bürgersteig, vor einer Bank natürlich, wurden mir nur für den Wiederholungsfall angedroht ;)

User avatar
roberdy
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1255
Joined: Thu Jun 21, 2007 5:40 pm
Location: Nürnberg, Germany
Contact:

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby roberdy » Tue Apr 07, 2009 2:30 pm

-16.02.2008, Würzburg/Talavera, Franken-EBTM: TÜV/AU abgelaufen, Plakette zeigt 11/07. 15€ + Mängelkontrollkarte.
Sonst hab ich die alte Kiste in den Tagen immer schön versteckt geparkt, nur bei seiner letzten Dienstreise hat sich wohl eine Würzburger Polizistin gefragt: Hmm, kommt von weit her, Motor warm, so ein Wrack fährt noch? Extra auf der Mängelkarte "unverzüglich" TÜV nachholen eingekringelt.
die Mitfahrer androl und pooca haben sich jedenfalls nicht beschwert...;) Zwei Tage später wurde die Kiste dann stillgelegt.


-21.08.2008, München/Tegernseer Landstr., auf dem Weg zum EBTM08 Ljubljana bzw. zum Vor-Treffen in Graz: Zulässige Geschwindigkeit: 30km/h. Festgestellte Geschwindigkeit: 42 km/h. 25€
Was müssen die auch die Blitzkästen, die sonst die stadteinwärts fahrenden fotografieren, in der Baustelle auf die andere Fahrtrichtung herumdrehen :evil: Und 30km/h wegen einer Verschwenkung kurz vor Autobahnanfang halten sicher auch nicht alle ein, prima Einnahmequelle :roll:

-15.01.2009, München/Kardinal-Faulhaber-Str., Bündel holen bei der Münchner Bank Frauenplatz: auf Gehweg geparkt, 2 Räder auf Gehweg, 15€
Diese Bank ist eine super 5er-Quelle, nur mitten in der Münchner Innenstadt, mit dementsprechendem Parkplatzchaos und Politessen, die da wie die Fliegen herumschwirren... die 10 anderen so parkenden Autos hatten auch alle Zettel.

-05.04.2009, (autobahnähnliche) Bundesstraße 2 in Donauwörth, vor Talbrücke Schellenberg, Gemeindetour: Zulässige Geschwindigkeit 100km/h. Noch ausstehend
Da war plötzlich so komisches rotes Licht... :roll: die Nadel zeigte irgendwohin so knapp rechts der 120.

User avatar
androl
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 4313
Joined: Sun Feb 08, 2004 1:20 pm
Location: Myeenack, Chairmany
Contact:

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby androl » Tue Apr 07, 2009 4:37 pm

roberdy wrote:die Mitfahrer androl und pooca haben sich jedenfalls nicht beschwert


sogar die hügelige Trackingtour auf der Rüchfahrt hat das Auto mühelos überstanden!

bei mir wäre der einzige Posten:
Freitag, 13. Juli 2007: in CH-Amriswil mit dem Fahrrad ein Stop-Schild missachtet, 30 CHF wollte der Polizist dafür!
Joshu, a Chinese Zen master, asked a cow:
"Do you have Buddha-nature or not?"
The cow answered: "Moo."

joergb30
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3860
Joined: Thu Oct 30, 2003 1:59 am
Location: Kassel, Germany

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby joergb30 » Tue Apr 07, 2009 7:18 pm

Nur mal rein hypothetisch, an alle Hardcore-Dothunter:

Es ist später Abend, du bist 500km von deinem Heimatort unterwegs, alle Geschäfte sind schon geschlossen, weit und breit ist kein Mensch zu sehen, aber dummerweise fehlt dir noch ein Punkt aus der Gegend. Während du gerade durch das betreffende Gebiet fährst hörst du im Radio eine Warnung vor einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle, die sich genau auf deiner Fahrtroute ein paar Kilometer vor dir befinden soll.

Wie würdet ihr handeln :?:

Alternative A) Die Warnung beachten und rechtzeitig vom Gas gehen.
Alternative B) Extra kurz vor der angesagten Stelle noch mal kurz aufs Gas gehen und die fälligen 20 oder 25€ gleich vor Ort mit einem :note-50: bezahlen.
(Letzteres wäre deutlich billiger als wegen dem einen Punkt später noch einmal 1000km zurücklegen zu müssen ;))

User avatar
jack_isidore
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1688
Joined: Thu May 27, 2004 12:03 am
Location: Wien, Österreich

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby jack_isidore » Tue Apr 07, 2009 8:33 pm

joergb30 wrote:Nur mal rein hypothetisch, an alle Hardcore-Dothunter:

Es ist später Abend, du bist 500km von deinem Heimatort unterwegs, alle Geschäfte sind schon geschlossen, weit und breit ist kein Mensch zu sehen, aber dummerweise fehlt dir noch ein Punkt aus der Gegend. Während du gerade durch das betreffende Gebiet fährst hörst du im Radio eine Warnung vor einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle, die sich genau auf deiner Fahrtroute ein paar Kilometer vor dir befinden soll.

Wie würdet ihr handeln :?:

Alternative A) Die Warnung beachten und rechtzeitig vom Gas gehen.
Alternative B) Extra kurz vor der angesagten Stelle noch mal kurz aufs Gas gehen und die fälligen 20 oder 25€ gleich vor Ort mit einem :note-50: bezahlen.
(Letzteres wäre deutlich billiger als wegen dem einen Punkt später noch einmal 1000km zurücklegen zu müssen ;))


weder noch: ich würde bei der kontrolle freiwillig stehen bleiben und die polizisten höflich fragen, ob sie mir mal was wechseln könnten. bargeld sollten sie ja genug bei sich haben... :?

User avatar
TurboTim
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 691
Joined: Fri May 19, 2006 2:29 am
Location: Menden (Sauerland)
Contact:

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby TurboTim » Wed Apr 08, 2009 2:36 pm

joergb30 wrote:Nur mal rein hypothetisch, an alle Hardcore-Dothunter:

Es ist später Abend, du bist 500km von deinem Heimatort unterwegs, alle Geschäfte sind schon geschlossen, weit und breit ist kein Mensch zu sehen, aber dummerweise fehlt dir noch ein Punkt aus der Gegend. Während du gerade durch das betreffende Gebiet fährst hörst du im Radio eine Warnung vor einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle, die sich genau auf deiner Fahrtroute ein paar Kilometer vor dir befinden soll.

Wie würdet ihr handeln :?:

Alternative A) Die Warnung beachten und rechtzeitig vom Gas gehen.
Alternative B) Extra kurz vor der angesagten Stelle noch mal kurz aufs Gas gehen und die fälligen 20 oder 25€ gleich vor Ort mit einem :note-50: bezahlen.
(Letzteres wäre deutlich billiger als wegen dem einen Punkt später noch einmal 1000km zurücklegen zu müssen ;))

Ich würde variante 1 bevorzugen, denn in -deutschland darf die Polizei kein Bargeld mehr annehmen.
Zahlungen nur per EC Karte oder Überweisung.

User avatar
de*lerger
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 4670
Joined: Tue May 10, 2005 9:24 pm
Location: Lies - Terschelling (NL)

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby de*lerger » Wed Apr 08, 2009 10:06 pm

Dothunt im Osten:

Feststellungsort: B104 Niendorf Ri. Teterow, 04-10-2008
Sie überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften um 17 (von 16-20) km/h. Zulässige Geschwindigkeit: 50 km/h. Festgestellte Geschwindigkeit (nach Toleranzabzug): 67 km/h 35,00 EUR

Feststellungsort: BAB 10, km 195,66, Dreieck Schwanebeck, FR BAB 11/ Prenzlau, 07-10-2008
Sie überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um 12 km/h. Zulässige Geschwindigkeit: 060 km/h. Festgestellte Geschwindigkeit (nach Toleranzabzug): 072 km/h 20,00 EUR

Ich bin in diese Woche 4 mal fotografiert. Ich warte noch auf die letzte 2 Frontfotos.
My map

User avatar
Tombola
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1155
Joined: Fri Feb 20, 2004 5:16 pm
Location: Salzburg, Austria

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby Tombola » Thu Apr 09, 2009 9:01 pm

Wir haben, trotz Tausender gefahrener Kilometer, zum Glück noch keine Strafzettel bekommen. Dafür habe ich bei unserer großen Österreichtour letzten Sommer den Randstein vor der Raika in Oberndorf an der Melk unterschätzt :? Ein kaputter Reifen => 50€ für den Neuen. Wenigstens war ein Reifenhändler im Ort ;-)
Tombola & Hias: Klasse statt Masse!

86/98 Bezirke of Austria
681/2358 "Gemeinden” of Austria
85/443 Kreise of Germany
114/114 Dots in Austria
314 Eu Dots
15 W Dots

User avatar
Miles66
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3541
Joined: Tue Feb 14, 2006 12:34 pm
Location: K€MP€N -> KR€IS VI€RSEN - NI€D€RRH€IN - NRW - G€RMANY - €UROP€

Meine Strafmandate

Postby Miles66 » Fri Apr 10, 2009 10:04 am

Die ersten 2,75 Jahre ist nix passiert... aber dann...

1) Rücktourtag vom EBT-Deutschlandtreffen FFM
02.11.08, 19:41 Uhr, Köln-BAB 3, km 0,810 zw. AS Königsforst und AK Köln-Ost in Fahrtrichtung Oberhausen
Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um 20 km/h. Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h. Festgestellte Geschwindigkeit (nach Toleranzabzug): 120 km/h. § 41 Abs. 2, § 49 StVO; § 24 StVG; 11.3.3.BKat
Verwarngeld 30,00 EUR

2) Vom kleinen Umweg zur "Freitags-Bank" auf dem Weg zur Arbeit
16.01.09, 10:51 Uhr in Willich-Neersen, Kirchhofstr., FR Hauptstrasse
Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften um 7 km/h. Zulässige Geschwindigkeit: 30 km/h. Festgestellte Geschwindigkeit (nach Toleranzabzug): 37 km/h. § 41 Abs. 2, § 49 StVO; § 24 StVG; 11.3.1 BKat
Verwarngeld 15,00 EUR

Summe: 9x :note-5:
Grüße vom/Greetings from :flag-de: Niederrhein
Dirk

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~ My €BT-Profile: Mil€s66 and my NIG-Stats ~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5310
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby Lasterpaule » Fri Apr 10, 2009 11:15 am

Nerzhul wrote:Hmmm, soweit ich weiß schulde ich der Stadt Wien noch 40 Euro (blöde 30er Zonen) von der Dothuntingtour mit haemo vor einem Jahr. ;-)

Solange Du das noch schuldig bist, kann ich das auch nicht berücksichtigen. :wink:
Meines Wissens kann die österreichische Polizei ihre Strafmandate in Deutschland auch gerichtlich eintreiben lassen. :roll:

androl wrote:...30 CHF wollte der Polizist dafür!

Ich habe die 30 CHF auf 20 Euro gerundet.

Nun ja, bisher bin ich noch selbst der traurige Spitzenreiter. Mal sehen, ob mich de*lerger und roberdy bald ablösen werden, wenn sich Ihre "schwebende Verfahren" in konkrete Zahlen ausdrücken... :mrgreen:

Die vorläufige Liste steht am Anfang dieses Threads...
Last edited by Lasterpaule on Sat Apr 11, 2009 8:13 am, edited 1 time in total.
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

User avatar
Miles66
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3541
Joined: Tue Feb 14, 2006 12:34 pm
Location: K€MP€N -> KR€IS VI€RSEN - NI€D€RRH€IN - NRW - G€RMANY - €UROP€

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby Miles66 » Sat Apr 11, 2009 7:57 am

Lasterpaule wrote:Nun ja, bisher bin ich noch selbst der traurige Spitzenreiter. Mal sehen, ob mich de*lerger und roberdy bald ablösen werden, wenn sich Ihre "schebende Verfahren" in konkrete Zahlen ausdrücken... :mrgreen:

Das ist auch die einzige Rangliste wo ich andere seeeehr gerne vor mir sehe. :mrgreen:
Grüße vom/Greetings from :flag-de: Niederrhein
Dirk

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~ My €BT-Profile: Mil€s66 and my NIG-Stats ~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

User avatar
jack_isidore
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1688
Joined: Thu May 27, 2004 12:03 am
Location: Wien, Österreich

Re: Das Strafmandate-Spiel

Postby jack_isidore » Sat Apr 11, 2009 3:02 pm

so, nach einer gründlichen durchforstung meiner kontoauszüge hab ichs nun gefunden: beim gemeindetracken in niederösterreich irgendwo zwischen brand-nagelberg und unserfrau-altweitra erwischte mich eine radarfalle.

das war im september 2006 und kostete mich 75 euro. :?


Return to “Statistiken & Spiele”