Werbung mit einem Aufkleber an Laternenmasten, Bushaltestellen etc.

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

User avatar
Arminius
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 243
Joined: Sat Jan 25, 2020 10:41 pm
Contact:

Re: Werbung mit einem Aufkleber an Laternenmasten, Bushaltestellen etc.

Post by Arminius »

Danke Paul, genau sowas habe ich gesucht.

:D
Aurengla
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 36
Joined: Tue Jun 30, 2020 12:17 am

Re: Werbung mit einem Aufkleber an Laternenmasten, Bushaltestellen etc.

Post by Aurengla »

Tja, was soll ich sagen. Das war wohl ein ziemlicher Reinfall. Über die Hälfte der Aufkleber sind nun verklebt. Zu anfangs mit großem Enthusiasmus, dann zunehmend weniger. Viele davon hängen aber nach wie vor noch. Zum Beispiel an den Ampeln rund um den Alexanderplatz. Allerdings beachtet sie niemand. Nicht mal um die Bundesbank rum. Vielleicht ist das einfach so. Es kleben zwar alle möglichen Leute die Stadt mit ihren Messages zu, aber keiner ist sich dessen bewusst, dass davon niemand Notiz nimmt. Die paar Neuanmeldungen, die wir in Berlin in den letzten Wochen hatten, könnten aber darauf zurückgehen. Ferner hängen sie auch in Hamburg und in Stuttgart und Umgebung. Vielleicht ist es ja mit den Klebern, wie mit dem Tracken. Auf eine bestimmte Anzahl an Klebern, kommt ein neuer Powertracker.

Manche werden wohl über Jahre dort hängen. Am Bahnhof Erkner gibt es z.B. einen überdachten Fahrradabstellplatz. Dort findet sich auch eine kleine Aufklebersammlung der letzten Jahre. Irgendwer wird also doch mal hinschauen und vielleicht loslegen.

Ansonsten habe ich mich nun auf Glas- und Papiercontainer eingeschossen. Am Glascontainer ihres Herzens sind die Leute sicher weniger abgelenkt, als wenn sie als Touristen nach Berlin an den Alex kommen.

Ich habe nun längst eine andere Werbeaktion gestartet, mit der sich gleichzeitig neue Scheien generieren lassen.
Aurengla
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 36
Joined: Tue Jun 30, 2020 12:17 am

Re: Werbung mit einem Aufkleber an Laternenmasten, Bushaltestellen etc.

Post by Aurengla »

Ich habe nun längst eine andere Werbeaktion gestartet, mit der sich gleichzeitig neue Scheine generieren lassen. Ursprünglich ging es mir auch eher um Scheine als um Werbung. Ich sag's aber gleich. Das ist nichts für jede,n.

Man muss hemmungslos sein, redegewandt, freundlich und gleichzeitig auch vertrauenswürdig rüberkommen. Zudem braucht man eine gewisse Frustrationstoleranz:

Ich stelle mich an Fahrkartenautomaten, beobachte die Leute und sobald sie einen Schein ziehen, habe ich dieselbe Scheinart in der Hand, halte sie idealerweise ans Einzugsfach und sage: "Kann ich ihren Schein haben? Ich tracke Scheine im Internet und brauche immer viele davon".


Das ist der Idealfall. Manchmal komme ich aber nicht bis ans Einzugsfach. Man muss wahnsinnig schnell sein, gleichzeitig Abstand einhalten (wegen Corona und aber auch dem allgemeinen Sicherheitsgefühl der Leute), und jede Situation ist immer anders.

Idealerweise berate ich die Leute schon bevor sie ihren Geldschein zücken, welches Ticket sie brauchen...um dann feststellen zu müssen, dass sie mit Karte oder Münzen bezahlen :-((((((

Wohne direkt am Zentralen Busbahnhof. Hier kommen den ganzen Tag Busse von überall an, und das erste, was die Leute brauchen, ist ein Fahrschein.
Da stehe sie dann, mit ihrem 50 Euroschein und müssen feststellen, dass diese Scheinart gerade nicht angenommen wird. Manchmal werden auch nur noch Münzen akzeptiert. Kein Problem für mich! :-)

Ich habe da zu 90 % positive Erfahrungen gemacht und mich oft auch sonst schon nett unterhalten.

Anfangs habe ich dann gemerkt, dass die Leute manchmal verunsichert zurückbleiben.

Daher ist eine ausführliche Erklärung notwendig. Viele finden das dann abgefahren und in diesem Moment drücke ich ihnen einen von den Aufklebern in die Hand.

Ebenfalls wichtig ist aber auch, dass man weiß, wann Schluss ist, der Strom an Reisenden reißt nämlich niemals ab...man könnte also....

Ich habe mich dazu entscheiden, das immer nur kurz zu machen, wenn ich auf die Bahn warte. Man hat ja auch noch ein anderes Leben.
User avatar
dippu
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 598
Joined: Wed Dec 15, 2004 10:53 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

Re: Werbung mit einem Aufkleber an Laternenmasten, Bushaltestellen etc.

Post by dippu »

Hallo Aurengia,
tolles engagement von dir! :D
Ich hoffe auf einen gemeinsamen Hit!
내가 제일 잘나가
User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5624
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: Werbung mit einem Aufkleber an Laternenmasten, Bushaltestellen etc.

Post by Lasterpaule »

Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin
Post Reply

Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”