Hast du Problem, oder was?

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

User avatar
hinti111
Euro-Regular
Euro-Regular
Posts: 221
Joined: Sun Dec 23, 2007 3:09 am
Location: Radenthein / Kärnten

Re: Hast du Problem, oder was?

Post by hinti111 »

Nervt dieses nicht endend wollende Hin-und-her-Geschiebe zwischen Düsseldorf, Hilden, Dortmund und Werl wirklich nur mich ?
Hat das noch was mit EBT zu tun ?
Attachments
t1.PNG
t1.PNG (140.74 KiB) Viewed 1533 times
inDUS
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 112
Joined: Fri Sep 26, 2014 7:40 am

Re: Hast du Problem, oder was?

Post by inDUS »

Bedauerlicherweise passt auch hier:
Das erste Gossensche Gesetz (auch Gesetz vom abnehmenden Grenznutzen oder Sättigungsgesetz) lautet: „Die Größe eines und desselben Genusses nimmt, wenn wir mit Bereitung des Genusses ununterbrochen fortfahren, fortwährend ab, bis zuletzt Sättigung eintritt.“[7] Das Gesetz besagt also, dass der Konsum eines Gutes mit zunehmender Menge einen immer geringeren Zusatznutzen (Grenznutzen) stiftet.

Im Extremfall schlägt der Grenznutzen ins Negative um.
Jef_ostfriesland
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 4
Joined: Sat Jan 28, 2023 1:05 pm

Re: Hast du Problem, oder was?

Post by Jef_ostfriesland »

Moin,

ich habe gestern schonmal versucht zu posten, hat nicht geklappt. Seit 2011 bin ich EBT-User, was mal therapeutischen Zwecken entsprungen
ist hat sich zur Sucht entwickelt.

Zum Thema Werbung für EBT. Was genau soll das bringen wir bewegen uns im Promille Bereich an Usern. Irgendwelche Reiserichtungen der Scheine
lassen sich kaum ermitteln. Einzige Aussage die ich für mich nach meinem Umzug treffen kann ist das Scheine sehr lange im Ort verweilen,
soviel Selbsttreffer wie zur Zeit scheinen das zu belegen.

Ich glaube man kann auch anhand der Turbotracker erkennen das deren Scheine auch kaum reisen. Natürlich nervt der Blick auf die Trefferanzeige
aber man muss sich bewusst sein das sind alles getrackte Scheine. Wo wären wir ohne Bündeltracker, ich denke EBT wäre Tod.

Ich denke man sollte das mal lässiger sehen. Den User Riemerling hat man meiner Meinung nach auch unrecht getan, aber das ist meine Meinung.

Mittlerweile bin ich dabei alte beschädigte Scheine vor der Bankeinzahlung zu bewahren und bringe die wieder im Umlauf ebenso die Scheine der ersten Serie. Man sieht also man wird bei diesem Hobby schon irgendwie besonders.

Man sollte das ganze schon entspannt sehen..... es ist ein Hobby nicht mehr und nicht weniger.
Rotes Gras
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 131
Joined: Sat Oct 15, 2022 2:07 am

Re: Hast du Problem, oder was?

Post by Rotes Gras »

Ja, nervt irgendwie, bzw. sieht scheibe aus.....allerdings gibt es dieses Phänomen auch in Österreich.

Nutzt es doch konstruktiv und fangt an, an den Rekorden zum meistgefundenen Schein auf EBT zu arbeiten.

Allerdings ist dort bei den Fünffachtreffern Schluss.

Das könnte man doch erweitern.
User avatar
Miles66
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 3617
Joined: Tue Feb 14, 2006 12:34 pm
Location: K€MP€N -> KR€IS VI€RSEN - NI€D€RRH€IN - NRW - G€RMANY - €UROP€

Re: Hast du Problem, oder was?

Post by Miles66 »

bumboozel wrote: Sat Jan 28, 2023 12:47 am ...
Stoppt den Streit und macht Werbung für EBT!
Wir brauchen Nachwuchs!
Bester Kommentar :mrgreen:
Grüße vom/Greetings from :flag-de: Niederrhein
Dirk

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~ My €BT-Profile: Mil€s66 and my NIG-Stats ~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Rotes Gras
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 131
Joined: Sat Oct 15, 2022 2:07 am

Re: Hast du Problem, oder was?

Post by Rotes Gras »

Habe grade durch Zufall entdeckt, dass folgender Hit von mir moderiert wurde.:

https://de.eurobilltracker.com/notes/?id=230193971

Den Schein habe ich, wie auf römische Art angegeben, in Würzburg abgehoben und in Hof wieder eingezahlt.


Eine Erklärung für die Moderierung habe ich nicht.

1. Es war kein Treffer in Serie.

2. Hass scheidet als Motiv aus, da ich mit Math Murderer bereits 20 Hits habe. In diesem Fall hätte er diese ebenfalls moderieren lassen.

3. Die Scheindaten sind auf jeden Fall korrekt. Bei einem Hit überprüfe ich die Daten stets nochmal. Die Fünfer habe ich auch nicht im Voraus fotografiert, sondern hatte jeden Schein beim Eingeben in der Hand. Vielleicht hat Math Murderer falsche Daten eingegeben. Das kan man aber doch wohl auch ausschließen. Er trackt seit Jahren und das in rauhen Mengen.

4. Getrackt habe ich sie im Hotel in Rudolstadt. Vielleicht hat sich ja jemand daran gestört, dass die IP Adresse nicht in Würzburg oder Hof war. Andererseits hebe ich oft Scheine an einem Ort ab und tracke sie irgendwo ganz woanders. Dabei registriere ich sie aber immer an dem Ort, wo ich sie erhalten habe. Das entspricht absolut den Regeln. Das kann also auch nicht der Grund sein.

Eventuell ist es wieder irgendeiner von den Moderatoren aus dem Ausland, die wieder irgendwas falsch verstanden haben. Logisch ist das aber auch nicht. Warum sollten sie gerade bei diesem Schein die Axt anlegen?

(Vielleicht sollte man mal auf höherer Ebene den Leuten erklären, wie problemlos jeder und jede in Deutschland an Scheine kommen können, und dass eine hohe Anzahl von Scheinen in allen Orten, die über eine Filiale der Commerzbank verfügen, grundsätzlich von jedem auf EBT eingegeben werden kann).
Schaden kann das nie, aber irgendwie kann mangelnde Kenntnis über die einfache Zugangsmöglichkeit zu Bargeld in Deutschland, auch nicht der Grund für die Moderierung gewesen sein.

Neid scheidet in diesem Fall auch aus. Erfurt-Würzburg. Das ist läppisch und war als Treffer absolut erwartbar. Wäre es Tokyo-Würzburg hätte das mit Sicherheit wieder bestimmte Leute auf den Plan gerufen, aber hier....ne....das passt alles nicht.

Ich tappe tatsächlich im Dunkeln.
Rotes Gras
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 131
Joined: Sat Oct 15, 2022 2:07 am

Re: Hast du Problem, oder was?

Post by Rotes Gras »

Nur weil grade wieder jemand das Wort "Geldwäsche" falsch verwendet hat und damit potenzielle Tracker abschrecken könnte, fühle ich mich nun dazu genötigt, etwas klar zu stellen:

Folgende Phänomene sind keine Geldwäsche:

a) Geld in der Waschmaschine waschen :D

b) Scheine an einem Automaten von einer Scheinart in die andere wechseln.

c) Einen Betrag auf ein Konto einzahlen, und diesen dann wieder abheben.

Wenn du aber z.B. mit Drogen dealst, mit Waffen handelst oder Zuhälter bist, kannst du im Laufe der Jahre eine beächtliche Summe Bargeld anhäufen. Damit kannst du dann bei Aldi einkaufen gehen. Die Villa, die für die Million auch schon drin wär, kannst du davon aber nicht kaufen, weil du keinen Nachweis über die Herkunft des Geldes erbringen kannst. Idee: Du eröffnest ein Restaurant, wo zwar kaum Gäste hinkommen, du aber gegenüber dem Finanzamt angeben kannst, dass dort jeden Abend full-house ist und du hunderte von Menüs pro Tag verkaufst. Dieses Geld musst/kannst du dann versteuern und somit ist es plötzlich legal erwirtschaftet. Wenn du es geschickt anstellst, bleibt von dem Restaurantbetrieb auch noch ein wenig Gewinn übrig, so dass die Million tatsächlich erhalten bleibt. Das Geld ist somit gewaschen und der Villa steht nichts mehr im Weg.


Wer noch genauer wissen will, was Geldwäschen wirklich bedeutet, und welche Spielarten es gibt, soll es einfach googeln. Wikipedia reicht schon aus.
Post Reply

Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”