weniger 200er als 500er ?

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

User avatar
simpsonspedia.net
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 466
Joined: Wed Dec 26, 2007 12:29 am

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by simpsonspedia.net »

ich wollte aber endlich einen 200er treffer, also selber aktiv werden und gebrauchte tracken :wink:
simpsonspedia.de | nig

hits
de: 1992x :flag-de:     98x :flag-at:     63x :flag-nl:     42x :flag-be:     19x :flag-fi:     18x :flag-si:     9x :flag-it:     7x :flag-fr:     5x :flag-pt:     3x :flag-es:     1x :flag-ee: :flag-cy: :flag-ie: :flag-mt: :flag-eu: (cz) :flag-eu: (ch) :flag-sk:
at: 1x :flag-be: :flag-at:

geworbene
108x :flag-de:     17x :flag-at:     3x :flag-eu: (ch)     1x :flag-fr:
HorstNDH
Euro-Expert
Euro-Expert
Posts: 511
Joined: Tue Sep 01, 2009 1:56 pm
Location: Nordhausen

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by HorstNDH »

HorstNDH wrote:
Mon Jun 13, 2011 8:53 pm
Warum haben eigentlich viele Tracker weniger :note-200: als :note-500: ?
Sind die gelben Scheine so unbeliebt ? Oder nicht in genügender Stückzahl
auf Banken vorrätig ?
Ich habe jedenfalls zur Zeit 58 :note-200: und nur 26 :note-500: .
Inzwischen habe ich auch mehr :note-500: als :note-200: . Das dürfte sich aber irgendwann wieder ändern,
da ja die :note-500: bald aus dem Verkehr gezogen werden sollen.
ET423
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 83
Joined: Fri May 31, 2013 2:43 pm

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by ET423 »

Ich habe zwar mehr :note-200: als :note-500: eingegeben, was aber nur daran liegt, dass ich meiner Bankerin des Vertrauens von meinem schrägen Hobby erzählt habe und sie somit vermehrt auf :note-200: achtet. Standardmäßig gibts oftmals nicht mal mehr in Banken die :note-200: - vorbestellen ist immer öfter erforderlich.
Wenn irgendwann die :note-500: nicht mehr ausgegeben werden, dürfte das Verhältnis wieder kippen.
zimmerge
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1346
Joined: Fri Sep 21, 2007 3:21 pm
Location: VIENNA - Austria

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by zimmerge »

habe zur zeit

:note-200: 5.558 Stk. ( = 0,35 % aller von mir getrackten Scheine) und :note-500: 19.818 Stk. ( = 1,26 % aller von mir getrackten Scheine) -> bei den :note-500: höre ich bei 20.000 Stk. auf ...

lg zimmerge
früher ging es uns gut - heute geht es uns besser -> es wäre besser, es ginge uns wieder gut

tradition ist die weitergabe des feuers und nicht die anbetung der asche
Abercrombie
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 349
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Abercrombie »

Ich denke mal, dass sich in der Zukunft einiges ändern wird. Möglicherweise wird man sogar noch seltener :note-200: bekommen, als jetzt schon. Gibts die vielleicht nur noch auf Bestellung (kleinere Beträge werden auch jetzt schon nur ungern in :note-200: ausgezahlt, sofern sie denn vorhanden sind).

Wie ich zu der Annahme komme? Das Verhalten der Bankangestellten deutet daraufhin. Einige Commerbank-Filialen wurden bereits „umgestellt“, an deren Schaltern gibt es nur noch bis maximal :note-100: . Aber auch einige Deutsche Bank-Filialen wurden bereits umstrukturiert. Waren die Filialen immer ein Garant, :note-200: und :note-500: zu bekommen, sind teilweise auch hier bereits nur noch bis maximal :note-100: am Schalter erhältlich.

Andere Banken haben den Bargeldverkehr am Schalter vollkommen eingestellt, zum Beispiel die Mittelbrandenburgische Sparkasse. Dort kann man am Schalter weder Geld ein- noch auszahlen. Wer zum Beispiel noch ein altes Sparbuch besitzt, der muss, um Geld ein- oder auszuzahlen, an den Schalter gehen. Dann wird am Schalter die Bankkarte programmiert, dass der gewünschte Betrag am Automaten vom Sparbuch ausgezahlt bzw. eingezahlt wird. An den Automaten bekommt man zwar alle Wertstufen bis :note-100: , aber eben keine :note-200: .

Ich bin gespannt, wie die Situation an den Commerzbank-Automaten zum Ende des Monats aussehen wird, wo :note-500: ausgegeben werden. Ob diese dann auf :note-200: umgestellt werden, konnte mir bislang niemand beantworten. Da diverse Filialen aber schon keine :note-200: und :note-500: mehr erhalten, könnte es durchaus sein, dass dann nur noch maximal :note-100: an den Automaten erhältlich sind. Mit den Bankkarten kann man am Automaten ohnehin nur einen begrenzten Betrag abholen (unabhängig davon, ob die Filiale eine Kasse hat oder nicht), der auch durch :note-100: gedeckt werden kann.

In einigen Wochen werden wir es wissen :|

In gewisser Weise hat das ganze auch eine umerziehende Wirkung bzw. es findet eine Lenkung in andere Bahnen statt, sprich bargeldloser Zahlungsverkehr. Es ist was anderes, ob man 20 :note-500: oder 100 :note-100: in der Tasche hat. Möglicherweise werden auch Autohäuser irgendwann sagen, dass sie kein Bargeld mehr annehmen, weil es vom Physischen Volumen her einfach zu viel wird. So würden sich gewisse Dinge einfach von selbst ergeben.
Inaktiv seit 30.08.2015, im Forum wieder halbwegs aktiv seit 06.11.2018
Abercrombie
Euro-Expert in Training
Euro-Expert in Training
Posts: 349
Joined: Sat Nov 30, 2013 11:27 am

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Abercrombie »

zimmerge wrote:
Wed Apr 03, 2019 12:27 am
bei den :note-500: höre ich bei 20.000 Stk. auf ...
13 fehlen Dir noch...ich hoffe, Du schaffst die 20.000 Stück. Viel Glück 🍀
Inaktiv seit 30.08.2015, im Forum wieder halbwegs aktiv seit 06.11.2018
zimmerge
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1346
Joined: Fri Sep 21, 2007 3:21 pm
Location: VIENNA - Austria

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by zimmerge »

Abercrombie wrote:
Thu Apr 25, 2019 1:10 pm
zimmerge wrote:
Wed Apr 03, 2019 12:27 am
bei den :note-500: höre ich bei 20.000 Stk. auf ...
13 fehlen Dir noch...ich hoffe, Du schaffst die 20.000 Stück. Viel Glück 🍀
... geschafft :!: -> da ich jedoch denke, daß die :note-500: nicht an die Nationalbank abgeführt sondern für KundInnen mit höherem Bargeldbedarf "gehortet" werden, habe ich nicht bei 20.000 gestoppt und mach' halt mal munter weiter :D
früher ging es uns gut - heute geht es uns besser -> es wäre besser, es ginge uns wieder gut

tradition ist die weitergabe des feuers und nicht die anbetung der asche
User avatar
Lasterpaule
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5624
Joined: Sun Jan 16, 2005 12:21 am
Location: Herbrechtingen Landkreis Heidenheim Deutschland
Contact:

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Lasterpaule »

zimmerge wrote:
Sat Apr 27, 2019 11:34 pm

.... daß die :note-500: nicht an die Nationalbank abgeführt sondern für KundInnen mit höherem Bargeldbedarf "gehortet" werden...
der war gut Image
Gruß Paul (Lasterpaule)
:note-5: :note-10: :note-20: :note-50: :note-100: :note-200: :note-500: <--- klick

Statistiken

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin
zimmerge
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1346
Joined: Fri Sep 21, 2007 3:21 pm
Location: VIENNA - Austria

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by zimmerge »

Lasterpaule wrote:
Sun Apr 28, 2019 1:35 am
zimmerge wrote:
Sat Apr 27, 2019 11:34 pm

.... daß die :note-500: nicht an die Nationalbank abgeführt sondern für KundInnen mit höherem Bargeldbedarf "gehortet" werden...
der war gut Image
... lag mit meiner Vermutung bisher nicht allzu schlecht -> mit den 31 noch nicht in's System eingetragenen :note-500: bin ich derzeit auf 20.179 Stk. -> die ERSTE-Bank hat zumeist keine, die Bank-Austria zumeist schon ... :mrgreen:
früher ging es uns gut - heute geht es uns besser -> es wäre besser, es ginge uns wieder gut

tradition ist die weitergabe des feuers und nicht die anbetung der asche
havelock
Euro-Regular in Training
Euro-Regular in Training
Posts: 62
Joined: Mon Sep 10, 2018 1:31 pm

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by havelock »

Die Erste Bank steckt die wohl alle in ihre Automaten.
Aurengla
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 36
Joined: Tue Jun 30, 2020 12:17 am

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by Aurengla »

Mal was Triviales dazu: An der mangelnden Anzahl an verfügbaren 200ern schweiterte seinerzeit u.a. die Lösegeldübergabe im Entführungsfall Maria Bögerl.

Der oder die Täter machten genaue Vorgeben in welchen Stückelungen sie das Lösegeld haben wollten. Die 200er waren in der gewünschten Menge nicht vorrätig.

Aktenzeichen xy hat seinerzeit darüber berichtet. Leider scheint die Folge zur Zeit online nicht mehr verfügbar zu sein.
zimmerge
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 1346
Joined: Fri Sep 21, 2007 3:21 pm
Location: VIENNA - Austria

Re: weniger 200er als 500er ?

Post by zimmerge »

zimmerge wrote:
Wed Apr 03, 2019 12:27 am
habe zur zeit

:note-200: 5.558 Stk. ( = 0,35 % aller von mir getrackten Scheine) und :note-500: 19.818 Stk. ( = 1,26 % aller von mir getrackten Scheine) -> bei den :note-500: höre ich bei 20.000 Stk. auf ...

lg zimmerge
in der Zwischenzeit halte ich bei
8.107 Stk. :note-200: ( = 0,49 % aller von mir getrackten Scheine)
20.480 Stk. :note-500: ( = 1,24 % aller von mir getrackten Scheine) -> und es gibt sie immer noch -> hab' erst diese Woche 13 Stk. erhalten :mrgreen:
früher ging es uns gut - heute geht es uns besser -> es wäre besser, es ginge uns wieder gut

tradition ist die weitergabe des feuers und nicht die anbetung der asche
Post Reply

Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”