Verdächtige Scheine und User

Haben Sie Vorschläge, Kommentare, Ideen...?

Moderators: Miles66, Licht & Feuer

sh2508
Euro-Newbie
Euro-Newbie
Posts: 1
Joined: Mon Dec 09, 2019 3:02 pm

Re: Verdächtige Scheine und User

Post by sh2508 » Mon Dec 09, 2019 3:22 pm

Hallo!
Ich bin zwar jetzt schon gut 1,5 Jahre auf EuroBillTracker aktiv, aber noch neu im Forum. Und der Grund warum ich mich nun doch einmal hier registriert habe ist folgender: Ich hab in meiner Treffer-Statistik heute den Punkt "moderierte Treffer" gefunden - und mich gleich mal über 2 davon gewundert.
Die Sachlage ist folgende: der User Rusten und ich sind Arbeitskollegen und gehen öfter in die selben Lokale - die Scheine wandern dadurch oft (auch über Umwege) zwischen uns hin und her, entsprechend viele Treffer entstehen zwischen uns (ich kann euch aber versprechen, dass diese nicht gefaked sind, sondern tatsächlich unwillkürlich zustande kommen - wir sprechen uns inzwischen sogar ab, um Treffer weitgehend zu vermeiden, ein Schein, der einen Treffer zwischen uns darstellt, muss also einen Umweg über eine dritte Person - Kollege, Kellner,... - gemacht haben, da wir direkt zwischen uns ausgetauschte Scheine nicht doppelt eingeben). Jetzt wurden aber 2 Treffer zwischen uns moderiert, bei welchen ich das sehr merkwürdig finde - bei einem dieser Treffer liegen 362 Tage zwischen den Eingaben (und nein, ich hab mir den Schein nicht 362 Tage aufgehoben, nur, um dann einen Treffer zu bekommen) und beim anderen 63 Tage (das war noch dazu ganz zu beginn meiner EuroBillTracker-Karriere!). Wenn wir tatsächlich mal einen Schein beide am selben Tag eingeben, dann sehe ich ja ein, dass diese Treffer nicht zählen und uninteressant sind - aber bei diesen zwei Treffern verstehe ich es ehrlich gesagt ganz und gar nicht. Könnte sich das eventuell noch mal jemand anschauen? Ich kann auf Nachfrage natürlich auch gern den Link zu den entsprechenden Scheinen schicken.

ErGo
Euro-Master
Euro-Master
Posts: 5684
Joined: Wed Oct 05, 2005 2:12 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Verdächtige Scheine und User

Post by ErGo » Mon Dec 09, 2019 6:05 pm

Die zwei von dir erwähnten Hits wurden vom System automatisch moderiert, weil es an jeweiligen Tagen noch genau einen "normalen" Hit mit genau der gleichen Dauer und Entfernung (und dem gleichen Hitpartner) gab. Bei solchen Hit-Zwillingen (das kann auch ganze Bündel betreffen) wird nur jeweils 1 Hit als interessant belassen, alle anderen Hits werden eben automatisch moderiert, da ja die Scheine anscheinend die gleiche Reise zurückgelegt haben. Sollte so ein moderierter Hit nocheinmal gefunden werden, wird er übrigens wieder als "interessant" markiert.

An solchen moderierten Hits ist prinzipiell nichts verdächtigt, trotzdem wäre es gut, wenn ihr die 0-Tage-Hits untereinander möglichst vermeiden könnt. Auch ist zB der Südafrika-Hit natürlich nicht so spektakulär, wenn man weiß, dass der Schein von deinem Arbeitskollegen mitgenommen wurde und vermutlich in eurem Firmen-Umfeld ausgesetzt wurde.

Post Reply

Return to “Diskussionen zur Site und zum Euro-Tracking (Deutsch)”